Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

EnWave Corporation ist mit seiner Radiant Energy Vacuum (REV)-Trocknungstechnologie auf Erfolgskurs

Foto: Swiss Resource Capital
 

(RT) EnWave Corporation (TSX-V:ENW / FWB:E4U) („EnWave“, oder das „Unternehmen“) ist ein kanadisches Unternehmen mit Sitz in Vancouver, das kommerzielle Anwendungen für seine gesetzlich geschützte Radiant Energy Vacuum (REV)–Trocknungstechnologie entwickelt. EnWave hat das Ziel, gebührenpflichtige kommerzielle Lizenzen an führende Nahrungsmittel- und Pharmazieunternehmen für den Einsatz seiner revolutionären Technologie zu vergeben. Bis zum 18. Dezember 2015 hat sich EnWave 16 gebührenpflichtige Lizenzen gesichert und damit den Zugang zu acht unterschiedlichen Marktsektoren für die Vermarktung über andere Unternehmen erhalten. Neben diesen 16 Lizenzabkommen hat EnWave eine Limited Liability Partnership (Kommanditgesellschaft), NutraDried LLP, zur Entwicklung, Herstellung, Vermarktung und zum Verkauf von natürlichen Käsesnackprodukten in den USA unter dem Namen Moon Cheese® gegründet.

Radiant Energy Vacuum (REV)–Trocknungstechnologie
Die von EnWave eingeführte REV-Trocknungstechnologie als neuer Standard zur Trocknung von Nahrungsmitteln und Biomaterialien ist schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung mit besserer Qualität der Endprodukte im Vergleich zur Luft- oder Sprühtrocknung.

Drei kommerzielle REV-Plattformen

– nutraREV® (Lebensmittelanwendungen):
Diese Plattform wird in der Nahrungsmittelindustrie für die schnelle und kostengünstige Trocknung von Früchten, Gemüse, Kräutern, Milchprodukten, Fleisch und Meeresfrüchten unter größtmöglicher Bewahrung von Nährstoffgehalt, Geschmack, Textur und Farbe eingesetzt im Gegensatz zu herkömmlichen Methoden.

– quantaREV® (Lebensmittelindustrieanwendungen):
Diese Plattform ist für großvolumige Trocknung bei gleichzeitig tiefen Temperaturen von Feststoffen, Flüssigkeiten, Granulaten oder verkapselten Produkten angelegt.

– powderREV® (pharmazeutische Anwendungen):
Diese Plattform ist eine sehr schnelle, durchgehende mit tiefem Energieverbrauch ausgelegte Alternative der Gefriertrocknung für großvolumige Trocknungseinheiten von Temperatur empfindlichen Biomaterialien (Bakterien, Enzyme, probiotische Materialien, Lebensmittelkulturen etc.).

Entwicklung einer neuen kommerziellen REV-Plattform: freezeREV®
freezeREV® ist eine Plattform für pharmazeutische Anwendungen. Diese Plattform ist eine Multi-Phiolen-Prototyptechnologie, die als beschleunigter Gefriertrockner für die Produktion Raumtemperatur-stabiler Biopharmazeutika und Reagenzien konzipiert ist.

Jahresergebnisse für 2015
Am 18. Dezember 2015 hat EnWave die Jahresergebnisse für das per 30. September 2015 zu Ende gegangene Geschäftsjahr vorgestellt. Im Jahr 2015 konnte EnWave bedeutende Fortschritte in der Weiterentwicklung und Kommerzialisierung seiner unternehmenseigenen REV–Trocknungstechnologie verzeichnen. So konnten seit 01. Oktober 2014 folgende wichtige Etappen erreicht werden:
– Kommissionierungsstart für zwei große kommerzielle REV-Maschinen für Nahrungsmittelprodukte
– Vertragsabschlüsse für fünf Lizenzabgaben enthaltende Verträge
– Erhalt von sechs Kaufaufträgen für kleinere kommerzielle REV-Anlagen für Nahrungsmittelprodukte
– Abschluss oder Erweiterung von sechs Technologiebewertungsabkommen und Lizenzoptionsverträgen
– Erhalt von zwei Kaufaufträgen für pharmazeutische REV-Trocknungseinheiten
– Stärkung unserer Patentportfolios
– Verbesserung der Unternehmensstruktur und
– Abschluss eine Privatplatzierung über 5 Mio. $.

Kommissionierungen von REV-Trocknungseinheiten
Während des vergangenen Finanzjahres konnte EnWave mehrere REV-Trocknungseinheiten installieren und kommissionieren.
Darunter
– eine 100kW nutraREV®-Anlage für die kommerzielle Produktion für die Hormel Foods Corporation und
– eine 120 kW quantaREV®-Anlage für die Bonduelle Group für den kommerziellen Produktionseinsatz.

NutraDried LLP
Bei NutraDried LLP („NutraDried“) handelt es sich um ein Partnerschaftsprojekt im Eigentum von EnWave USA Corporation („EnWave USA“) und ND Creations. EnWave USA ist ein Tochterunternehmen von EnWave, das im US-Bundesstaat Delaware gegründet wurde. NutraDried LLP konnte seine Produktion durch Einsatz einer 100kW nutraREV®-Anlage, die in 2014 kommissioniert wurde, erweitern. Zusätzlich konnte NutraDried die Verkäufe seiner Marke Moon Cheese® steigern, inklusive der Verkäufe via einer sehr großen US-Kaffeekette.

Milne Fruit Products („Milne“)
Außerdem hat EnWave seine Lizenz mit Milne vergrößert, um damit Raum für zusätzliche MicroDried®-Produkte zu schaffen, um die große Anzahl an Bestellungen, die von großen Lebensmittelunternehmen eintrafen, erfüllen zu können.

Kaufbestellungen für kleinere kommerzielle REV®-Anlagen
Zudem erhielt EnWave auch Kaufbestellungen für kleinere kommerzielle REV®-Anlagen von Gay Lea Foods Co-operative Limited (Canada), Umland LLC (USA), Lake Blue Spa (Chile) und Dominant Slice Lda (Portugal und Spanien). Nach Ablauf des Geschäftsjahres hat EnWave zusätzliche Lizenzabgaben enthaltende kommerzielle Lizenzverträge unterzeichnet und erhielt darüber hinaus einen weiteren Kaufvertrag von Agricola Industrial La Lydia SA (Costa Rica).

Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen („TELOAs“)
EnWave hat im Jahresverlauf insgesamt sechs Technologiebewertungs- und Lizenzoptionsabkommen („TELOAs“) mit Perdue Farms Inc. (USA), Ultima Foods Inc. (Kanada), einem führenden Traubenproduzenten Kaliforniens (USA), Maple Leaf Foods Inc. (Kanada) und nach Geschäftsjahresschluss mit Natures Touch Frozen Foods Inc. (Kanada) und Link`s Inc. – Jack Link`s Beef Jerky (USA) unterzeichnet oder erweitert.

Kaufaufträge von pharmazeutischen Partnern
Die auf das Jahr verteilten Kaufaufträge von pharmazeutischen Partnern beinhalteten einen kommerziellen Produktionstrockner für einen pharmazeutischen Inhaltsstoff und einen großvolumigen Forschungs- und Entwicklungstrockner für menschliche Impfstoffe. Durch die Projekte wurden bedeutende Meilensteinzahlungen der jeweiligen Partner generiert.

Verbesserung des Patentschutzes
Im Jahresverlauf wurde der Patentschutz für EnWave`s patentierte Technologie weiter verbessert durch neue Zusatzpatente auf ihre powderREV®, freezeREV® und quantaREV® Plattformen. Daneben wurden insgesamt neun zusätzliche Länderpatente erteilt, die sich auf die nutraREV®, bioREV®, powderREV® und quantaREV® Plattformen beziehen.

Ausblick für 2016
Für das Jahr 2016 plant EnWave mit voller Energie die Kommerzialisierungsstrategie seiner REV Technologieplattform umzusetzen und neue Partner in das Lizenzportfolio der Firma aufzunehmen.

Weitere Informationen
www.enwave.net
www.resource-capital.ch/de/unternehmen/unternehmensprofile/enwave-corporation/unternehmensdaten.html
http://rohstoff-tv.net/c/mid,3433,Interviews/?v=290487

Disclaimer:
Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen, ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für den Inhalt dieser sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.
Safe Harbour für zukunftsgerichtete Aussagen:
Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen der Unternehmensführung basieren. Alle Aussagen, die Erwartungen oder Prognosen bzgl. der Zukunft betreffen, einschließlich Aussagen über die Strategie des Unternehmens für Wachstum, Produktentwicklung, Marktposition, erwartete Ausgaben und Synergien nach dem Abschluss gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Alle Ansprüche Dritter, auf die in dieser Pressemitteilung Bezug genommen wird, haben keinen Anspruch auf Richtigkeit. Alle Bezugnahmen zu Marktinformationen von Dritten in dieser Pressemitteilung haben keinen Anspruch auf Richtigkeit, da das Unternehmen keinen Primärresearch durchgeführt hat. Diese Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen und beinhalten eine Anzahl an Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich abweichen. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass sie sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen sollten.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis