Erfolgreiche Finanzierungsrunde


 

Desert Gold Ventures Inc. (ISIN: CA25039N4084 / TSX-V: DAU) ist ein kanadisches Gold-Explorationsunternehmen und fokussiert sich auf die eigenen Gebiete in Mali, im Westen von Afrika. Das Unternehmen hat gestern bekanntgegeben, dass die angekündigte Privatplatzierung in Höhe von 500.000 CAD deutlich überzeichnet war und mit einem Erlös in Höhe von 1.283.000 CAD erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Gemäß den Bedingungen der Platzierung wurde für jede Einheit ein Preis von 0,08 CAD festgelegt. Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie aus dem Kapital des Unternehmens und einem halben Stammaktienkaufwarrant. Jeder volle Warrant berechtigt den Inhaber zum Kauf einer zusätzlichen Stammaktie des Unternehmens zu einem Preis von 0,15 Dollar pro Aktie für einen Zeitraum von drei Jahren.

Positive Rahmenbedingungen für Gold

Jared Scharf, CEO von Desert Gold, fügte in der Mitteilung hinzu:

?Vor dem Hintergrund der sich laufend verbessernden makroökonomischen Rahmenbedingungen für Gold stimmt uns die breite Unterstützung dieser Platzierung seitens der Marktteilnehmer sehr optimistisch. Die überzeichnete Platzierung ermöglicht uns, weitere Explorationsaktivitäten in mehreren hochrangigen Zielen in unserem rund 400 qkm großen ?SMSZ?-Projekt in Angriff zu nehmen.?

Bohrprogramm für weiteren Daten

Desert Gold wird den Erlös aus der Platzierung für Bohrungen und andere Explorationsaktivitäten auf seinem ?SMSZ?-Projekt (?Senegal-Mali Shear Zone?), sowie für allgemeine betriebliche Zwecke verwenden. Das geplante Programm wird zu gleichen Teilen den konzeptionellen Zielbereichen im Bergbaucamp und den hochwertigen, bereits für Bohrungen ausgewählten Zielzonen zugeordnet. Der Großteil der auf die konzeptionellen Zielbereiche entfallenden Arbeiten umfasst rund 10.000 Meter Explorationsbohrungen und diese werden entlang von in breitem Abstand von 1,7 km bis 4,7 km voneinander angelegten Bohrlinien niedergebracht, erläuterte das Unternehmen.

Bekannte Lagerstätten in der Region

Unweit des Ostrands einer Verwerfungszone, der ?Senegal Mali Shear Zone?, sollen Erkundungen unterhalb der von Laterit bedeckten Zonen stattfinden, wo auf regionaler Ebene die größten Goldlagerstätten entdeckt wurden – wie etwa die Lagerstätten ?Fekola?, ?Gounkoto? und ?Loulon? in südlicher Richtung entlang des Streichens und die Lagerstätte Sadiola in nördlicher Richtung entlang des Streichens. Anhand von zusätzlichen Bohrungen wird nach Ausläufern der goldführenden hydrothermalen Brekzien gesucht bzw. finden auch Erkundungen entlang weiterer, noch genauer zu definierender Mineralisierungstrends statt.

Bereits beachtliche Goldgehalte

Kernbohrungen und Bohrungen nach dem Lufthebeverfahren (?Reverse Circulation?) sind in den Zonen ?Gourbassi East?, ?Gourbassi West? und ?Barani East? geplant. Alle Bohrlöcher zielen auf Ausläufer der bekannten Mineralisierung ab und so wird etwa bei ?Gourbassi West? eine 33 Meter breite Durchschneidung mit einem Goldgehalt von 3,52 g/t, mit einer geschätzten wahren Mächtigkeit von 28 Metern, an der Oberfläche genauer untersucht und bei ?Barani East? ein 13 Meter breiter Abschnitt mit einem Goldgehalt von 6,28 g/t, mit einer geschätzten wahren Mächtigkeit von 11 Metern, in der Tiefe erkundet.

Zuspruch und Potenzial

Der Börsenwert von Desert Gold beträgt beim aktuellen Preis von 0,10 CAD rund 10 Mio. CAD. Vor dem Hintergrund, dass das Management in der Vergangenheit bereits Vorkommen entdecken konnte und die Flächen groß sind, ist das Potenzial des Unternehmens entsprechend hoch. Die erfolgreiche Finanzierungsrunde bestätigt diesen Eindruck, denn trotz der Corona-Pandemie war die Platzierung mehr als 2,5-fach gezeichnet. Mit positivem Verlauf des geplanten Bohrprogramms können wir uns durchaus eine Neubewertung vorstellen.

Viele Grüße
Ihr
Jörg Schulte

Gemäß ?34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den ?Webseiten?, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte ?third parties?) bezahlt. Zu den ?third parties? zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten ?third parties? mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte “Small Caps”) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier – https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis