Erreichen zweier Meilensteine in 2020

dbi services hatte sich für 2020 ehrgeizige Ziele gesteckt. Diese Strategie ist aufgegangen, denn das Unternehmen hat nicht nur die Zertifizierung nach ISO27001:2013 erlangt, sondern auch den Status ?AWS Advanced Consulting Partner? erhalten. Diese beiden Meilensteine sind ein Beleg für das kontinuierliche Engagement des Unternehmens gegenüber seinen Kunden, das in puncto Sicherheit und Kompetenz erstklassige Dienstleistungen erbringt.

Datensicherheit für das Unternehmen und seine Kunden

dbi services ist bereits seit neun Jahren nach ISO20000 zertifiziert. Mit dem Erhalt des Qualitätssiegels ISO27001:2013 bürgt das Unternehmen für noch mehr Sicherheit. Diese internationale Norm gewährleistet die Definition, Umsetzung, Aktualisierung und permanente Verbesserung des

Informations-Sicherheitsmanagements des Unternehmens. Dabei bescheinigt die Norm nicht nur, dass

dbi services über die notwendigen Mittel verfügt, um gegen die Datenschutzverletzung oder den Datenverlust vorzusorgen. Sie garantiert auch die Anwendung der Best Practices sowie eine regelmässige Kontrolle und die fortwährende Aktualisierung der sicherheitsrelevanten Massnahmen und Prozesse.

Dominique Althuser, Security Officer bei dbi services, zertifizierter Lead Implementer und Lead Auditor

27001: ?Wir sind sehr stolz darauf, in den exklusiven Kreis der nach ISO27001 zertifizierten Unternehmen aufgenommen zu werden. Die Sicherheit ist ein Aspekt, der bei dbi services immer Vorrang hatte. Das war auch der Grund, warum wir keine Mühe gescheut haben, um diese Zertifizierung zu erlangen. Dank ihr können wir dafür sorgen, dass bei der Realisierung von Middleware Infrastrukturen bei unseren Kunden sämtliche Sicherheitsaspekte in optimaler Weise berücksichtigt werden?.

Vom AWS Select Partner zum AWS Advanced Partner

Im Rahmen seiner Strategie, sein Know-how zu erweitern, hatte sich dbi services das Ziel gesetzt, seine Partnerschaft mit AWS deutlich auszubauen und Advanced Consulting Partner zu werden. Dank der gemeinsamen Anstrengungen sämtlicher beteiligter Mitarbeiter, die Anforderungen zu erfüllen, wurden die Bemühungen am 9. Dezember von Erfolg gekrönt. CFO und Partner Manager von dbi services Grégory Steulet erläutert: ?Know-how ist seit Anbeginn Teil unserer DNA. Daher haben wir alles darangesetzt, um diesen Schritt zu gehen, der ein Beweis ist für unsere grosse Erfahrung bei der Implementierung von AWS-Produkten sowie für das enorme Fachwissen unserer Experten, sowohl in technischer wie in geschäftlicher Hinsicht?.

CSO und Vice-Chairman of the Board Yann Neuhaus bemerkt: ?Dieses Ergebnis ist auch der Tatsache zu verdanken, dass wir grundsätzlich unseren Kunden aufmerksam zuhören: damit wir genau verstehen, was sie in Hinblick auf zuverlässige Cloud-Lösungen benötigen. Mit dieser neuen Stufe der Partnerschaft stellen wir unsere Fähigkeit unter Beweis, diese Lösungen bereitzustellen und ihren optimalen Betrieb zu gewährleisten?.

dbi services konzipiert, realisiert und betreibt sehr leistungsfähige Middleware Infrastrukturen, damit sich seine Kunden auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Experten beherrschen die Technologien von Oracle, Microsoft, Open Source, Cloud und ECM (darunter OpenText), so dass effiziente, massgeschneiderte Lösungen angeboten werden können. dbi services beschäftigt 80 engagierte Mitarbeitende in Delémont, Basel, Bern, Nyon und Zürich, die ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Fortbildungen permanent erweitern. dbi services ist in der Schweiz, aber auch im sonstigen Europa tätig und geniesst das Vertrauen von nahezu 300 in unterschiedlichen Branchen agierenden Unternehmen – von KMU bis zu multinationalen Unternehmen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis