Etruscus bebohrt kürzlich identifizierte umfassende magnetische- und Aufladbarkeitsanomalie „Stardust“ bei Rock & Roll

Vancouver (British Columbia). Etruscus Resources Corp. (CSE: ETR, FWB: ERR) (Etruscus oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es das kürzlich identifizierte Ziel Stardust bebohrt, das sich im unternehmenseigenen Konzessionsgebiet Rock & Roll im Gebiet Eskay im produktiven Goldenen Dreieck im Nordwesten von British Columbia befindet. Auch die Bohrpläne wurden erweitert und es werden Bohrplatten bei den Zielen The Wall und Angie vorbereitet.

Stardust ist ein umfassendes Porphyrziel mit ausgezeichneten IP- und magnetischen Anomalien, das an das Konzessionsgebiet von Seabridge Gold grenzt, wo das Unternehmen zurzeit bis zu 8.000 Meter bei seinem Ziel Quartz Rise bohrt (Klicken Sie hier, um die Karte anzuzeigen: https://etruscusresources.com/wp-content/uploads/2020/09/Sept-23-2020-Stardust-NR-property-map-scaled.jpg). Beide Ziele weisen starke magnetische Anomalien und damit in Zusammenhang stehende IP-Resonanzen auf. Seabridge Gold beschreibt Quartz Rise weiterhin als geologisch KSM erstaunlich ähnlich (PM vom 16. Juli 2020).

Stardust wurde anhand einer Konsolidierung der historischen Daten mit neueren geophysikalischen und geochemischen Daten definiert, die kombinierte, nicht übereinstimmende magnetische, IP-, Widerstands-, elektromagnetische und geochemische Anomalien identifiziert haben.

Höhepunkte von Stardust:

– Zweitstärkste IP-Resonanz im Konzessionsgebiet Rock & Roll, neben einer Widerstandsanomalie und in unmittelbarer Nähe der größten und stärksten magnetischen Anomalie in diesem Gebiet
– Eine historische HLEM-Untersuchung ergab eine Multifrequenzanomalie, die mit einem Teil der IP-Anomalie übereinstimmt.
– Die 2019 durchgeführte biogeochemische Untersuchung wurde kürzlich ergänzt, um ein vier mal einen Kilometer großes Gebiet mit Quecksilber-, Arsen-, Wismut-, Blei-, Kupfer-, Molybdän- und Schwefelanreicherungen in Rinden in der Nähe von Stardust besser zu definieren. Historische geochemische Bodenuntersuchungen ergaben erhöhte Blei-, Zink-, Kupfer- und Goldanomalien entlang desselben Abschnitts.
– Bei Feldbesichtigungen wurden Quarzmonzonit und Quarzdiorit mit disseminiertem Pyrit und Magnetit sowie signifikante Bleiche, Verkieselung und Kaliumalteration in den nahegelegenen Sediment- und Vulkangesteinen identifiziert.

Vice President, Exploration Dr. Dave R. Webb fasste Stardust wie folgt zusammen: Wir haben unser Konzessionsgebiet bei Brown Sugar, The Wall, Angie und anderen Zielen nach edelmetallreichen VMS-Lagerstätten ähnlich der Zone Black Dog erkundet, da wir wissen, dass die Region einige äußerst reichhaltige Lagerstätten wie jene bei Eskay Creek beherbergt. Wir haben im Konzessionsgebiet auch Skarnzonen, goldreiche Quarzerzgänge und Porphyrziele beobachtet. Insbesondere besteht beträchtliches Potenzial für unser Porphyrziel Stardust, das hervorragende IP- und magnetische Anomalien mit positiven geochemischen Anreicherungen von Spurenelementen über ein großes Gebiet aufweist.

CEO Gordon Lam sagte: Angesichts der kürzlich durchgeführten geophysikalischen Bodenuntersuchungen und geophysikalischen Arbeiten hat unser Team einen Standort für eine Bohrplatte identifiziert und erprobt nun dieses aufregende neue Stardust-Ziel. Dadurch könnte ein neues Mineralisierungssystem in unser Portfolio integriert werden, das unsere bestehende gold- und silberreiche Lagerstätte Black Dog ergänzt.

Über Etruscus

Etruscus Resources Corp. ist ein Explorationsunternehmen mit Sitz in Vancouver (Kanada), dessen Hauptaugenmerk auf die Erschließung seiner zu 100 % in Unternehmensbesitz befindlichen Konzessionsgebiete Rock & Roll und Sugar gerichtet ist. Die Konzessionsgebiete erstrecken sich über insgesamt 27.880 Hektar in der Nähe der ehemaligen Mine Snip in der ertragreichen Region Golden Triangle im Nordwesten von British Columbia.

Etruscus notiert unter dem Kürzel ETR an der Canadian Securities Exchange und unter dem Kürzel ERR an der Frankfurter Wertpapierbörse. Das Unternehmen verfügt über 26.608.056 ausgegebene und ausstehende Stammaktien.

Kontakt Investor Relations
Derek Wood
E-Mail: dwood@conduitir.com
Tel.: +1 403-668-7855

Unternehmenskontakt
Gordon Lam, CEO
E-Mail: info@etruscusresources.com
Tel.: +1 604-336-9088
Website: www.etruscusresources.com

Vorsorgliche Hinweise bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Dazu zählen unter anderem auch Aussagen zur zukünftigen Finanzlage, Geschäftsstrategie, Verwendung von Einnahmen, Vision des Unternehmens, zu geplanten Übernahmen, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischen Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Plänen und Zielen des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung derzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch der Einfluss der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Bestimmte wesentliche Annahmen im Hinblick auf zukunftsgerichtete Aussagen werden in dieser Pressemeldung sowie in der jährlichen und vierteljährlichen Stellungnahme und Analyse des Unternehmens (MD&A) auf www.sedar.com veröffentlicht. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Informationen wurden von keiner Wertpapierregulierungsbehörde genehmigt oder abgelehnt Die Aktien wurden und werden nicht gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung oder den Wertpapiergesetzen eines Bundesstaates registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten oder an bzw. für Rechnung oder zu Gunsten von Personen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, es sei denn, sie sind registriert oder von den Registrierungsanforderungen befreit. Diese Pressemitteilung stellt weder in den Vereinigten Staaten noch in einer anderen Jurisdiktion, in der ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf rechtswidrig wäre, ein Verkaufsangebot oder die Aufforderung zur Abgabe eines Kaufangebots für Stammaktien dar. Wir bemühen uns um das Safe-Harbour-Zertifikat.

Die Canadian Securities Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der Canadian Securities Exchange als Market Regulator bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Nicht zur Weiterverteilung an Nachrichtenagenturen in den Vereinigten Staaten oder zur Verbreitung in den Vereinigten Staaten bestimmt. Jede Nichteinhaltung dieser Einschränkung kann eine Verletzung der Wertpapiergesetze der Vereinigten Staaten darstellen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com , www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis