Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Experiential Design auf der Light+Building 2018 – Studio Bachmannkern setzt mehr als 1.350m2 Markenraum in Szene

NEXT LEVEL EXPERIENCE für LEDVANCE

„Wir nahmen die Kampagnenidee „BREAKING NEW GROUND“ wörtlich und wollten für jedes Produkt und jede Innovation eine neue Erlebnisebene erschaffen.“, so Dirk Bachmann-Kern. Das einzigartige Designkonzept verbindet dabei fließend den Blick für das Detail und die große LEDVANCE Markenvision: „In einer vernetzten Welt definieren wir Licht neu.“
Schon beim Eintreten wird klar, dass dieser Besuch etwas Neues erwarten lässt. Nachdem man die Eingangstreppe des imposanten Markentors bestiegen hat, eröffnet sich die über 1000m2 große LEDVANCE Produktwelt auf zwei Ebenen. Gigantische, kubische Markenräume, manchmal unterteilt in Ober- und Untergeschoss, manchmal offen und verbindend, schaffen Klarheit und Orientierung von jeder Position. Mit jedem Schritt über die vielschichtige Empore entdeckt man immer wieder die Komplexität und fassettenreiche Wirkung der LEDVANCE Innovationen. Jeder Bereich kommuniziert den „Striving for Excellence“ Anspruch individuell und zukunftsweisend.
Die Kuben erschaffen in ihrer Anordnung einen zentralen Platz. Die Plaza. Ein Platz für Gespräche, Austausch und Gastfreundschaft. Hier wird der partnerschaftliche Gedanke „Winning together“ gelebt. Großzügige Sitzflächen laden zum verweilen ein, während der Markenfilm auf dem zentralen Screen emotional und informativ die Highlights von LEDVANCE präsentiert.

LEDVANCE steht international für innovative Lichtprodukte, sowie intelligente und vernetzte Anwendungen im Smart Home und Smart Building Bereich. Studio Bachmannkern betreut seit der eigenständigen Premiere, im Sommer 2016 auf der IFA, die weltweiten Markenauftritte von LEDVANCE.

FORM FOLLOWS ENERGY bei OSRAM Opto Semiconductors

Unendliche Möglichkeiten. Mit dem Motto „„SPECTRUM OF INFINITE POSSIBILITIES“ präsentiert OSRAM Opto Semiconductors auf der Light+Building 2018 die Innovationen der Zukunft. Studio Bachmankern lies sich dafür von der Frage leiten: „Was passiert, wenn Energie Form annimmt?“ Das Ergebnis ein einzigartiges Messeerlebnis.
Schon von der Ferne zieht die Energie des Standes Blicke und Neugier auf sich. Auf der umlaufenden Medienfläche, die wie ein Vorhang den Blick auf das Innere teilweise verdeckt, teilweise freigibt, formt sich das Spektrum der Möglichkeiten in einer faszinierenden Lichtpartikelanimation.
Der architektonische Clou. Tritt man näher erkennt man, dass sich die Partikel als bauliche „Lichtstrahlen“ in den Innenraum manifestieren. Sie erzeugen eine vernetzte Skulptur, in der die Innovationen von OSRAM Opto Semiconductors ihr eigenes Raumgefüge erschaffen.
Mit einem Schritt in den Stand befindet man sich inmitten des Anspruches „Start something bright“. Die Skulptur erschafft neue Perspektiven, individuelle Räume für interaktive Informationsvermittlung und fokussierte Produktpräsentation. Im Zentrum erhebt sich der Energiefluss in Form eines Tribünenpodestes für anregende Gespräche und lädt zum Energieauftanken ein. Ein spannungsgeladener Auftritt, der ein schier unendliches Spektrum an Eindrücken und Momenten hinterlässt.

Bereits zum vierten Mal zeigt sich das Studio Bachmannkern für den Messauftritt von OSRAM Opto Semiconductors auf der Light+Building verantwortlich. Der führende Hersteller von optoelektrischen Halbleitern präsentiert in diesem Jahr auf 324 m2 die Zukunft der Beleuchtung, Sensoren und Visualisierungssektoren.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis