Fandom Sports informiert über aktuelle Fortschritte im Unternehmen und bevorstehende Katalysatoren

Vancouver, British Columbia – 20. Juli 2020 – FANDOM SPORTS Media Corp. (CSE: FDM) (OTC: FDMSF) (FRANKFURT: TQ43) (Fandom Sports oder das Unternehmen) freut sich, über die jüngsten Fortschritte und aktuellen Initiativen zu berichten.

Die englischsprachige Version der E-Sports-App von Fandom Sports, die für alle Altersstufen konzipiert wurde, wird derzeit von strategischen Beratern einem Beta-Test unterzogen. Mit der E-Sport-App von Fandom Sports wird die aktive Interaktion (Engagement) der Nutzer im E-Sport revolutioniert; die Einbindung von spielerischen Komponenten (Gamifizierung) ermöglicht Prognosen zu Live-Events im E-Sport und die Interaktion der Nutzer wird auf zahlreichen Plattformen, Spieletiteln und E-Sport-Events optimiert. Fandom Sports verfügt über zwei Arten von Primärdaten: (1) spielebezogene Daten und (2) inhaltsbezogene Daten. Die Community Manager von Fandom Sports sind in der Lage, diese Datenströme zu nutzen und daraus eine urheberrechtlich geschützte Prognose-Schnittstelle für Spieler aller Altersstufen zu entwickeln, die so miteinander in Kontakt treten können. Gleichzeitig wird die Interaktion der Community in Verbindung mit ihren Lieblingsteams und Lieblingsstars des E-Sports gefördert und forciert.

Das Unternehmen hat soeben eine Absichtserklärung (LOI) mit der Firma Esportz Network (Esportz), einem Partner der Thompson Reuters Corporation, unterzeichnet. Esportz ist eine der größten neuen Organisationen, die sich dem E-Sport widmet und mehr als 90 freiberufliche Reporter beschäftigt, welche für die globale Berichterstattung über eine Vielzahl von E-Sport-Titeln, professionellen E-Sport-Ligen, Teams und Sportler zuständig sind. Esportz ist der erste einer ganzen Reihe von Content- und Daten-Partnern, die evaluiert und anschließend als Partner im Ökosystem von Fandom Esports angekündigt werden.

Zusätzlich zur bereits weit fortgeschrittenen Testphase der App sowie weiteren Prüfungen der Daten- und Content-Schnittstelle führt unser Technikerteam bei Deqode zusätzlich Auswertungen hinsichtlich der Einbindung der Sprachvariante Mandarin durch, um auch am chinesischen Festland einen Beta-Test der Fandom Esports-App zu ermöglichen. Im Hinblick auf die globalen Ambitionen des Unternehmens wird derzeit außerdem die Durchführung eines weiteren privaten Beta-Tests für die Märkte Mittlerer Osten und Nordafrika (MENA-Region), wo sich eine der weltweit aktivsten Social-Media- und Gaming-Communitys befindet, geprüft.

Neben den Arbeiten an der Engagement-Plattform für E-Sport-Fans aller Altersgruppen ist Fandom Sports derzeit auch mit dem Antragsverfahren für die Erteilung einer Gaming-Lizenz für Curacao beschäftigt. Sobald eine entsprechende Lizenz erteilt wurde, ist das Unternehmen in der Lage, Wetten für E-Sport-Events von Bürgern in mehr als 149 verschiedenen internationalen Rechtsstaaten entgegenzunehmen. Für das Bankgeschäft und die Zahlungsverarbeitung werden ausländische Tochtergesellschaften gegründet, die sich firmenintern oder über Partnerbetriebe um das vertikale Kerngeschäft kümmern.

Das Unternehmen hat die GIC Merchant Bank und ihre Partnerbetriebe mit der Erbringung von bestimmten Finanzberatungsleistungen für Fandom Sports beauftragt. Fandom hat die Absicht, den Unternehmenswert einerseits über organisches Wachstum und andererseits durch Übernahmen zu steigern. Das Unternehmen prüft derzeit, ob es in den Vertikalmärkten E-Sport und iGaming geeignete Übernahmekandidaten gibt.

Darüber hinaus wurde ein erstklassiger Beirat ins Leben gerufen, zu dessen Mitgliedern hochrangige und anerkannte Persönlichkeiten des E-Sports zählen: Yuanhua Fei, John Armstrong, Guy Ben-Dov, Wim Stocks und Neil Duffy. Das Unternehmen hat mit Jonson Sun außerdem ein neues Mitglied in sein Board aufgenommen. Jonson Sun ist in der Bay Street eine anerkannte Branchengröße, die über einen umfangreichen Erfahrungsschatz verfügt und gute Kontakte zu Familienunternehmen in Festlandchina unterhält.

David Vinokurov erklärt: Das gesamte Team von Fandom arbeitet mit großem Einsatz und unermüdlich daran, Aktionen –herauszukristallisieren–, die dem Unternehmen einen beträchtlichen Mehrwert bescheren. Der E-Sport wird für viele Menschen zunehmend zu einer Lebensart und das Streaming, der Aufbau von Communitys, das Gewinnen von Wettbewerben und das Verfolgen von Spielen, Teams und Spielern hat ein ganzes Ökosystem geschaffen, das völlig neue Investmentchancen birgt. Fandom Esports konnte sich sozusagen direkt im Auge dieses enormen Sturms positionieren.

Aktien zur Schuldentilgung
Wie das Unternehmen berichtet, wurde ein Schuldentilgungsabkommen vereinbart, wonach per 17. Juli 2020 rund 68.181 Aktien auf Basis eines Schlusskurses von 0,44 Dollar begeben wurden. Die Aktien wurden anstelle der Entrichtung einer Barsumme in Höhe von 30.000 CAD begeben. Die ausgegebenen Aktien sind an eine Haltedauer von vier Monaten gebunden.

PLAY. PREDICT. GET REWARDED.

Bei der Fandom E-Sport-Platform dreht sich alles um Mikrozahlungen mit der Blaze-Blockchain-Technologie, die eine unschlagbare Geschwindigkeit und eine hohe Anpassungsfähigkeit an die Industrie bietet. Dies ist auf die beispiellose Schnelligkeit und die branchenbestimmende Struktur zurückzuführen. Die Verwendung von Blaze als Zahlungsstruktur für die E-Sport-Platform von Fandom wird Fandom Sports neue Umsatzmöglichkeiten auf Basis von Mikrotransaktionen bieten.

Fandom Sports Media ist ein Unterhaltungsunternehmen, das einzigartige, auf Fans fokussierte Inhalte ansammelt, kuratiert und produziert.

Nähere Informationen erhalten Sie über:

Investor Relations
E-Mail:- fandomsportsmedia@gmail.com
Tel: +1 604 2566990

Haftungsausschluss:

Die Börsenaufsicht der CSE hat diese Informationen nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für deren Richtigkeit und Angemessenheit. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen. Diese zukunftsgerichteten Aussagen stellen keine Garantie für zukünftige Ereignisse oder Leistungen dar und gelten nicht als zuverlässig. Die tatsächlichen Ergebnisse könnten aufgrund einer Reihe von Faktoren und Unsicherheiten, von denen viele nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, erheblich abweichen. Einige dieser Risiken und Unsicherheiten sind möglicherweise in den vom Unternehmen offiziell (auf www.sedar.com) eingereichten Unterlagen beschrieben.

Das Unternehmen hat keine Absicht und ist auch nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen oder Ereignisse zu aktualisieren oder zu korrigieren. Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Aussagen über FANDOM SPORTS. Zukunftsgerichtete Aussagen sind möglicherweise anhand der Verwendung von Wörtern wie glauben, erwarten, rechnen mit, schätzen, planen, in Betracht ziehen, prognostizieren oder ähnliche sich auf die Zukunft beziehende Ausdrücke zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen spiegeln die Bewertung von Informationen, die zum Zeitpunkt der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verfügbar waren, durch FANDOM SPORTS wider. Eine umfassende Beschreibung der nach Einschätzung des Unternehmens wichtigsten Risiken und Unsicherheiten entnehmen Sie bitte den Jahres- und Zwischenabschlüssen von FANDOM SPORTS, die auf SEDAR eingereicht wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantie für zukünftige Leistungen oder Ereignisse und sollten auch nicht als solche erachtet werden; sie sind auch nicht unbedingt als genaue Angaben des Zeitpunkts, zu dem solche Leistungen oder Ergebnisse erzielt werden, zu werten. Infolgedessen können tatsächliche Ergebnisse und Leistungen wesentlich von jenen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen beschrieben werden. Das Unternehmen übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu revidieren.

QUELLE: FANDOM SPORTS

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis