Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Feiern für den guten Zweck

Im Rahmen eines Firmen-Events haben die Mitarbeiter:innen des Software-Unternehmens slashwhy GmbH & Co. KG 2.626 Euro für Non-Profit-Organisationen aus dem sozialen und ökologischen Bereich gesammelt. Die Idee für die Spendenaktion und ebenso die Auswahl der Spendenempfänger stammte von den Mitarbeiter:innen der AG Events, die die Veranstaltung organisiert hatten. Das Unternehmen slashwhy hat nun die Spendensumme aufgestockt, sodass insgesamt 5.555 Euro gespendet wurden. Zusätzlich hatte slashwhy für einen firmeninternen Kultur- und Werte-Hackathon einen Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro als „Preisgeld“ ausgelobt. Je zwei Organisationen aus Hamburg und dem Umkreis von Osnabrück sowie drei überregionale Organisationen dürfen sich nun über Spenden in Höhe von insgesamt 6.555 Euro freuen.

Kreative Konzepte für Firmen-Events in Zeiten von Corona

?Vor der Corona-Pandemie waren unsere Events echte Highlights für das gesamte Team?, berichtet Alexander Mizuk begeistert. Normalerweise beschäftigt er sich in seinem Job als Software Engineer mit ?Bits und Bytes?, aber drei- bis viermal pro Jahr organisiert er gemeinsam mit einigen anderen kreativen Köpfen im Team der AG Events, Veranstaltungen, bei denen sich die Kolleg:innen von slashwhy auf fachlicher und persönlicher Ebene ganz neu austauschen und vernetzen können.

Seit März 2020 wird bei slashwhy nun aber nicht nur remote gearbeitet, sondern auch remote gefeiert. Dafür sind natürlich kreative Konzepte gefragt: ?Wir haben beispielsweise ein virtuelles Live-Konzert mit der Band Softcover organisiert und konnten so Künstler aus der Region unterstützen. Wir veranstalten virtuelle Team-Challenges ? die haben tatsächlich einen hohen Unterhaltungswert ?, TechTalks zu fachlichen Themen und spielen gemeinsam Online-Games. Und natürlich wird mit Goodie Bags und Gutscheinen auch für das leibliche Wohl gesorgt?, berichtet Office Manager Janina Thiele, die ebenfalls an der Veranstaltungsorganisation beteiligt ist.

Feiern und gleichzeitig Gutes tun

Im Mittelpunkt des letzten Events stand ein eigens für die Veranstaltung programmiertes, virtuelles ?Marble Race?, für das die Mitarbeiter:innen im Vorfeld Murmeln im Wert von einem, fünf oder zehn Euro erwerben konnten. Und sie konnten festlegen, für welche Spendenziele die eigenen Murmeln ins Rennen gehen sollten: die Bildungsinitivative ?Rock your life!? (https://rockyourlife.de/), das Kinderkrebsprojekt ?Fruchtalarm? (https://www.fruchtalarm.info), die Flüchtlingsorgansation ?EuropeCares? (https://www.europecares.org), die Klima- und Umweltschutzorganisation ?GreenForestFund? (https://www.greenforestfund.de) sowie den Hamburger Tierschutzverein (https://www.hamburger-tierschutzverein.de). ?Die Entscheidung, welche Organisation wir unterstützen wollen, ist uns nicht leichtgefallen?, schildert Marketing Project Manager Sina Toya Türling. ?Wir haben uns die Initiativen vorher sehr genau angesehen und dann versucht, eine Auswahl an Themen anzubieten, so dass für jede Kollegin und jeden Kollegen etwas dabei ist.?

Unterstützung für den Tierschutz in Hamburg

Gerade weil zurzeit fast alles andere remote stattfinden muss, nahmen Janina Thiele und Tim Wenzel vom slashwhy-Standort in Hamburg die Einladung von Petra Hoop, Geschäftsführerin des Hamburger Tierschutzvereins, zu einer persönlichen Spendenübergabe und Besichtigung des Tierheims Süderstraße gerne an. Selbstverständlich wurden bei der Übergabe die Hygieneregeln beachtet. ?Die erhaltene Spende können wir gut in die Modernisierung unserer Wildtierunterbringungen stecken, sowohl in die Kinderstuben als auch in die Volieren zur Vorbereitung auf die Auswilderung?, erklärt Pressesprecher Sven Fraaß.

Bei der Gelegenheit wurde auch über die Möglichkeit eines ?Help Days? im Tierheim gesprochen, sobald die Pandemie-Situation dies in Zukunft wieder zulässt. Tim Wenzel, der für den Hamburger Standort von slashwhy hauptverantwortlich ist, kann sich das gut vorstellen: ?Gemeinsam Erfolge feiern und sich gemeinsam für einen guten Zweck engagieren: beides hat einen wichtigen Stellenwert in der Unternehmenskultur von slashwhy. Die Idee, beides miteinander zu verbinden, ist daher nicht neu. Bereits vor Corona haben wir im Rahmen von Events gemeinnützige Einrichtungen an den Standorten Osnabrück und Hamburg tatkräftig und handwerklich unterstützt.?

Spenden vom Kultur- und Werte-Hackathon

Darüber hinaus dürfen sich zwei weitere Organisationen über eine Spende von slashwhy freuen: Im Rahmen eines internen Kultur- und Werte-Hackathons Ende 2020 hatte das Unternehmen einen Spendenbetrag in Höhe von 1.000 Euro zur Verfügung gestellt, über dessen Verwendung das Siegerteam des Hackathons entscheiden durfte. Der Betrag geht zu gleichen Teilen an die Loki Schmidt Stiftung (https://loki-schmidt-stiftung.de/projekte/mein-baum-meine-stadt.html), welche Naturschutz-Projekte in Hamburg und Umgebung fördert, und an den Verein OsnaBRÜCKE e.V. (https://www.osnabruecke.de/), der sich schwerpunktmäßig für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Osnabrück einsetzt.

?Die Ziele des Werte-Hackathons waren die Verständigung auf ein Set an Werten, die wir bei slashwhy miteinander teilen wollen, sowie die Entwicklung kreativer Ideen, wie wir diese Werte transportieren und mit Leben füllen können?, erläutert Gründer und Geschäftsführer Timo Seggelmann die ungewöhnliche Idee. ?In mehreren interdisziplinären Teams wurden an drei Tagen außergewöhnliche Konzepte entwickelt. Das Set an Werten ist das Ergebnis einer Konsolidierung der Arbeitsergebnisse aller Teams. Es gibt also in Wirklichkeit nicht nur ein Siegerteam, sondern wir haben alle gewonnen.? Die zentralen Werte auf die sich die Mitarbeiter:innen von slashwhy geeinigt haben sind Begeisterung, Mut, Teamgeist, Verantwortung, Vertrauen, Wertschätzung und vor allem Menschlichkeit. ?Unsere Werte, allen voran, Menschlichkeit und Verantwortung, verpflichten uns dazu, auch in Zukunft im Rahmen unserer Möglichkeiten etwas an die Gesellschaft zurückzugeben?, verspricht Timo Seggelmann

Die slashwhy GmbH & Co. KG ist der neue Partner im Bereich der Individualentwicklung von nutzerzentrierten Software-Anwendungen. Auf Basis agiler Methoden beraten und begleiten die Expert:innen von slashwhy Unternehmen bereits konzeptionell in frühen Phasen der Entwicklung digitaler Produkte und Geschäftsmodelle bis hin zur Realisierung und Weiterentwicklung maßgeschneiderter Lösungen. Das Portfolio umfasst dabei die Entwicklung von Applikationssoftware für Mobile, Web und Desktop, Embedded Software, Hardware und Lösungen in den Bereichen IoT, Cloud, Machine Learning sowie UI/UX Design. An den Standorten Osnabrück und Hamburg beschäftigt die slashwhy GmbH & Co. KG mehr als 160 Mitarbeiter:innen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis