Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 06.04.2019 in Heidelberg zeigt Schüleraustausch und Gap Year in 50 Ländern

Gute Beratung zu Schüleraustausch und Gap Year im Ausland (Foto: Stiftung Völkerverständigung)
 

Schüleraustausch USA und weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Gap Year nach der Schule, Sprachkurse in England oder Work and Travel in Neuseeland: Wer 2019/ 2020 ins Ausland will, findet auf der AUF IN DIE WELT-Messe der Stiftung Völkerverständigung Insider-Informationen, unabhängige Beratung und Stipendien im Wert von mehr als 1 Mio. Euro.
Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ist Schirmherr der Messe. Er sagt dazu in seinem Grußwort: „Auf in die Welt“ – diesen Titel trägt die Schüleraustausch-Messe am 6. April im Deutsch-Amerikanischen Institut. Eine Aufforderung, die ich nur allen Eltern für ihre Kinder ans Herz legen kann. Denn in einer Welt der Globalisierung und Digitalisierung sind Auslandsaufenthalte ein essentieller Bildungsbaustein für unsere Kinder und werden von vielen Arbeitgebern vorausgesetzt. Auf der Messe gibt es wertvolle Infos zum Thema Austauschprogramme während und nach der Schulzeit, aber auch zum Studieren im Ausland. Ein Auslandsaufenthalt bereichert nicht nur die Bildung, sondern auch die Persönlichkeit junger Menschen. Denn dabei machen Schüler Erfahrungen, lernen Toleranz und Offenheit, die sie ihr ganzes Leben lang positiv begleiten. Außerdem leisten Auslandsaufenthalte einen wertvollen Beitrag zur Völkerverständigung. Diese pflegt die Stadt Heidelberg über seine zahlreichen Städtepartnerschaften auf der ganzen Welt. Gerne habe ich daher die Schirmherrschaft für die Messe übernommen. Ich danke der Deutschen Stiftung Völkerverständigung für die Organisation und dem Deutsch-Amerikanischen Institut als Veranstaltungsort und wünsche allen Beteiligten und Besuchern einen erfolgreichen Messeverlauf.”
Am 06.04.2019 lädt die Stiftung alle jungen Leute und Familien in Baden-Württemberg, Hessen und Rheinland-Pfalz zur Messe AUF IN DIE WELT in Heidelberg ein. Die führenden seriösen Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter informieren und beraten über Schüleraustausch und Gap-Year-Programme. Die Themen sind: High School, Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland und Work and Travel.
Der Erste Bürgermeister Jürgen Odszuck wird die Messe eröffnen. Vorgestellt werden die Chancen in 50 Ländern weltweit. Parallel zur Ausstellung gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer und Vorträge von Fachleuten. Das Deutsch-Amerikanische Institut wird zu USA-Aufenthalten beraten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung wird über die Austausch-Stipendien und weitere Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Besucher der Messe erhalten von der Stiftung kostenfrei je ein Exemplar der Informationsbroschüre “Auf in die Welt 2019”.
Die AUF IN DIE WELT-Messe wird am 06.04.2019, 10 bis 16 Uhr im Deutsch-Amerikanischen Institut Heidelberg, Sofienstraße 12, 69115 Heidelberg geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Ausstellerliste, Programm und Informationsmaterial zur Messe gibt es unter aufindiewelt.de/messen und schueleraustausch-portal.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis