Fernweh: AUF IN DIE WELT-Messe am 16.11.2019 in Stuttgart zeigt Wege zu Schüleraustausch und Gap Year

Gute Beratung zu Schüleraustausch, Gap Year und Stipendien (Foto: Stiftung Völkerverständigung)
 

Schüleraustausch USA und weltweit, High School in den USA, Internat in Kanada, Freiwilligendienst in Thailand, Gap Year nach der Schule, Sprachkurse in England oder Work and Travel in Neuseeland: Wer 2020 ins Ausland will, findet auf der AUF IN DIE WELT-Messe der Stiftung Völkerverständigung Insider-Informationen, unabhängige Beratung und Stipendien im Wert von mehr als 1 Mio. Euro.
Oberbürgermeister Fritz Kuhn ist Schirmherr der AUF IN DIE WELT-Messe in Stuttgart. Er sagt in seinem Grußwort: „Die Welt ist kleiner geworden und wir werden immer mehr zum Teil einer Weltgemeinschaft, in der die Länder und Menschen miteinander in vielfältiger Weise verbunden sind. Wir steigen heute einfach in ein Auto, den Zug, ein Flugzeug oder Schiff und bereisen fremde Länder. Immer mehr Studenten streben ein Auslandssemester an. Familien sind oft über die ganze Welt verteilt und Stuttgart ist die Heimat für Menschen aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern geworden. Internationale Freundschaften, Austausche und Beziehungen scheinen eine Selbstverständlichkeit zu sein. Doch es kommt dabei auch zu großen gesellschaftlichen Veränderungen, die das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen mit sich bringt. Für die Verständigung der Menschen und auch der Völker ist es von großer Bedeutung, dass die Begegnungen zwischen den Kulturen von Toleranz, gegenseitigem Verständnis und Respekt geprägt werden. Der persönliche Kontakt und die eigene Erfahrung spielen dabei eine große Rolle und leisten einen wichtigen Beitrag zur Förderung einer weltoffenen Gesinnung und Toleranz. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung trägt vielfältig dazu bei. Sie initiiert und organisiert Messen, hilft über Portale bei der Knüpfung von Kontakten, bietet Plattformen zum Austausch und unterstützt sozial engagierte Schülerinnen und Schüler mit Stipendien. Als ein Baustein davon bietet die „AUF IN DIE WELT-SchülerAustausch- und Auslandsmessen“ Schülerinnen und Schülern, Eltern und Lehrkräften die ausgezeichnete Möglichkeit, sich über die unterschiedlichsten Angebote zu informieren und von Experten wichtige Tipps für die Planung eines erfolgreichen Auslandsaufenthalts zu bekommen.“
Am 16.11.2019 lädt die Stiftung alle jungen Leute und Familien in Baden-Württemberg zur Messe AUF IN DIE WELT in Stuttgart ein. Die führenden seriösen Austausch-Organisationen, Schulberatungen und Sprachreiseanbieter informieren und beraten über Schüleraustausch und Gap-Year-Programme. Die Themen sind: High School, Internate, Privatschulen, Sprachreisen, Au Pair, Colleges, Ferien- und Sommercamps, Freiwilligendienste, Praktika, Studieren im Ausland und Work and Travel.
Vorgestellt werden die Chancen in 50 Ländern weltweit. Parallel zur Ausstellung gibt es Erfahrungsberichte ehemaliger Programmteilnehmer und Vorträge von Fachleuten. Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung wird über die Austausch-Stipendien im Gesamtwert von mehr als einer Mio. Euro und weitere Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Besucher der Messe erhalten von der Stiftung kostenfrei je ein Exemplar der Informationsbroschüre “Auf in die Welt 2019”.
Die AUF IN DIE WELT-Messe wird am 16.11.2019, 10 bis 16 Uhr im Neuen Gymnasium Leibniz, Klagenfurter Straße 71/Wiener Straße, 70469 Stuttgart geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Ausstellerliste, Programm und Informationsmaterial zur Messe gibt es unter aufindiewelt.de/messen und schueleraustausch-portal.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis