Filo Mining ernennt Jamie Beck zum Präsidenten & CEO und gibt die neue Zusammensetzung des Vorstands bekannt

22. Juni 2020: Filo Mining Corp. (TSXV, Nasdaq First North Growth Market: FIL) (“Filo Mining”, “Filo”, oder das “Unternehmen” – https://www.commodity-tv.com/play/filo-mining-advancing-big-copper-gold-silver-deposit-in-argentina-and-chile/ ) gibt die Ernennung von Herrn Jamie Beck zum President & Chief Executive Officer (“CEO”) und Direktor des Unternehmens bekannt. Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurde Frau Erin Johnson, Geschäftsführerin der Lundin Foundation. Zur gleichen Zeit ist Herr Adam I. Lundin als CEO von Filo Mining zurückgetreten und ist nun Chairman of the Board. Als Vorsitzender übernimmt Herr Lundin die Nachfolge seines Vaters, Herrn Lukas H. Lundin, der weiterhin als Direktor des Unternehmens fungieren wird.

Lukas H. Lundin kommentierte die Reorganisation wie folgt: “Es ist großartig zu sehen, dass die Stärke unserer Nachfolgeplanung mit dem Übergang von Adam und Jamie in neue Rollen im Unternehmen Früchte trägt. Ich freue mich auf das weitere Wachstum von Filo unter ihrer Führung. Die potenzielle Größe und der Umfang der Lagerstätte Filo del Sol ist beispiellos für jedes Projekt, an dem ich während meiner Karriere beteiligt war. “

Herr Beck hatte zuvor die Rolle des Präsidenten des Unternehmens inne und ist seit über 10 Jahren ein integrales Mitglied des Senior Management Teams innerhalb der Lundin Firmengruppe. Mit seiner Erfahrung im internationalen Projektmanagement und in der Unternehmensentwicklung hat Herr Beck zuletzt die Arbeitsprogramme und Ingenieurstudien von Filo geleitet. Davor arbeitete Herr Beck in der Unternehmensentwicklung in verschiedenen Rollen mit zunehmender Verantwortung bei Lundin Mining Corp., Filo Mining Corp. und Josemaria Resources Inc. (ehemals NGEx Resources Inc.). Er ist ein eingetragener Ingenieur, hat einen Bachelor of Applied Science von der Queen–s University und einen MBA von der University of British Columbia.

Frau Johnston ist Geschäftsführerin der Lundin Foundation, einer Unternehmensstiftung, die Programme zur Maximierung des Nutzens für Gemeinden im Umfeld von Ressourcenbetrieben entwickelt und Unternehmen in Fragen der Umwelt- und Sozialgovernance (“ESG”) berät, um nicht-technische Risiken von Ressourcenentwicklungsprojekten zu reduzieren. Frau Johnston verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Privatsektor und leitet Projekte zum Kapazitätsaufbau und zur Ressourcen-Governance in Lateinamerika, Asien und Afrika. Sie hat einen Master of Arts in Internationaler Führung von der Simon-Fraser-Universität. Frau Johnston ist Direktorin der Africa Oil Corporation (TSX, Nasdaq Stockholm).

Nach den jeweiligen Ernennungen von Herrn Beck und Frau Johnston verfügt das Unternehmen weiterhin über sieben Aufsichtsratsmitglieder, da Herr Ashley Heppenstall und Herr Pablo Mir sich bei der Jahreshauptversammlung 2020 nicht zur Wiederwahl gestellt haben. Ashley Heppenstall und Pablo Mir werden beide weiterhin als Berater des Board of Directors tätig sein.

Herr Lukas H. Lundin fuhr fort: “Im Namen des Vorstandes möchten wir Ashley und Pablo unseren aufrichtigen Dank für ihre Führung und Anleitung bei Filo seit der Gründung aussprechen. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, Erin in unseren Vorstand aufzunehmen. Sie bringt zusätzliche Fähigkeiten und Erfahrungen mit, die von unschätzbarem Wert sein werden, wenn wir das Projekt vorantreiben.

Im Namen des Vorstandes,
Lukas H. Lundin

ÜBER FILO MINING

Filo Mining ist ein kanadisches Explorations- und Erschließungsunternehmen, das sich auf die Weiterentwicklung seiner zu 100 % unternehmenseigenen Kupfer-Gold-Silber-Lagerstätte Filo del Sol in Chiles Region III und der angrenzenden Provinz San Juan (Argentinien) konzentriert. Filo Mining ist an der TSXV und Nasdaq First North Growth Market unter dem Handelssymbol “FIL” notiert. Filo Mining ist ein Mitglied der Lundin-Unternehmensgruppe.

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Der zertifizierte Berater des Unternehmens an der Nasdaq First North Growth Market ist Pareto Securities AB, +46 8 402 50 00, certifiedadviser.se@paretosec.com

Weder die TSXV noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSXV definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.

Die in jeder Pressemitteilung von Filo Mining enthaltenen Informationen waren zum Zeitpunkt der Verbreitung korrekt, können jedoch durch spätere Pressemitteilungen ersetzt werden.

Die Informationen in dieser Mitteilung unterliegen den Offenlegungsanforderungen von Filo Mining gemäß der EU-Marktmissbrauchsverordnung. Diese Informationen wurden am 22. Juni 2020 um 01:00 Uhr östlicher Zeit über die unten angegebene Kontaktperson zur Veröffentlichung eingereicht.

FÜR WEITERE INFORMATIONEN KONTAKTIEREN SIE BITTE:

Amanda Strong, Investor Relations, Kanada +1 604 806 3585
Robert Eriksson, Investor Relations, Schweden + 46 701 112 615
Ein Unternehmen der Lundin-Gruppe

info@filo-mining.com
www.filo-mining.com
www.thelundingroup.com

In Europa:
Swiss Resource Capital AG
Jochen Staiger
info@resource-capital.ch
www.resource-capital.ch

WARNHINWEIS BEZÜGLICH ZUKUNFTSGERICHTETER AUSSAGEN

Bestimmte Aussagen und Informationen, die in der Pressemitteilung enthalten sind, stellen “zukunftsgerichtete Informationen” und “zukunftsgerichtete Aussagen” im Sinne der geltenden Wertpapiergesetzgebung dar (zusammenfassend “zukunftsgerichtete Informationen”). Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen basieren auf Informationen, die dem Unternehmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemitteilung zur Verfügung standen. Das Unternehmen beabsichtigt nicht und übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Informationen zu aktualisieren, es sei denn, dies ist nach den geltenden Wertpapiergesetzen erforderlich. Im Allgemeinen können diese vorausblickenden Informationen häufig, aber nicht immer, durch die Verwendung von vorausblickender Terminologie wie “plant”, “erwartet” oder “erwartet nicht”, “wird erwartet”, “budgetiert”, “geplant”, “schätzt”, “prognostiziert”, “beabsichtigt” identifiziert werden, “antizipiert” oder “antizipiert nicht”, oder “glaubt”, oder Variationen solcher Wörter und Phrasen oder Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse, Bedingungen oder Ergebnisse “werden”, “können”, “könnten”, “würden”, “könnten” oder “werden”, “eintreten” oder “erreicht werden” oder deren negative Konnotationen. Alle Aussagen mit Ausnahme der Aussagen über historische Fakten können zukunftsgerichtete Aussagen sein.

Aussagen in Bezug auf “Mineralressourcen” gelten als zukunftsgerichtete Informationen, da sie die implizite Bewertung beinhalten, die auf bestimmten Schätzungen und Annahmen beruht, dass die beschriebenen Mineralressourcen in der Zukunft gewinnbringend gefördert werden können.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Datum dieser Pressemitteilung, und Filo verpflichtet sich nicht, die darin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren und/oder zu revidieren, sei es aufgrund zusätzlicher Informationen, zukünftiger Ereignisse und/oder aus anderen Gründen, es sei denn, anwendbare Wertpapiergesetze schreiben dies vor. Vorausblickende Informationen werden zu dem Zweck bereitgestellt, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne des Managements zu liefern und es Investoren und anderen Personen zu ermöglichen, ein besseres Verständnis für das Betriebsumfeld des Unternehmens zu erhalten. Vorausblickende Informationen basieren auf bestimmten Annahmen, die das Unternehmen für vernünftig hält, einschließlich der Annahme, dass der gegenwärtige Preis von und die Nachfrage nach Rohstoffen aufrechterhalten oder verbessert wird, dass das Angebot an Rohstoffen stabil bleibt, dass die allgemeinen Geschäfts- und Wirtschaftsbedingungen sich nicht wesentlich nachteilig verändern, dass Finanzierungen bei Bedarf zu vernünftigen Bedingungen verfügbar sind und dass das Unternehmen keine wesentlichen Arbeitskonflikte, Unfälle oder Ausfälle von Anlagen oder Ausrüstungen erleiden wird. Diese Faktoren sind nicht erschöpfend und sollten nicht als erschöpfend ausgelegt werden. Obwohl das Unternehmen versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen würden, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Alle in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen sind durch diese vorsichtigen Aussagen eingeschränkt. Die Leser werden davor gewarnt, sich aufgrund der damit verbundenen Ungewissheit unangemessen auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis