Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Finanzcheck 2015: Tarife vergleichen undüber 5.000 Euro pro Jahr sparen

Versicherungen, Energie-, DSL- und Mobilfunkanbieter vergleichen,
Dispokredit ablösen, Anbieter wechseln und mit leistungsstärkeren
Tarifen Geld sparen

Durch einen Anbietervergleich und -wechsel bei wichtigen
Versicherungen, Energie-, DSL-, Mobilfunktarifen sowie Umschuldung
eines Dispos kann im Beispielprofil ein 35-jähriger Single bis zu
3.500 Euro und ein 45-jähriger Familienvater über 5.000 Euro im Jahr
sparen.*) Verbraucher sollten nicht nur auf einen guten Preis,
sondern auch auf die Leistung achten. Leistungsstarke Tarife gibt es
oft zu günstigen Preisen.

Maximales Sparpotenzial durch Finanzcheck 2015 sortiert nach
Sparpotenzial Familie

max. Sparpotenzial
Single/35-J. Familie/45-J.
Risikolebensversicherung 825,49 EUR 1.052,94 EUR
Gas 255,89 EUR 901,71 EUR
Kfz-Versicherung 311,71 EUR 734,97 EUR
Strom 295,22 EUR 611,43 EUR
Umschuldung Dispo 313,00 EUR 313,00 EUR
DSL 294,36 EUR 294,36 EUR
Zahnzusatzversicherung 377,74 EUR 290,99 EUR
Rechtsschutzversicherung 187,68 EUR 276,72 EUR
mobil Surfen und Telefonieren 185,64 EUR 185,64 EUR
mobile Datentarife 158,52 EUR 158,52 EUR
Hausratversicherung 64,76 EUR 135,12 EUR
Privathaftpflichtversicherung 94,70 EUR 102,68 EUR
Hundehaftpflichtversicherung 82,53 EUR 82,53 EUR
Gesamtersparnis 3.447,24 EUR 5.140,61 EUR

Quelle: CHECK24 (www.check24.de/ 089 – 2424 123)

Die wichtigste Versicherung für Privatpersonen ist die private
Haftpflichtversicherung, denn sie kommt für Schäden auf, die der
Versicherungsnehmer Dritten zufügt. Einen leistungsstarken Tarif gibt
es für Singles bereits ab 38 Euro im Jahr (max. Sparpotenzial 72
Prozent), für eine Familie ab 50 Euro im Jahr (max. Sparpotenzial 67
Prozent).

Besitzer von Hunden sollten eine Hundehaftpflichtversicherung
abschließen. In Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und
Berlin ist sie bereits Pflicht. In Schleswig-Holstein sollen
gesetzlich ab dem 01.01.2016 alle Hundebesitzer eine
Haftpflichtversicherung für ihr Tier abschließen. Einen umfangreichen
Schutz gibt es bereits ab 58 Euro im Jahr. Der Vergleich
verschiedener Tarife lohnt sich, da es Preisunterschiede bis zu 59
Prozent gibt.

Da sich die Kfz-Versicherung aus 40 bis 50 individuellen
Tarifmerkmalen zusammensetzt, bieten Beispielprofile eine erste
Orientierung: Bei einem guten Kfz-Vollkaskotarif spart der 35-jährige
Single z. B. im Vergleich zum teuersten Anbieter 51 Prozent, der
45-jährige Familienvater 54 Prozent. Erstwechsler sparen bis zu 735
Euro.

Eine umfangreiche Rechtsschutzversicherung (Privat, Beruf,
Verkehr) ist für den Single schon ab 156 Euro im Jahr erhältlich
(max. Sparpotenzial 55 Prozent), für die Familie ab 176 Euro (max.
Sparpotenzial 61 Prozent). Beim Rechtsschutz sollten Verbraucher
umfassende Policen den preisgünstigen Basistarifen vorziehen, um z.
B. außergerichtliche Anwaltskosten bei Gutachtern oder Mediation
abzudecken.

Eine Risikolebensversicherung sichert im Todesfall Hinterbliebene
finanziell ab. Einen günstigen Tarif mit umfassenden Leistungen
erhält der 35-jährige Nichtraucher ab 267 Euro im Jahr (max.
Sparpotenzial 76 Prozent), der 45-Jährige Familienvater ab 357 Euro
im Jahr (max. Sparpotenzial 75 Prozent). Raucht der Versicherte,
erhöht das die Prämie um bis zu 135 Prozent (35-Jähriger) bzw. um 154
Prozent (45-Jähriger). Verschwiegen werden darf der Tabakkonsum aber
nicht, sonst erlischt der Versicherungsschutz teilweise oder
Nachzahlungen drohen.

Bei zahnmedizinischen Behandlungen tragen die gesetzlichen
Krankenkassen häufig nur einen Bruchteil der entstehenden Kosten.
Sehr gute Zahnzusatzversicherungen erstatten die Kosten komplett. Es
lohnt sich frühzeitig und vor dem ersten großen Eingriff einen
Zahnzusatztarif abzuschließen. Der 35-jährige Single mit gesunden
Zähnen zahlt nur 216 Euro pro Jahr und spart durch einen Wechsel bis
zu 64 Prozent. Der 45-jährige Familienvater, bei dem z. B. schon ein
Zahnersatz besteht, zahlt dagegen 337 Euro jährlich und spart bis zu
46 Prozent.

Eine Hausratversicherung schützt z. B. bei Einbruch, Brand oder
Austritt von Leitungswasser alle beweglichen Gegenstände im Haus.
Außerdem können Verbraucher Fahrraddiebstähle z. B. aus dem
hauseigenen Keller mitversichern. Eine 50 qm große Wohnung sichern
Verbraucher ab 34 Euro pro Jahr (max. Sparpotenzial 66 Prozent), eine
100 qm große Wohnung ab 60 Euro jährlich ab (max. Sparpotenzial 69
Prozent).

Ein Vier-Personen-Haushalt (5.000 kWh p. a.) zahlt bei einem
günstigen Stromanbieter im Schnitt 957 Euro im Jahr und spart durch
einen Anbieterwechsel durchschnittlich 34 Prozent. Dies ermittelte
CHECK24.de im Energiekostenvergleich der 50 einwohnerstärksten Städte
Deutschlands. Ein preisgünstiger Gasanbieter (20.000 kWh p. a.)
kostet durchschnittlich 856 Euro. Der Anbieterwechsel spart im
Schnitt 42 Prozent. Angst vor einer Versorgungsunterbrechungen muss
beim Anbieterwechsel niemand haben: Die durchgängige Versorgung ist
durch das Energiewirtschaftsgesetz gesichert.

Beim günstigsten DSL- bzw. Kabelanbieter kostet die
Doppel-Flatrate aus Telefonie und Internet (mind. 16.000 kBit/s) z.
B. in Berlin effektiv nur 17 Euro im Monat. Ein Anbieterwechsel spart
bis zu 60 Prozent. Zuvor sollten CHECK24-Kunden die kostenlose und
anbieterübergreifende DSL-Verfügbarkeitsprüfung nutzen, um
herauszufinden welche Verbindungsgeschwindigkeit am Wohnort
tatsächlich bereitgestellt werden kann.

Für Verbraucher, die sich keine Gedanken über die Kosten beim
Telefonieren und mobilen Surfen machen wollen, gibt es eine
All-Net-Flatrate inklusive einem Gigabyte Datenvolumen effektiv ab 13
Euro im Monat. Der Wechsel spart bis zu 54 Prozent.

Bei einer Kontoüberziehung von 3.000 Euro über 36 Monate Laufzeit
entstehen bei einem durchschnittlichen Dispozins von 10,25 Prozent**)
Kosten von 475 Euro. Bei einem Ratenkredit, der über CHECK24.de mit
einem durchschnittlichen Effektivzins von 2,84 Prozent abgeschlossen
wird, fallen Kosten von 131 Euro an. Durch den niedrigen Zinssatz des
Ratenkredits sparen Verbraucher bei der Dispo-Umschuldung
durchschnittlich zehn Prozent.

*)Sparpotenziale für Erstwechsler. Tabellen mit Informationen zu
den untersuchten Versicherungen und Tarifen unter:
http://ots.de/mHmHd

**)Quelle: Finanztest 9/2015

Über die CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 Vergleichsportal GmbH ist Deutschlands großes
Vergleichsportal im Internet und bietet Privatkunden Versicherungs-,
Energie-, Finanz-, Telekommunikations-, Reise- und
Konsumgüter-Vergleiche mit kostenloser telefonischer Beratung. Die
Anzeige der Vergleichsergebnisse erfolgt völlig anonym. Dabei werden
Preise und Konditionen von zahlreichen Anbietern durchsucht, darunter
über 300 Kfz-Versicherungstarife, rund 1.000 Strom- und über 850
Gasanbieter, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbieter
für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossene Shops für Elektronik
& Haushalt, mehr als 150 Mietwagenanbieter, über 400.000 Hotels, mehr
als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstalter.
CHECK24-Kunden erhalten für alle Produkte konsequente Transparenz
durch einen kostenlosen Vergleich und sparen mit einem günstigeren
Anbieter oft einige hundert Euro. Internetgestützte Prozesse
generieren Kostenvorteile, die an den Privatkunden weitergegeben
werden. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt über 700 Mitarbeiter mit
Hauptsitz in München.

Pressekontakt CHECK24:
Edgar Kirk, Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1175,
edgar.kirk@check24.de
Daniel Friedheim, Head of Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim@check24.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis