Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Fintech-Sprachrohr in Brüssel: Forderungsbörse Debitos ab sofort Mitglied in der European Fintech Alliance


 

Seit April dieses Jahres ist die Debitos GmbH aus Frankfurt assoziiertes Mitglied in der European Fintech Alliance (EFA), der wichtigsten europäischen Allianz für Finanz-Startups. Die EFA vertritt seit Oktober 2016 europaweit die Interessen aller beteiligten Fintech-Unternehmen gegenüber Wirtschaft, Politik und Regulierungsbehörden. „Für unsere verhältnismäßig junge Branche ist es von größter Bedeutung, dass die Interessen gegenüber anderer Markteilnehmer entsprechend vertreten werden. Eine Repräsentanz in den wichtigen europäischen Finanz-Gremien führt so auch zu einer deutlich erhöhten Akzeptanz der Unternehmen im Markt“, sagt Debitos-Geschäftsführer Timur Peters. EFA-Vorsitzender Marcus Laube freut sich sehr über den Neuzugang aus Frankfurt am Main: „Wir sind sehr froh, dass wir mit Debitos einen etablierten Player im Fintech-Bereich für unsere Allianz gewinnen konnten. Damit gewinnt auch der B2B-Bereich innerhalb der EFA an zusätzlicher Bedeutung und die Allianz kann die Forderungen der Fintech-Unternehmen noch besser in Brüssel und Berlin vertreten“, so Laube.

Die Debitos GmbH liefert eine marktreife Lösung für eine gesamteuropäische Problematik: den hohen Stand an offenen Forderungen in den Bilanzen vieler Finanzinstitute und Unternehmen. Das Frankfurter Fintech ermöglicht Banken, KMUs sowie börsengelisteten Unternehmen aus ganz Europa den Verkauf von Non-Performing Loans (NPL) über eine Online-Börse. Der generell eher langsame Verkaufsprozess über Unternehmensberatungen oder Inkasso-Firmen wird digitalisiert und extrem beschleunigt. Innerhalb weniger Wochen sind die NPLs auf der selbst entwickelten Börse per Auktion handelbar. Mittlerweile steigern knapp 480 Investoren aus Großbritannien, den USA und ganz Europa auf die angebotenen NPLs. Bei den zugelassenen Käufern der Forderungen handelt es sich um Inkassounternehmen, Investmentbanken, Fonds sowie Rechtsanwälte, die vorrangig für Family Offices aktiv sind.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis