Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Fireblocks sammelt 133 Millionen US-Dollar in Serie C-Finanzierung, um die größten Banken und Fintechs der Welt in die Kryptowährung zu bringen

Die Technologie, die zur Sicherung von mehr als 400 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten für die Kryptoindustrie verwendet wurde, wird nun traditionellen Banken und Fintechs in ihrem Rennen um die Nachfrage nach digitalen Vermögenswerten zur Verfügung gestellt

Fireblocks (www.fireblocks.com) gab heute bekannt, dass das Unternehmen 133 Millionen US-Dollar in einer Serie-C-Finanzierung unter der Leitung von Coatue, Ribbit und Stripes, mit strategischen Investitionen von The Bank of New York Mellon („BNY Mellon (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3100965-1&h=2255270933&u=https%3A%2F%2Fwww.bnymellon.com%2F&a=BNY+Mellon)“) und SVB, gesammelt hat. Der Abschluss dieser Finanzierungsrunde, an der auch frühere Investoren wie Paradigm, Galaxy Digital, Swisscom Ventures, Tenaya Capital und Cyberstarts Ventures beteiligt sind, macht Fireblocks zum kapitalstärksten Anbieter von Krypto-Infrastruktur in der Branche mit einer kumulierten Gesamtsumme von bisher 179 Millionen US-Dollar. Mit der neuen Finanzspritze von strategischen Investoren wird Fireblocks seine globalen Ressourcen weiter ausbauen, um die größten Banken und Fintechs der Welt zu bedienen und sie mit den gesamten Krypto-Kapitalmärkten zu verbinden.

Nachdem der Marktwert von Bitcoin die Marke von 1 Billion US-Dollar überschritten hat, sehen sich Banken und Fintechs auf der ganzen Welt mit einer überwältigenden Nachfrage von Kunden und Investoren konfrontiert, Produkte und Dienstleistungen für digitale Vermögenswerte zu ermöglichen. Jetzt bietet Fireblocks Banken und traditionellen Finanzinstituten die Möglichkeit, sich nahtlos in das breitere dezentrale Finanz-Ökosystem und alle seine Marktteilnehmer einzubinden. Mit der Plattform von Fireblocks können Banken und Fintechs schnell Depot-, Tokenisierungs-, Asset-Management-, Handels-, Kredit- und Zahlungslösungen über öffentliche und private Blockchain-Netzwerke bereitstellen.

„Fintechs und Banken benötigen nicht nur eine spezialisierte Verwahrungs- und Abwicklungsinfrastruktur, um sicherzustellen, dass Kundengelder sicher verwaltet werden, sondern auch eine Plattform, die neue digitale Angebote ermöglicht“, sagte Michael Shaulov, CEO von Fireblocks. „Wir haben zwar keine Pläne, eine Bank zu werden, aber wir glauben, dass sich unsere Infrastruktur perfekt eignet, um eine völlig neue Ära von Finanzdienstleistungen zu ermöglichen. Wir fühlen uns geehrt, dass die Top-VCs der Fintech-Branche und die wichtigsten strategischen Partner unsere Mission unterstützen, das Finanz-Ökosystem in digitale Assets umzuwandeln. Ihr finanzieller Rückhalt garantiert die langfristige Stabilität, technologische Überlegenheit und die Bereitstellung von Dienstleistungen für unseren exponentiell wachsenden Kundenstamm.“

Fireblocks begann mit der Betreuung von Krypto-Institutionen und Börsen und ist in den letzten drei Jahren zum ersten und einzigen institutionellen Netzwerk für den Transfer von digitalen Vermögenswerten und Geldbörsen gewachsen, das mehr als 400 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten für seine Kunden sichert. Der strategische Investor BNY Mellon, der weltgrößte Asset Servicer, gab Anfang des Jahres bekannt, dass er die Entwicklung von Unternehmenslösungen für den sich schnell entwickelnden Bereich der digitalen Assets beschleunigen will.

„Die Entwicklung von Produkten, die eine Brücke zwischen digitalen und traditionellen Vermögenswerten schlagen, ist grundlegend für die Zukunft des Custody“, sagte Roman Regelman, Chief Executive Officer of Asset Servicing und Head of Digital bei BNY Mellon. „Nach einer umfangreichen Due-Diligence-Prüfung und Marktforschung haben wir Fireblocks als Marktführer bei der Bereitstellung sicherer Technologie zur Unterstützung digitaler Asset-Services anerkannt.“

„Unsere Partnerschaft mit Fireblocks steht im Einklang mit unserer Überzeugung, dass ein neues Finanz-Ökosystem im Entstehen begriffen ist und dass Unternehmen wie Fireblocks unverzichtbar sind“, sagt Kris Fredrickson, Managing Partner bei Coatue. „Wir sind von dem Team, der Technologie und der Zukunftsvision von Fireblocks sehr beeindruckt gewesen. Wir glauben, dass Fireblocks dazu beitragen kann, einen neuen Industriestandard für Unternehmen zu setzen, die an der Digital-Asset-Industrie teilnehmen wollen.“

„Wir stehen an der Schwelle der größten Transformation, die das Finanzsystem der Welt je gesehen hat“, sagte Micky Malka, Geschäftsführer von Ribbit Capital. „Fireblocks steht an der vordersten Front dieser Revolution und wir glauben, dass ihre Technologie eine entscheidende Rolle dabei spielen wird, enorme Innovationen im Finanzsektor für die nächsten Jahrzehnte voranzutreiben. Wir freuen uns darauf, ihrem Team beizutreten und dabei zu helfen, ihre spannende Reise voranzutreiben.“

„Fireblocks hat den leistungsfähigsten Technologie-Stack für jeden gebaut, der in das Geschäft mit digitalen Assets einsteigen will“, sagt Ken Fox, Gründer und Managing Partner der Stripes Group. „Fireblocks ist führend bei den Durchbrüchen in den Bereichen MPC-Wallets, Settlement-Netzwerk und Zugang zu DeFi und Tokenization Services. Es verfügt über die Vielseitigkeit, die Banken und Fintechs brauchen, um weiterhin in diesem Markt zu bestehen.“

Informationen zu Fireblocks

Fireblocks ist eine führende Plattform für Unternehmen, die eine sichere Infrastruktur für das Bewegen, Speichern und Ausgeben von digitalen Assets bietet. Fireblocks ermöglicht Banken, Fintechs, Börsen, Liquiditätsanbietern, OTCs und Hedgefonds die sichere Verwaltung digitaler Assets über eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen. Die Technologie besteht aus dem Fireblocks-Netzwerk und der MPC-basierten Wallet-Infrastruktur. Fireblocks bedient über 200 Finanzinstitute und hat über 400 Milliarden US Dollar an digitalen Vermögenswerten gesichert. Fireblocks verfügt über eine einzigartige Versicherungspolice, die Assets in Lagerung und Transport abdeckt und bietet 24/7 globalen Support. Weitere Informationen finden Sie unter www.fireblocks.com.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/970649/Fireblocks_Logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3100965-1&h=3814243992&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink%2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D3100965-1%26h%3D3156481807%26u%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F970649%252FFireblocks_Logo.jpg%26a%3Dhttps%253A%252F%252Fmma.prnewswire.com%252Fmedia%252F970649%252FFireblocks_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F970649%2FFireblocks_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Yelena Osin
yelena@fireblocks.com

Original-Content von: Fireblocks, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis