FIS insITe 2020? Mit Vollgas auf die digitale Überholspur

Dynamische Märkte und neue Technologien stellen Unternehmen vor einen beachtlichen Veränderungsprozess. Es ist an der Zeit, die Digitalisierung ganzheitlich anzupacken und so für durchgängige und erstklassige Kundenerlebnisse zu sorgen. Auf der FIS insITe betrachtet der IT-Spezialist FIS gemeinsam mit Experten und Teilnehmern die Digitalisierung aus einem völlig neuen Blickwinkel.

Digitalisierung ist wichtig, aber längst nicht alles. Ein umfassendes Change-Management-Konzept ist erforderlich, um den Wandel führungsstark zu gestalten. Außerdem ist es für Unternehmen aber wichtig, ihre Haltung und ihren gesellschaftlichen Beitrag nicht aus den Augen zu verlieren und sich so in der digitalen Welt von Wettbewerbern abzugrenzen. Genau darum geht es bei der FIS InsITe am 25.-26. März 2020 in der Area One in Dettelbach: Sich von der Digitalisierung begeistern zu lassen, konkrete Tipps für die Praxis mit nach Hause zu nehmen und den Faktor Mensch, der diesen Wandel trägt, aktiv einzubinden.

Bei der zweitägigen Veranstaltung inmitten von PS-starken Fahrzeugen in der Area One berichten FIS- und SAP-Spezialist*innen über neue Technologien und innovative Lösungen: Die Themenfelder SAP S/4HANA, “Vom Cost- zum Profit-Center” sowie Vertrieb und Marketing 4.0 stehen auf der Agenda. Kunden berichten über Herausforderungen und Erfolge ihrer Digitalisierungsprojekte und Veränderungsprozesse. Vordenker aus Wissenschaft und Wirtschaft geben Denkanstöße die Unternehmen dabei helfen, Kunden und Mitarbeiter vom digitalen Wandel zu begeistern. In Workshops werden die Teilnehmer*innen selbst aktiv und erarbeiten mit den Expert*innen konkrete Konzepte und Lösungen.

Am Ende des ersten Veranstaltungstags steht der Erfahrungsaustausch im Mittelpunkt: Bei BBQ & Cocktails besteht die Möglichkeit, wertvolle Kontakte zu knüpfen und die Themen des Tages zu vertiefen.

 

Die FIS Informationssysteme und Consulting GmbH ist ein expandierendes, unabhängiges Unternehmen und bildet das Dach der FIS-Gruppe. Innerhalb dieser sind über 700 Mitarbeiter/innen beschäftigt, um Unternehmen jeden Tag moderner, wirtschaftlicher und wettbewerbsfähiger zu machen. Der Schwerpunkt von FIS liegt in SAP-Projekten und der Entwicklung effizienter Lösungen, welche die Digitalisierung in Unternehmen vorantreiben. Als eines der führenden SAP-Systemhäuser in der Region D-A-CH ist FIS mit der Komplettlösung FIS/wws im Technischen Großhandel Marktführer. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen Medienwerft deckt FIS das komplette SAP-Themenspektrum für den Bereich Customer Experience (CX) ab.

In der Tochtergesellschaft FIS-ASP betreiben und administrieren mehr als 100 Spezialisten die SAP-Systeme von Kunden in eigenen Rechenzentren in Süddeutschland. Das Tochterunternehmen FIS-SST ist kompetenter Ansprechpartner für Projekte rund um das Thema Nearshoring. Kollaborative Lösungen für die komfortable und sichere Prozessabwicklung verschiedener Unternehmen auf gemeinsamen Plattformen werden im Tochterunternehmen FIS-iLog entwickelt.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis