Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

FiSCHER Akkumulatorentechnik GmbH – Messeneuheiten zur elektrotechnik 2017 in Dortmund

FiSCHER BS-Serie:
Die Sicherheitsleuchte für architektonisch anspruchsvolle Umgebungen
FiSCHER Akkumulatorentechnik, führender Hersteller von Notbeleuchtungssystemen, bringt die designorientierte Sicherheitsleuchten-Serie BS auf den Markt. Die BS-Serie zeichnet sich besonders durch ihr minimalistisch-modernes Erscheinungsbild aus, das sich mittels wechselbarer Oberflächen-Cover optimal auf jede Umgebung anpassen lässt. Die dezente Bauform ist das Resultat einer speziell entwickelten, besonders raumsparenden LED-Technologie mit herausragenden lichttechnischen Eigenschaften für einen minimalen Leuchteneinsatz.
Mit der FiSCHER BS-Serie wurde eine Sicherheitsleuchte entwickelt, die einer Vielzahl von Anforderungen gerecht wird und trotzdem höchsten Ansprüchen an die Qualität, Funktionalität und lichttechnischen Eigenschaften entspricht.
Universalmontage
Das 360° Konzept der FiSCHER BS-Serie beruht auf der neuen BS-Light Engine, die die Komponenten Linse, LED und Kühlkörper in einem Bauteil vereint. Sie ist rotierbar im Leuchtenkorpus gelagert und bietet die Möglichkeit, die Leuchte flexibel und nach Bedarf in ihren unterschiedlichen Varianten als Wandleuchte, oder als Leuchte für den Deckenan- und einbau zu montieren.
Betriebsdauer und Varianten
In der FiSCHER BS-Serie wird in der Einzelbatterie-Version ein Akku mit Lithium Technologie verbaut. Dieser sorgt für eine Notlicht-Betriebsdauer von 3 Std. Mit dem passenden Baustein versehen, lassen sich die BS-Leuchten auch über das zentrale Überwachungs- und Steuerungssystem ECC2 betreiben. Selbstverständlich gibt es von der BS-Serie auch Varianten zum Anschluss an das Low-Power System INSiLIA (LPS), sowie an die Zentralbatterieanlagen der ZBX-Serie (CPS).
FiSCHER INSiLIA® jetzt mit softwaregeführter Erstinbetriebnahme
Die FiSCHER INSiLIA® ist das erste Low Power System zur Versorgung, Überwachung und Steuerung von Not- und Sicherheitsbeleuchtung, das sich selbständig in Betrieb nimmt.
Im Rahmen der kontinuierlichen Produktentwicklung wurde eine neue, revolutionäre Funktion in das bewährten INSiLIA® Low-Power System implementiert . Ab sofort läuft die Erstinbetriebnahme über eine softwaregeführte „Wizzard“-Funktion innerhalb von Minuten automatisch ab. Das System sucht selbständig nach angeschlossenen Sicherheits- und Rettungszeichenleuchten, programmiert die Leuchten und weist diesen, ihrer Gattung entsprechend, automatisch die korrekte Betriebsart zu. Die mehrfache manuelle Suche und Kontrolle der Leuchten im Objekt entfällt komplett, lediglich eine finale Begehung zur Kontrolle der Leuchtenfunktion ist noch notwendig, um den Vorschriften zu genügen.

FiSCHER Sicherheitstechnik – Kompetenz und langjährige Erfahrung
Vor fast 40 Jahren von Werner Fischer gegründet, steht die Firma FiSCHER Sicherheitstechnik seither für eine Notbeleuchtung, die im Gefahrfall zuverlässig funktioniert. Seit 2008 wird die Firma in der zweiten Generation von den Söhnen Axel und Werner-Robby Fischer geführt und zählt somit zu den ältesten Unternehmen der Branche. Über die Jahre stetig wachsend, beschäftigt die Firma FiSCHER Sicherheitstechnik heute am Standort Neuss über 70 qualifizierte Mitarbeiter aus den Bereichen der Elektrotechnik und dem Maschinenbau. Ein Team von Servicetechnikern garantiert bundesweit einen schnellen und unkomplizierten Service, der Ihnen im Notfall -24 Stunden an 7 Tagen in der Woche- zur Verfügung steht.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis