Florierendes Neukundengeschäft: Asseco Solutions setzt Wachstumskurs fort

Mehr als 200 Neukunden in den vergangenen drei Jahren und bereits zum siebten Mal in Folge ein zweistelliges Jahresumsatzplus ? die Zeichen bei der Asseco Solutions stehen klar auf Wachstum. Ein Trend, der nicht zuletzt der konsequenten Ausrichtung auf strategische Themen wie Industrie 4.0 und Digitalisierung sowie der frühzeitigen Erschließung von Zukunftstechnologien wie künstlicher Intelligenz geschuldet ist. Um dem andauernden Expansionskurs Rechnung zu tragen, bezog der ERP-Spezialist aus Karlsruhe Anfang September neue Räumlichkeiten auf dem Areal der Raumfabrik Karlsruhe-Durlach. Mit weit über 2.000 Quadratmetern Fläche bietet der neue Bürokomplex nicht nur ausreichend Platz für den aktuellen Mitarbeiterstamm, sondern rüstet den ERP-Spezialisten auch für künftige Weiterentwicklung.

?Gerade in den vergangenen Jahren konnten wir uns über ein stark florierendes Neukundengeschäft freuen?, so Ralf Bachthaler, Vorstand der Asseco Solutions. ?Getreu unserem Motto ?Wachstum ja, aber nicht um jeden Preis? sind wir uns damit jedoch auch unserer Verantwortung bewusst, sowohl Neu- als auch Bestandskunden heute wie morgen mit derselben Schnelligkeit und Verlässlichkeit zu betreuen, durch die wir uns seit jeher auszeichnen. Ohne einen entsprechenden Ausbau des Mitarbeiterstamms ist dies selbstverständlich nicht zu leisten. Um vor diesem Hintergrund nun auch räumlich für angemessene Kapazitäten zu sorgen, haben wir uns entschlossen, ein neues Gebäude am Technologiestandort Karlsruhe zu beziehen. Damit verfügen wir nun über die besten Voraussetzungen, sowohl unsere bestehende Basis ideal zu betreuen als auch unseren eingeschlagenen Innovationskurs, der nicht zuletzt in der Erweiterung unserer ERP-Basis durch Zukunftstechnologien wie KI besteht, fortzusetzen.?

Zu den wichtigsten Meilensteinen in der jüngsten Wachstumshistorie der Asseco Solutions zählt der Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an dem österreichischen KI-Spezialisten Salesbeat GmbH Ende 2018. Die damit erworbene technische Expertise auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz ermöglicht es dem Unternehmen, seine bestehende ERP-Technologie schrittweise um neue KI-Funktionen und -Module zu erweitern und so Bestandskunden mit einer sich kontinuierlich weiterentwickelnden Technik in ihren Geschäftsprozessen zu unterstützen ? sowie weitere Neukunden durch Lösungen auf dem modernsten Stand der Forschung zu gewinnen.

Seit mehr als 25 Jahren bietet die Asseco Solutions mit Hauptsitz in Karlsruhe modernste ERP-Technologien für den gehobenen Mittelstand. Ihre webbasierte ERPII-Lösung APplus verbindet CRM, DMS, PLM, E-Business, Wissensorganisation, Risikomanagement und Workflow mit klassischem ERP und deckt so alle wesentlichen Stufen moderner Wertschöpfungsketten integriert ab. Derzeit setzen mehr als 1.750 Kunden auf APplus. Mit zahlreichen akademischen Kooperationen legt Asseco einen starken Fokus auf Forschung und Entwicklung und agiert so als einer der Vorreiter für Digitalisierung und zukunftsweisende Technologien wie Industrie 4.0. Für eine bestmögliche Betreuung seiner Kunden beschäftigt das Unternehmen insgesamt über 800 Mitarbeiter an knapp 20 Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, der Slowakei und Tschechien sowie Italien und Guatemala. Als Teil der europaweiten Asseco-Gruppe mit über 24.000 Mitarbeitern bietet Asseco seinen Kunden eine ideale Kombination aus lokalem Fokus und globaler Handlungsfähigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis