Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Fränkische Erfolgsstory

Im September gibt es für die FreeWater GmbH aus Nürnberg einen besonderen Grund zum Feiern. Denn der Gründungstag des Unternehmens jährt sich zum zehnten Mal. Was einst mit der Idee begann, eine ideale Trinkflasche zu entwickeln, bewies sich als echter Verkaufsschlager. Mittlerweile geht der Verkauf der Flaschen in die Millionenhöhe.

Ursprünglich installierte Firmengründer Peter Weghorn Trinkwasseranlagen an Schulen und Kliniken. Rasch führte dies zur Überlegung, wie man das frisch gezapfte Trinkwasser unversetzt und unverfälscht anbieten könnte. „Leitungswasser unterliegt strengsten Sicherheitskontrollen“, erzählt der Unternehmer, „dem gängigen Trinkflaschensortiment stand ich mit Skepsis gegenüber.“ So wurde die Firma FreeWater gegründet, in der Peter Weghorn seine Vorstellungen verwirklichen konnte. Absolute Schadstofffreiheit war und ist oberstes Gebot bei der Herstellung der Kunststoffflasche aus hochwertigstem Polypropylen. Die Unternehmensziele Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit hat sich FreeWater seit den Gründungstagen auf die Fahnen geschrieben. „Auf deren Einhaltung achte ich bei allen Produktionsschritten“, erklärt Weghorn, „auch in unserem Werk in Tschechien sind höchste Qualitätsstandards selbstverständlich.“

Im tschechischen Brünn findet die Herstellung der FreeWater-Erzeugnisse statt. Sitz der Geschäftsführung, Grafik und Unternehmenskommunikation ist jedoch in Nürnberg. Die deutsch-tschechische Kooperation hat sich von Anfang an bewährt. Sichtbarstes Zeichen ist der zunehmende Erfolg von FreeWater. Momentan werden bis zu 7.500 Flaschen täglich produziert. Gut gefüllte Auftragsbücher erforderten die zusätzliche Anschaffung von Druckmaschinen und die Einstellung von weiterem Personal, so dass demnächst pro Tag 10.000 Kunststoffflaschen vom Band gehen.

Ermutigt durch die wachsenden Umsatzzahlen in Deutschland suchte Weghorn frühzeitig Distributoren auch im Ausland. Bis dato erstreckt sich das Vertriebsnetz über Österreich, die Schweiz, Skandinavien, Niederlande und Tschechien. 2015 wagt die FreeWater GmbH den Sprung über den Teich, denn ein Vertrieb in Kanada befindet sich bereits im Aufbau. Die Zeichen stehen auf Wachstum. Für die Zukunft ist man bei FreeWater also gut aufgestellt, jedoch betont Firmengründer Peter Weghorn: „Wachstum ja – aber in einem gesunden Tempo. Nicht umsonst lautet unsere Firmenphilosophie: Gut zum Menschen, gut zur Umwelt.“

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis