Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Frankfurter Rundschau: Bedingt wegweisend

Die Mission macht deutlich, dass China –
vermutlich von vielen kaum bemerkt – die großen Weltraumagenturen der
USA, Russlands und Europas eingeholt und teilweise überflügelt hat.
In einem für die Maßstäbe der Raumfahrt atemberaubenden Tempo soll es
weitergehen, unter anderem sollen Taikonauten bald zum Mond und in
absehbarer Zeit sogar zum Mars fliegen. Auch bei Nasa, Esa und
Roskosmos werden solche Pläne diskutiert, doch zügig voran geht es
nicht. Das hat nicht nur mit mangelndem politischen Willen, fehlenden
finanziellen und technischen Mitteln zu tun, sondern vor allem mit
nicht hinnehmbaren Risiken für die Gesundheit der Besatzung. Für
viele Probleme gibt es bislang keine befriedigenden Lösungen. Sie zu
finden, wird gewaltiger Anstrengungen bedürfen – und nur gemeinsam zu
schaffen sein. Den Chinesen gebührt Anerkennung für ihren Erfolg. Die
Zukunft insbesondere der bemannten Raumfahrt liegt jedoch in einer
internationalen Kooperation.

Pressekontakt:
Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis