Frauendelegation aus Saudi-Arabien informiert internationales Publikumüber Entwicklungsprojekte des Königreichs

Das Saudische Entwicklungs- und
Wiederaufbauprogramm für den Jemen (SDRPY) hat seine Teilnahme an der
74. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen (UNGA)
beendet. Die SDRPY-Delegation organisierte unter anderem eine
Ausstellung am UN-Hauptquartier, informierte die Teilnehmer der UNGA
über die Entwicklungsinitiativen des Königreichs im Jemen und nahm an
Workshops zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten
Nationen teil. Mitglieder der SDRPY­Delegation besuchten auch das von
der UN organisierte Seminar “How to communicate the sustainable
development goals in alternative ways” (Alternative Methoden, um die
nachhaltigen Entwicklungsziele zu kommunizieren).

Hunderte Teilnehmer besuchten den SDRPY-Pavillon bei der UNGA,
darunter Mitglieder diplomatischer und Regierungsdelegationen aus
aller Welt. Vor Funktionären aus über 190 Ländern erklärten
Programmmitarbeiter die Entwicklungs- und Wiederaufbauprojekte des
Programms und zeigten die positive Wirkung des SDRPY auf die
Provinzen im Jemen. Die Programmausstellung wurde unter anderem von
mehreren arabischen und anderen Außenministern, UN-Funktionären und
Entwicklungsinteressierten besucht. Vertreter des SDRPY begrüßten
zahlreiche internationale Medienanstalten, die die ganze Woche über
die Ausstellung berichteten.

Die SDRPY-Präsentation über die Entwicklungsprojekte des
Königreichs im Jemen (unterstützt durch virtuelle Realität (VR) und
andere audiovisuelle Hilfsmittel) stieß bei UNGA-Besuchern auf breite
Anerkennung. Auch wurde die große Bedeutung der sieben Säulen des
SDRPY herausgestellt: Bildungs- und Gesundheitswesen, Energie,
Landwirtschaft und Fischerei, Wasser, Verkehrswesen sowie staatlicher
Hochbau und Gebäudesanierung. Die UN-Sonderbeauftragte für Kinder in
bewaffneten Konflikten Virginia Gamba lobte bei ihrem Besuch des
SDRPY-Stands die Entwicklungsarbeit des Königreichs im Jemen.
SDRPY-Projekte haben dazu beigetragen, das tägliche Leben von
Jemeniten zu verbessern und den Verfall der jemenitischen Wirtschaft
zu verhindern.

Zahlreiche Mitglieder der saudischen SDRPY-Delegation waren
Frauen, und Besucher wurden sowohl auf Arabisch als auch auf Englisch
über das SDRPY-Programm aufgeklärt. Über 4.000 Drucksachen wurden
verteilt, darunter bebilderte Broschüren, Newsletter und bebilderte
Informationshefte zu den vielfältigen Programmaktivitäten.

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1004551/SDRPY_delegation.jpg

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1004552/SDRPY_Virginia_Gamba.jpg

Pressekontakt:
media@sdrpy.gov.sa

Original-Content von: The Saudi Development and Reconstruction Program for Yemen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis