Freeman bestätigt und erweitert historische Goldmineralisierung und schließt Diamantbohrungen über 7.000 Meter auf Lemhi ab

– Erweitertes Kernbohrprogramm mit 35 Bohrlöcher über 7.149 m abgeschlossen
– Sichtbares Gold in bisher 17 der 26 erfassten Bohrlöcher festgestellt
– In allen Bohrlöchern wurden eine Mineralisierung und geologische Bedingungen durchteuft, die mit dem geologischen Modell und Verständnis von Freeman im Einklang stehen.

SALMON, IDAHO – 16. Dezember 2020 – Freeman Gold Corp. (CSE: FMAN) (FWB: 3WU) (Freeman oder das Unternehmen). Will Randall, der President und CEO, freut sich, den aktuellen Stand im zu 100 % unternehmenseigenen Goldprojekt Lemhi in Idaho, USA (Lemhi oder Projekt) zu melden.

Mit zwei Diamantbohrgeräten wurden 35 Kernbohrlöcher über insgesamt 7.149 m fertig gestellt (siehe Tabelle 1 für nähere Angaben). Mit der Bohrkampagne wurde bestätigt, dass zahlreiche strukturell begrenzte, übereinander geschichtete, flach liegende goldmineralisierte Horizonte vorhanden sind, die ursprünglich zwischen 1984 und 2012 durch historische Bohrungen über 70.196 Meter identifiziert wurden. Mit der detaillierten geologischen Protokollierung des neuen Kerns wurden außerdem mineralisierte Zonen mit verschiedenen Mächtigkeiten in einem Bereich von 10 bis über 100 Meter festgestellt, die mit jenen in früheren historischen Bohrungen und Bohrabschnitten vergleichbar sind. Die Bohrkernproben wurden an ALS Minerals Division, Vancouver, BC, gesandt, wobei die Ergebnisse in den nächsten vier bis acht Wochen erwartet werden. Bisher sind 1.805 Bohrkern- und Mengenproben aus dem Gestein sowie 358 Bodenproben bei ALS Minerals Division, Vancouver, BC., eingegangen. ALS gibt gegenwärtig Durchlaufzeiten von mehr als 60 Tagen für Analyseleistungen an. Weitere 275 Bodenproben wurden an SGS Canada Inc., Burnaby, BC., gesandt.

Will Randall, der President und CEO, nahm wie folgt Stellung: Während der Durchführung unseres ersten Zwillings- und Infill-Diamantbohrprogramms über 5.000 Meter hat sich herausgestellt, dass die historisch definierten Zonen eine größere Kontinuität als erwartet aufweisen. Infolgedessen haben wir unsere Phase-1-Diamantbohrkampagne ausgeweitet; diese umfasst nunmehr weitere Infill- und Step-out-Bohrlöcher, mit denen über die historischen Grenzen hinausgehende Zonen erkundet werden sollen. Wir sind ausgesprochen zufrieden mit diesem ersten Bohrprogramm, sowohl mit der Durchführung in diesen herausfordernden Zeiten als auch mit dem Umfang und der Mächtigkeit der flach liegenden mineralisierten Strukturen. Wir haben erfolgreich bestätigt, dass diese übereinander geschichteten mineralisierten Strukturen in einem Gebiet von 600 x 700 Metern von der Oberfläche bis in eine Tiefe von über 260 Metern vorhanden sind und diese erweitert. Wir freuen uns darauf, den Aktionären weitere Untersuchungsergebnisse zu melden, sobald diese eingehen.

Tabelle 1. Standortdaten für die abgeschlossenen Phase-1-Diamantbohrlöcher mit Anmerkungen

BohrlocJahrStandort TiefAzimuNeigunZusätzliche Anmerkungen
h Rechtswert/Hoce t g
Nummer hwert
(NAD83)

FG20-002020500212 429994 247 277 -75 Sichtbares Gold in der
1C mineralisierten
Zone

FG20-002020500212 429994 242 0 -90 Sichtbares Gold in der
2C mineralisierten
Zone

FG20-002020500348 429947 185 0 -90 Sichtbares Gold in der
3C mineralisierten
Zone

FG20-002020500237 429949 223 298 -75 Sichtbares Gold in der
4C mineralisierten
Zone

FG20-002020500405 429950 210 0 -90
5C

FG20-002020500266 429969 213 267 -75 Sichtbares Gold an
6C mehreren
Stellen
in der mineralisierten
Zone

FG20-002020500340 429974 182 0 -90 Sichtbares Gold in der
7C mineralisierten
Zone

FG20-002020500266 429951 184 0 -90 Sichtbares Gold in der
8C mineralisierten
Zone

FG20-002020500500 429926 197 0 -90
9C

FG20-012020500276 429899 173 0 -90 Sichtbares Gold in der
0C mineralisierten
Zone

FG20-012020500245 429877 173 0 -90
1C

FG20-012020500456 429832 264 0 -90 Sichtbares Gold in der
2C mineralisierten
Zone

FG20-012020500227 429831 184 0 -90 Sichtbares Gold in der
3C mineralisierten
Zone

FG20-012020500566 429878 286 0 -90 Bislang tiefstes Bohrloch
4C bei

Lemhi. Bis zu 50 %
Sulfide unterhalb der
Intrusion.
Am östlichsten gelegenes
Bohrloch
mit bedeutender
mineralisierter
Zone
.
FG20-012020500248 430000 201 0 -90
5C

FG20-012020500340 430001 164 0 -90
6C

FG20-012020500195 430027 203 270 -75 Sichtbares Gold an
7C mehreren
Stellen

FG20-012020500269 429780 178 0 -90
8C

FG20-012020500037 430003 170 0 -90 Sichtbares Gold in der
9C mineralisierten
Zone

FG20-022020500168 429652 201 0 -90
0C

FG20-022020499949 429820 170 0 -90
1C

FG20-022020500101 429597 223 0 -90 Sichtbares Gold in der
2C mineralisierten
Zone

FG20-022020500045 429726 212 0 -90 Sichtbares Gold in der
3C mineralisierten
Zone

FG20-022020500092 429577 222 0 -90 Sichtbares Gold in der
4C mineralisierten
Zone

FG20-022020500071 429875 238 0 -90
5C

FG20-022020500108 429550 227 0 -90 Sichtbares Gold an
6C mehreren
Stellen
in der mineralisierten
Zone

FG20-022020500092 429746 235 0 -90
7C

FG20-022020499909 429375 197 0 -90
8C

FG20-022020500134 429852 249 0 -90
9C

FG20-032020500130 429847 214 0 -90
0C

FG20-032020500236 429803 228 0 -90
1C

FG20-032020500187 429995 70 0 -90 Verloren gegangene Bohrung
2C
– Musste neu angesetzt wer
den

FG20-032020500195 430027 199 0 -90
3C

FG20-032020500269 429780 182 0 -90
4C

FG20-032020500037 430003 199 0 -90 PQ-Bohrung für
5C metallurgische
Testarbeiten

**Kernfotos und Bohrschnitte finden Sie unter www.freemangoldcorp.com

Alle Bohrkern-, Gesteins- und Bodenproben werden zur Analyse auf Gold-Multielemente mittels Brandprobe und induktiv-gekoppelter Plasmaspektroskopie an ALS Minerals Division, Vancouver, BC, ein unabhängiges und vollständig akkreditiertes Labor in Kanada, geschickt. Freeman hat ein reglementiertes Qualitätssicherungs- und Qualitätskontrollprogramm, wo mindestens 10% Duplikate, Blankoproben und Standards in jede Probensendung integriert werden. Außerdem wurden ausgewählte Bodenproben an SGS Canada Inc geschickt.

Der technische Inhalt dieser Pressemeldung wurde von Dean Besserer, P. Geo., VP Exploration des Unternehmens, in seiner Eigenschaft als ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 (NI 43-101), geprüft und genehmigt.

Über das Unternehmen

Freeman Gold Corp. ist ein Mineralexplorationsunternehmen, dessen Schwerpunkt auf der Erschließung seines unternehmenseigenen Goldkonzessionsgebiets Lemhi liegt. Das Projekt Lemhi erstreckt sich über eine Grundfläche von 30 Quadratkilometer und birgt beachtliches Bergbaupotenzial. Bei der Mineralisierung im Projekt Lemhi handelt es sich im Wesentlichen um eine Goldoxidmineralisierung in geringer Tiefe, die bereits von mehr als 355 Bohrlöchern exploriert wurde und in der Tiefe bzw. entlang des Streichens nach wie vor offen ist. Das Unternehmen arbeitet im Anschluss an die Erschließung von Brachflächen und Neuland an einer Risikominimierung für das Projekt und erstellt eine erste NI 43-101-konforme Ressourcenschätzung.

Für das Unternehmen:
William Randall
President & CEO

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.freemangoldcorp.com oder über Herrn Ken Cotiamco unter der Rufnummer 604-687-7130 oder per E-Mail an ken@freemangoldcorp.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen: Diese Pressemeldung enthält zukunftsgerichtete Informationen oder Aussagen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze, die Aussagen in Bezug auf die zukünftigen Geschäftspläne des Unternehmens beinhalten, aber nicht auf diese beschränkt sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Solche zukunftsgerichteten Informationen reflektieren die Ansichten des Unternehmens in Bezug auf zukünftige Ereignisse und sind Risiken, Unsicherheiten und Annahmen unterworfen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

Die Canadian Securities Exchange und ihre Regulierungsorgane haben die Angemessenheit bzw. Genauigkeit dieser Meldung nicht geprüft und übernehmen diesbezüglich keine Verantwortung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis