Friede will erkämpft sein ? mit Quar! Infernal Machines (PS4) und VR

Auch in 2019 bleibt Avanquest seiner Strategie treu und veröffentlicht neben seinen Softwareklassikern auch interessante Titel aus der Spielewelt: Mit dem auf der PS4-Plattform neuen Spiel ?Quar! Infernal Machines? bringt Avanquest über sein Spielelabel Modern Games einen Titel in den Handel, dessen Ziel mit dem Weltenfrieden mal was Neues unter den kampfstarrenden Spielen bietet. Allerdings geht es auch auf dem von den Quar bewohnten Planeten zunächst nicht ohne Gewalt und Kampf ? Frieden stiften ist schließlich eine anstrengende Sache! Da hilft auch mal der Griff zur Laserkanone oder zum gepanzerten Kampfmaschine, um die Völker zur Räson zu bringen und zu vereinen.

Dem Spieler fällt in ?Quar! Infernal Machines? (PS4) keine einfache Aufgabe zu: Frieden schaffen auf einem Planeten, der nichts kennt außer Krieg, ist eine vertrackte Sache. Zumal es scheint, als wären die Quar immer schon im Krieg gewesen. Eine echte Lektion für die Wesen dieses Spiels, und eine willkommene Herausforderung für clevere Spieler, denen hier nichts leicht gemacht wird!

Zur Story: Als die ersten wandernden Stämme der Insektensammler ihre kleinen Wände aus Dreck bauten, war es gleichermaßen zur Abhaltung anderer Quar und wilden Tieren gedacht. Als sie anfingen, Werkzeuge zur Essensbesorgung herzustellen, lernten sie auch schnell die Herstellung von Werkzeuge zur eigenen Verteidigung. Kurzerhand wurden die Dreckwände zu befestigten Zitadellen und fortan zu Stadt-Staaten.

In fünftausend Jahren konstanter Weiterentwicklung des Volkes veränderte sich die Kultur, aufgrund steigender sozialer Spannungen und Kriegsbedrohungen rasant zu einem wahren Kriegsvolk. Über die letzten 700 Jahre führten die Quar ihren langen Krieg in eine blutige Sackgasse, die ihre Welt zerstörte. Doch das Gleichgewicht der Macht ändert sich, und Alykinder versucht mit seinem Kreuzzug, den langen Krieg endlich zu beenden, indem er alle Quar-Nationen erobert.

Dieses Spiel bringt den Spieler an den Schauplatz der großen Schlacht um das legendäre Tor 18, wo er die mächtige Kreuzzug-Armee befehligen muss. Der Spieler muss geschickt vorgehen und seine riesigen gepanzerten Kampfmaschinen losschicken, um die stark befestigten Verteidigungen zu durchbrechen und zu erobern. Die Bewaffnung und das Equipment der befehligten Kämpfer reicht von bescheidenen Kleinkalibern bis hin zu schweren Waffen!

Als Anführer im Spiel kann der Gamer auf seine treuen Offiziere vertrauen, die die Moral der Truppen aufrecht erhalten und tödliche Luftschläge herbeirufen. Dabei ist es am allerwichtigsten, stets die Ehre wahren und Stärke bei der Schlacht um Tor 18 zu beweisen!

Features in QUAR: Infernal Machines:

Playstation VR-kompatibel, mit Bewegungskontroller-Support

Basiert auf dem preisgekrönten Table-Top-Spielsystem ?Dieser Quar War? (http://zombiesmith.com)

Rundenbasierter Virtual-Reality-Kampf

Über 6 Stunden einzigartiges Gameplay

Als Spieler führt man seine Armee durch über 12 Level hin zum Sieg – vom einsamen Außenposten in den Tiefen der Wälder, den Schützengräben oder der Dunkelheit der Nacht bis hin zur Schlacht um Tor 18.

18 verschiedene Einheiten: Von Infanterie über Kavallerie und gepanzerten Maschinen bis hin zu Scharfschützen und anderen schweren Waffen.

Im enthaltenen Tutorial bekommt der Spieler einen Überblick über die Einheiten. Außerdem lernt er dort etwas über ihren historischen Nutzen sowie die entsprechenden Statistiken und Fähigkeiten im Spiel.

Man kann den Briefen eines Quar-Soldaten der vordersten Front, an seinen jungen Cousin lauschen oder sie selbst lesen.

Eine lebendige und erweiterbare Basis, voll bewohnt mit Quar-Soldaten, die ihrem Tagesgeschäft nachgehen. Man kann seine Basis erweitern, um die Moral der Truppen zu steigern und um wirkungsvolle Luftschläge ausführen zu können.

Als Spieler interagiere man mit seinen Truppen aus der Gott-Perspektive, oder man schrumpft sich auf die Quar-Charaktergröße herunter, um die Aktionen deiner Krieger auf Augenhöhe zu beobachten. Dank VR-Möglichkeit bietet es sich an, mit der Größe zu experimentieren. So kann man auf Augenhöhe mit den Quars über das Schlachtfeld laufen oder neben ihnen im Schützengraben stehen!

Altersfreigabe: 12 Jahre (USK)

Systemvoraussetzungen: PS4

Preise und Verfügbarkeit:

Quar! Infernal Machines (PS4) ist ab sofort im Einzelhandel sowie online für EUR 29,99 / SFR 34.50 (UVP) erhältlich:

https://shop.kochmedia.com/shop/de_DE/productdetail.html?&id=1023115

https://shop.kochmedia.com/shop/de_CH/productdetail.html?&id=1023115

Avanquest ist ein weltweit führender Softwareverlag mit Niederlassungen in Europa und Nordamerika und vermarktet sein Repertoire aus eigener Entwicklung wie auch von renommierten Technologiepartnern über verschiedene Kanäle wie Einzel- und Fachhandel, Onlineshops und Direktvermarktung. Avanquest wendet sich mit seinen Programmen (z.B. Bildbearbeitung, CAD, DTP und Web-Design, Office, Tuning- und Systemtools, Security, Privacy, Spiele) dabei an Endkonsumenten wie auch Geschäftskunden.

Avanquest, hervorgegangen aus dem 1984 in Paris gegründeten Unternehmen BVRP und heute Teil der französischen Claranova-Gruppe, wird als Aktienunternehmen seit Dezember 1996 an der Euronext (ISIN FR0004026714) gehandelt. Mehr über die deutschsprachigen Softwareprodukte von Avanquest erfahren Sie unter www.avanquest.com/Deutschland, weitere Informationen über unser Unternehmen sowie das Mutterhaus Claranova finden Sie unter http://www.avanquest.com/Deutschland/corporate/unternehmen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis