Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Frost& Sullivan verleiht Qualys den Global Market Leadership Award 2017 für Schwachstellenmanagement

Ausschlaggebend für die Vergabe der Auszeichnung
waren die Wachstumsstrategie, Produktqualität, Kundenbindung und
Technologienutzung von Qualys

Qualys, Inc. (NASDAQ: QLYS), Pionier und führender Anbieter für
cloudbasierte Sicherheits- und Compliance-Lösungen, hat von Frost &
Sullivan den Global Market Leadership Award 2017 für
Schwachstellenmanagement erhalten. Damit würdigt Frost & Sullivan die
einzigartige Kompetenzen von Qualys: die Wachstums- und
Kundenbindungsstrategie, die Produktqualität sowie den Einsatz der
Qualys Cloud-Plattform-Technologie, mit der die Kunden die Zahl der
Einzellösungen zur Absicherung unterschiedlicher IT-Umgebungen
reduzieren, einschließlich Elastic-Cloud-Infrastrukturen.

„Der Anwendungsbereich für effektives Schwachstellenmanagement hat
sich erweitert und umfasst Cloud-Umgebungen genauso wie mobile Geräte
und das Internet der Dinge (IOT)“, erklärt Christopher Kissel, Sr.
Industry Analyst für Informations- und Netzwerksicherheit bei Frost &
Sullivan. „Qualys behauptet seine Spitzenposition mit neuen Lösungen
für Netzverfügbarkeit und -sicherheit, gestützt auf seine
cloudbasierte Plattform, die Skalierbarkeit, Automatisierung und
Benutzerfreundlichkeit gewährleistet. Hinzu kommt ein hohes
Innovationstempo.

„Es ist eine Ehre, von Frost & Sullivan als weltweiter Marktführer
für Schwachstellenmanagement gewürdigt zu werden, und wir teilen dies
mit unseren Kunden“, so Philippe Courtot, Chairman und CEO von
Qualys. „In der Ausweitung unserer Cloud-Plattform und den Lösungen
sehen wir eine enorme Marktchance: Wir können Unternehmen eine
umfassende Lösung bereitstellen, die ihnen binnen Sekunden Überblick
über sämtliche IT-Assets verschafft, eine kontinuierliche Sicht auf
ihren Sicherheits- und Compliance-Status vermittelt und sie befähigt,
alle kompromittierten Assets zu erkennen – auf Endpunkten, vor Ort
und in Cloud-Umgebungen.“

Frost & Sullivan stellt Elemente heraus, die für das
Qualys-Wachstum und die Innovationskraft eine entscheidende Rolle
spielen:

– Lösungen, die es ermöglichen, Einzelprodukte für Sicherheit
stärker zu konsolidieren: Dazu zählen die Lösung AssetView, die
innerhalb von zwei Sekunden sämtliche IT-Bestände über verschiedene
Umgebungen hinweg sichtbar macht; die Lösung ThreatPROTECT, die
Sicherheitslücken identifiziert, die beseitigt werden müssen; und
die nur 3 MB großen Qualys Cloud-Agenten, die in Echtzeit Überblick
über das Sicherheits- und Compliance-Niveau sämtlicher
IT-Infrastrukturen vermitteln, standort-unabhängig.

– Schutz von Webanwendungen mittels nahtloser Integration von Web
Application Scanning (WAS) 5.0 und Web Application Firewall (WAF)
2.0: Diese Lösung ermöglicht skalierbares Scannen, die Reduzierung
von Fehlalarmen sowie die Installation von Patches für
Webanwendungen – einschließlich mobiler Apps und IoT-Dienste.
– Integrationen mit Cloud-Umgebungen und Public-Cloud-Plattformen:
Die Qualys Cloud-Plattform integriert sich mit Microsoft Azure,
Amazon Web Services und Google Cloud Platform. Qualys bietet
Private Cloud-Plattform-Lösungen, damit Kunden eine einheitliche
Sicht auf den Sicherheits- und Compliance-Status aller
Cloud-Umgebungen erhalten.
– Die skalierbare Architektur der Qualys Cloud-Plattform verbindet
die Erkennung von Assets und Schwachstellen mit Datenerfassung,
-indexierung und -speicherung sowie einer Backend-Engine für
Analysen, die Millionen von Assets pro Tag scannen kann und
Übersicht über jeden Endpunkt im Netzwerk gibt.

Pressekontakt:
Kafka Kommunikation
Ursula Kafka
++49 89 747470-580
info@kafkakommunikation.de

Original-Content von: Qualys, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis