Gasunie Deutschland nimmt Gas Management System PSIcontrol erfolgreich in Betrieb / Umfangreiches Software-Upgrade und projektspezifische Funktionserweiterungen

Im Rahmen der Beauftragung der PSI Software AG für die Lieferung
eines Software-Upgrades für das bestehende Gas Management System an die Gasunie
Deutschland erfolgten nach der erfolgreichen Inbetriebnahme des Testsystems und
der Parallelbetriebsphase nun die planmäßige Produktivsetzung der drei
Standort-Systeme.

Das umfangreiche Upgrade enthält Aktualisierungen der vorhandenen
PSI-Standard-Anwendungen einschließlich der funktionalen projektspezifischen
Erweiterungen. Basierend auf der Gas Management Suite kommen die Kernmodule
PSIcontrol/Gas, PSItransport für die Disposition und PSIganesi/Online-Simulation
für die Überwachung, Steuerung und Bilanzierung des Gasnetzes, PSIreko für die
Gasbeschaffenheitsverfolgung zu Abrechnungszwecken sowie PSIreporting für die
leistungsfähige Berichtserstellung zum Einsatz. Das Upgrade beinhaltet neben der
generellen Produktpflege insbesondere kontinuierliche Weiterentwicklungen im
Bereich der IT-Sicherheit.

Im Rahmen des PSI-Upgrade-Services sichert die Upgrade-Fähigkeit des
Softwaresystems die technische Grundlage für zyklische Erweiterungen der
eingesetzten PSI-Software-Komponenten.

Gasunie Deutschland ist verantwortlich für Management, Betrieb und Ausbau eines
rund 3.800 Kilometer langen Fernleitungsnetzes in Norddeutschland. Aufgrund
seiner geographischen Lage übernimmt dieses Leitungsnetz die Funktion einer
Gasdrehscheibe für Nordwesteuropa und leistet so einen wesentlichen Beitrag zur
sicheren Gasversorgung.

Der PSI-Konzern entwickelt und integriert auf der Basis eigener Softwareprodukte
komplette Lösungen für die Optimierung des Energie- und Materialflusses bei
Versorgern (Energienetze, Energiehandel, Öffentlicher Personenverkehr) und
Industrie (Rohstoffgewinnung, Metallerzeugung, Automotive, Maschinenbau,
Logistik). PSI wurde 1969 gegründet und beschäftigt weltweit knapp 2.000
Mitarbeiter. www.psi.de

Pressekontakt:

PSI Software AG
Bozana Matejcek
Konzernpressereferentin
Dircksenstraße 42-44
10178 Berlin
Deutschland
Tel. +49 30 2801-2762
Fax +49 30 2801-1000
E-Mail: bmatejcek@psi.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/7891/4474073
OTS: PSI AG
ISIN: DE000A0Z1JH9

Original-Content von: PSI AG, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis