Geovision präsentiert neue Versionen von BIOS ERP/PPS und Betriebsdatenerfassung BDE

Die digitale Verwaltung von Unternehmensressourcen, die Produktionsplanung und

-steuerung sowie die lückenlose Auftrags- und Betriebsdatendatenerfassung sind für Unternehmen unverzichtbare Werkzeuge. Ohne umfassende digitalisierte Datenverarbeitung ist es heute kaum mehr möglich, effizient zu arbeiten und sich so bei wachsendem Konkurrenzdruck gegenüber dem Wettbewerb zu behaupten.

Kleine und mittelständische Unternehmen aus der Fertigung haben hier häufig besondere Anforderungen, die von klassischen IT-Dienstleistern als Generalisten schwer nachzuvollziehen sind und oft von Standard-Lösungen nicht bedarfsgerecht berücksichtigt werden. Die Geovision GmbH & Co. KG ist durch die eigene Unternehmensgeschichte spezialisiert auf die Bedürfnisse von Fertigungsbetrieben, beispielsweise aus der Metallverarbeitung.

Mit dem Rollout der neuesten Version 12 des BIOS ERP/PPS und der Version 6 des Fertigungsmanagementsystems mit Betriebsdatenerfassung MESproBDE, Anfang November 2020, bietet Geovision Anwendern eine Vollsoftware mit vielfältigen Funktionen und flexiblen Anpassungsmöglichkeiten.

?Mit den neuen Versionen bieten wir Anwendern weitere umfangreiche Möglichkeiten, die grafische Oberfläche ihren individuellen Anforderungen anzupassen. Ein umfassendes optisches Redesign soll dabei eine bessere Übersicht gewährleisten?, erklärt Roland Pitzl, Vertriebsleiter der Geovision GmbH & Co. KG. ?Dabei folgen wir weiter unserer Maxime, dass unsere Software allen Anwendern, im Büro sowie in der Fertigung, zu jeder Zeit eine komplette 360? Übersicht über alle laufenden, zurückliegenden und zukünftigen Prozesse ermöglichen soll.?

Die Geovision ERP-Lösung nutzt einen modularen Aufbau, der für alle Anwendungsszenarien eine komplette Vernetzung von Informationen aus allen Unternehmensbereichen ermöglicht und so gleichermaßen der Verwaltung wie dem Werker in der Produktion Zugriff in Echtzeit ermöglicht. Damit unterstützt Geovision Unternehmen bei der Umsetzung von Industrie 4.0-Konzepten und schafft Grundlagen für eine weitreichende Prozess-Automatisierung in der Fertigung.

Der Name Geovision steht für Innovation und Tradition. 1986 aus einem Fertigungsbetrieb entstanden greifen wir als Lösungspartner für die metallverarbeitende Industrie bereits auf 35 Jahre Fertigungs-KnowHow zurück. Der Hauptsitz unseres Softwareunternehmens befindet sich im Technologiezentrum Wagenhofen bei München. Wir setzen unseren Schwerpunkt auf die Produktionsplanung und den Fertigungsprozess. Hierbei konzentrieren wir uns auf die Optimierung des gesamten Workflows eines produzierenden Betriebes. Von der Software bis zur Erstellung des optimalen Ablaufs in Ihrem Unternehmen sind wir der richtige Ansprechpartner.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mittelständische Unternehmen im technischen und kaufmännischen Bereich optimal zu beraten und die jeweils bestmögliche Strategie für Software und Abläufe zu empfehlen. Hierbei ermöglicht der modulare Aufbau der ERP/PPS und MES/Shopfloor Software ein flexibles Reagieren auf Ihre Anforderungen.

Der Dialog mit unseren Kunden und dem hauseigenen Fertigungsbetrieb liefert wichtige Erkenntnisse, die eine praxisnahe Weiterentwicklung der Softwareprodukte ermöglichen. Wir betreuen mehr als 650 zufriedene Kunden im gesamten europäischen Raum. Welche? Sehen Sie in unseren Referenzen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis