Geschäftsprozessoptimierung und Kundenzufriedenheit: himolla vertraut auf XcalibuR

himolla, ein führender Polstermöbelhersteller hat sich für den neuen Webkonfigurator Blazor von XcalibuR entschieden. Das Unternehmen verbessert durch den Einsatz der erweiternden Lösung nicht nur die Kommunikation mit den Handelspartnern zum gegenseitigen Vorteil, sondern bindet jetzt die Endkunden direkt ein.

Vom kleinen Familienbetrieb zu einem der größten Polstermöbelhersteller Europas ? mit dem Leitgedanken ?Qualität aus Bayern? hat sich himolla Polstermöbel GmbH zu einem Unternehmen mit rund 3.500 Mitarbeitern entwickelt. Mehr als 1.600 Polstermöbel werden täglich auf einer 83.000 Quadratmeter großen Produktionsfläche gefertigt. Der Marktführer aus Taufkirchen steht seit über 70 Jahren für das Erfolgsmodell ?Tradition des Fortschritt? ? verantwortungsvoller Umgang mit Mensch und Natur.

Das Unternehmen lebt seit vielen Jahrzehnten einen sehr hohen Qualitätsanspruch bei der Herstellung und Produktion der Polstermöbel. Dieser Anspruch wird auch in der Datenkommunikation mit den Handelspartnern umgesetzt. So setzt himolla seit Jahren bereits auf XcalibuR, um Daten für hochvariantenreiche Produkte auszutauschen. Dabei werden von die Artikelstammdaten aus dem Produktionssystemen und anderen Datenquellen zusammengefügt und über eine verschlüsselte Direktverbindung an die Handelspartner sicher ausgeliefert. Diese können dann am POS und für alle Multichannel-Prozesse weiterverwendet und optimiert werden.

Jetzt geht himolla mit dem neuen Webkonfigurator Blazor von XcalibuR einen wesentlichen Schritt weiter. Diese neue Lösung bedient sowohl die Handelspartner als auch die Endkunden. Der Webkonfigurator Blazor läuft auf Hochleistungsservern des Herstellers Diomex Software und bedient die Website von himolla.

Der Kunde hat jetzt verschiedene Möglichkeiten sein Wunschmodell zu bestimmen. So ist der Kunde in der Lage direkt auf der Website von himolla ein Modell aus der Kollektion auszuwählen und nach seinen Vorstellungen zu konfigurieren. Das System stellt dem Kunden dabei alle möglichen Varianten bereit. Ein anderer Weg ist der Einstieg über ein Bild von seinem Wunschmöbel, welches er beim Durchblättern der Website gesehen hat. Entweder der Kunde übernimmt die Beschaffenheit des Möbelstücks 1:1 wie in der Abbildung oder er übergibt das Bild in die Konfiguration und passt die Auswahl nach seinen Wunschvorstellungen an.

Darüber hinaus hat der Kunde jederzeit die Möglichkeit einen QR Code aus der Werbung aufzunehmen und direkt in die Konfiguration auf der Website zu springen. Das Modell kann konfiguriert und ausgedruckt und ggfs. zur weiteren Beratung und Bestellung zum Möbelhaus mitgenommen werden. Ferner ist eine Online-Unterstützung durch einen Berater möglich. Bei der gemeinsamen Betrachtung eines ausgewählten Objekts, kann der Berater gleichzeitig mit dem Kunden an der Konfiguration arbeiten und diesem auf Wunsch eine hilfreiche Unterstützung geben.

Für den Händler bedeutet der Webkonfigurator eine wertschöpfende Unterstützung seines Marktauftritts sowohl im Ladengeschäft als auch online. Der persönliche Systemzugang, die individuelle Vorstellung des eigenen himolla Sortiments sowie die Konfiguration und Bestellung über der Webserver von himolla vereinfachen die Abläufe im Tagesgeschäft. Und für himolla ist der neue Webkonfigurator ein wertvolles Instrument alle Händler national und international direkt zu unterstützen.

Damit schafft XcalibuR für himolla, seine Handelspartner und Endkunden deckungsgleiche Vorteile wie optimale Produktpräsentation, weniger Rückfragen, weniger Reklamationen und kürzere Durchlaufzeiten der gesamten Prozesskette.

 

Die bpi solutions gmbh & co. kg, Software- und Beratungshaus in Bielefeld, unterstützt ihre Kunden seit Beginn der 1980er Jahre erfolgreich mit einem unternehmensübergreifenden Lösungskonzept von einfach zu bedienender Standardsoftware und branchenorientierten Lösungen in der Möbelindustrie, Logistik und anderen Branchen. Das Leistungsspektrum reicht von der Beratung, über die Konzeption und die Entwicklung bis zur Integration neuer Anwendungen. Schwerpunkte sind die Optimierung und Automatisierung der Geschäftsprozesse in Marketing, Verkauf und Service. Grundlage sind die eigenen Produkte und Lösungen in den Bereichen Customer Relationship Management, Cross Media Publishing, Supplier Relationship Management und integrierten Portallösungen. Die Lösungen helfen schnelle Kommunikationswege aufzubauen und umfassende Informationen sowohl dem Innen- und Außendienst als auch Kunden, Lieferanten und Partnern zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus ist bpi solutions als Systemintegrator in den Bereichen Geschäftsprozess-integration, Dokumenten Management und Archivierung tätig. Ausgangspunkt sind die auf Standardtechnologien basierenden Lösungen führender Hersteller wie Axcence, CAS Software AG, dataglobal GmbH, Insiders Technologies GmbH, INSPIRE TECHNOLOGIES GMBH, OPTIMAL SYSTEMS GmbH, United Planet GmbH, die nicht nur IT-Systeme integrieren, sondern auch die Geschäftsprozessmodellierung ermöglichen, Prozesse überwachen und Ergebnisse auswerten, sowie Echtzeitinformationen zur Optimierung der Geschäftsprozesse zur Verfügung stellen. Durch innovative Prozessintegration, effektives Datenmanagement und revisionssicheres Archivieren erreichen Unternehmen signifikante Effizienzsteigerungen und sichern durch vorausschauendes Handeln ihren Wettbewerbsvorsprung.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis