Great Atlantic Resources schließt Optionszahlungen für 3 neue Konzessionsgebiete in New Brunswick ab

Vancouver (British Columbia), 16. Juni 2020. Great Atlantic Resources Corp. (TSX-V: GR) (Great Atlantic oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass es im Jahr 2020 Optionszahlungen an die Verkäufer von drei Konzessionsgebieten in New Brunswick geleistet hat. Es handelt sich dabei um das Kobaltkonzessionsgebiet Kagoot Brook, das Vanadiumkonzessionsgebiet Glenelg und das Konzessionsgebiet Mascarene mit mehreren Metallen. Great Atlantic kann von allen drei Konzessionsgebieten 100 Prozent erwerben. Andere Konzessionsgebiete in New Brunswick, einschließlich Keymet, Porcupine, Mount Raymond und McDougall Road, befinden sich zu 100 Prozent im Besitz von Great Atlantic.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52295/NR- GR – June 16- 2020- New Brunswick Property Option Payments_de_PRCOM.001.jpeg

Kobaltkonzessionsgebiet Kagoot Brook
Great Atlantic hat im Jahr 2018 eine Option auf das Kobaltkonzessionsgebiet Kagoot Brook erworben (Pressemitteilung des Unternehmens vom 10. Januar 2018), das sich im Norden von New Brunswick befindet. Great Atlantic hat die Barzahlung im Jahr 2020 (zweiter Jahrestag) an den Verkäufer des Konzessionsgebiets geleistet. Great Atlantic kann eine 100-Prozent-Beteiligung am Konzessionsgebiet erwerben. Seit der Unterzeichnung des Optionsabkommens hat Great Atlantic das Kobaltkonzessionsgebiet Kagoot Brook auf die aktuelle Fläche von etwa 4.233 Hektar erweitert. Das Konzessionsgebiet beinhaltet gemeldete geochemische Kobalt-Sediment-Schluff-Anomalien, von denen manche als äußerst anomal gemeldet wurden (bis zu 6.000 Teile Kobalt pro Million bzw. 0,6 Prozent Kobalt). Das Konzessionsgebiet liegt etwa 85 Kilometer südwestlich von Bathurst, entlang des südwestlichen Randes des berühmten Abbaugebiets Bathurst. Great Atlantic hat Explorex Resources Inc. eine Option auf das Kobaltkonzessionsgebiet Kagoot Brook gewährt, wodurch Explorex Resources Inc. eine 75-Prozent-Beteiligung am Konzessionsgebiet erwerben kann (Pressemitteilung des Unternehmens vom 14. Februar 2018).

Im Jahr 2018 führte Explorex Resources Inc. anschließende Sediment-Schluff-Probennahmeprogramme im Konzessionsgebiet Kagoot Brook durch. Es wurde gemeldet, dass die Ergebnisse der Schlickproben des Programms 2018 ebenfalls eine beträchtliche Konzentration von sowie einen starken Zusammenhang zwischen Kobalt und Mangan und damit einhergehenden Basismetallen (Nickel, Kupfer, Blei und Zink) zeigten (Pressemitteilung von Explorex Resources Inc. vom 5. November 2018).

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52295/NR- GR – June 16- 2020- New Brunswick Property Option Payments_de_PRCOM.002.jpeg

Vanadiumkonzessionsgebiet Glenelg
Great Atlantic hat im Jahr 2019 eine Option auf das Vanadiumkonzessionsgebiet Glenelg erworben (Pressemitteilung des Unternehmens vom 6. Mai 2019), das sich im Südwesten von New Brunswick befindet. Great Atlantic hat die Barzahlung im Jahr 2020 (erster Jahrestag) an die Verkäufer des Konzessionsgebiets geleistet. Great Atlantic kann eine 100-Prozent-Beteiligung am Konzessionsgebiet erwerben. Seit der Unterzeichnung des Optionsabkommens hat Great Atlantic das Vanadiumkonzessionsgebiet Glenelg auf die aktuelle Fläche von etwa 3.500 Hektar erweitert.

Das Vanadiumkonzessionsgebiet Glenelg beherbergt eine Vanadium- und Titanmineralisierung, die im Gabbrokomplex Bocabec vorkommt. Eine vom Unternehmen aus einem Ausbiss einer magnetischen Schicht im Bocabec Gabbro Complex entnommene Stichprobe aus dem Jahr 2018 ergab 0,188 % Vanadium (0,33 % V2O5), 10,3 % TiO2 und 25,71 % Eisen (siehe Pressemeldung des Unternehmens vom 6. Mai 2019). Diese Probe wurde von einem Sachverständigen entnommen und von ALS Canada Ltd. durch XRF-Fusion analysiert.

Das Gebiet dieses Ausbisses wurde noch nicht mittels Bohrungen erprobt. Im Rahmen des Bohrprogramms 2019 wurde dieses Zielgebiet aufgrund des Wetters im Spätherbst nicht erprobt.
Eine weitere Gesteinsstichprobe aus dem Jahr 2018 aus dem gleichen Bereich soll 0,234 % Vanadium (0,42 % V2O5), 7,34 % Titan (12,2 %TiO2) und 28,8 % Eisen geliefert haben. Diese Probe wurde von einem der Optionspartner des Unternehmens für das Konzessionsgebiet entnommen. Diese Probe wurde bisher nicht von einem Sachverständigen überprüft.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52295/NR- GR – June 16- 2020- New Brunswick Property Option Payments_de_PRCOM.003.jpeg

Geschichteter Gabbrokomplex Bocabec

Im Vanadiumkonzessionsgebiet Glenelg liegen Berichten zufolge polymetallische Erzgänge vor. Eine im Jahr 2006 entnommene Stichprobe ergab 2,6 Gramm pro Tonne (g/t) Gold und 0,65 % Kobalt. Eine 2013 entnommene Stichprobe aus einem Sulfiderzgang soll 14 g/t Gold, 1,28 % Bismut und 0,12 % Kobalt ergeben haben. Diese Proben wurden bisher nicht von einem Sachverständigen verifiziert.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52295/NR- GR – June 16- 2020- New Brunswick Property Option Payments_de_PRCOM.004.jpeg

Konzessionsgebiet Mascarene
Great Atlantic hat Anfang 2018 eine Option auf das Konzessionsgebiet Mascarene erworben (Pressemitteilung des Unternehmens vom 13. Februar 2018), das sich im Südwesten von New Brunswick befindet. Great Atlantic hat die Barzahlung im Jahr 2020 (zweiter Jahrestag) an die Verkäufer des Konzessionsgebiets geleistet. Great Atlantic kann eine 100-Prozent-Beteiligung am Konzessionsgebiet erwerben. Seit der Unterzeichnung des Optionsabkommens hat Great Atlantic das Konzessionsgebiet Mascarene auf die aktuelle Fläche von etwa 2.080 Hektar erweitert.

Das Konzessionsgebiet Mascarene enthält Berichten zufolge mehrere Mineralvorkommen mit Kobalt, Kupfer, Nickel, Zink, Blei, Gold und/oder Silber, von denen einige historische Grubenbaue aus dem 19. Jahrhundert sind. Das Unternehmen verifizierte im Jahr 2018 eine Zink-Blei-Silber- sowie eine Gold-Kupfer-Nickel-Kobalt-Mineralisierung in Geschiebe in der Nähe von historischen Grubenbauen bei zwei gemeldeten Mineralvorkommen (Pressemitteilung des Unternehmens vom 17. Oktober 2018). Gesteinsschürfproben, die das Unternehmen im Jahr 2018 vom Geschiebe des gemeldeten Vorkommens im Erkundungsgebiet Simpson entnommen hatte, ergaben 12,35 Prozent Zink, 4,34 Prozent Blei und 41 Gramm Silber pro Tonne sowie 12,6 Prozent Zink. Gesteinsschürfproben, die das Unternehmen im Laufe des Jahres 2018 vom Geschiebe des Vorkommens bei der Mine Oliver-Cameron entnommen hatte, ergaben 1,84 bis 5,02 Prozent Kupfer sowie bis zu 2,01 Gramm Gold pro Tonne, 0,22 Prozent Nickel und 0,14 Prozent Kobalt. Eine qualifizierte Person (Qualified Person) hat das Programm 2018 geleitet und die Probendaten verifiziert. Das Unternehmen hat andere gemeldete Mineralvorkommen im Konzessionsgebiet nicht überprüft.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52295/NR- GR – June 16- 2020- New Brunswick Property Option Payments_de_PRCOM.005.jpeg

David Martin, P.Geo., VP Exploration von Great Atlantic, ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich.

Das Unternehmen freut sich auch bekannt zu geben, dass es die letzte Tranche seiner nicht vermittelten Privatplatzierung abgeschlossen hat, die bereits am 25. Mai 2020 gemeldet worden war. Die letzte Tranche umfasste 238.095 Flow-through-Aktien zu einem Preis von 0,42 Dollar pro Aktie (Bruttoeinnahmen von 100.000 Dollar). Jede Flow-through-Aktie besteht aus einer Stammaktie, die als Flow-through-Aktie gemäß Unterabschnitt (Subsection) 66(15) des Einkommensteuergesetzes (Income Tax Act) qualifiziert ist. Die Nettoeinnahmen aus dem Angebot werden für Explorationsausgaben in den Mineralkonzessionsgebieten des Unternehmens an der kanadischen Atlantikküste verwendet werden. Alle Wertpapiere, die im Rahmen des Angebots emittiert werden, unterliegen einer Haltefrist, die am 10. Oktober 2020 endet.

Christopher Anderson, ein Director und/oder Officer des Unternehmens, hat am Angebot teilgenommen, was eine Transaktion mit einer nahestehenden Partei gemäß der Richtlinie (Policy) 5.9 der TSX Venture Exchange und Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions (MI 61-101) darstellt. Das Unternehmen stützte sich hinsichtlich einer Ausnahme von der formellen Bewertungsanforderung auf Abschnitt (Section) 5.5(a) von MI 61-101 und hinsichtlich einer Ausnahme von der Minderheitsgenehmigungsanforderung auf Abschnitt 5.7(1)(a) von MI 61-101, da der faire Marktwert der Transaktion nicht mehr als 25 Prozent der Marktkapitalisierung des Unternehmens betrug.

Für das Board of Directors:

Christopher R Anderson

Herr Christopher R Anderson: Always be positive, strive for solutions, and never give up
President, CEO, Director
Direkt: +1 604-488-3900

Investor Relations:
Tel. +1 604-488-3900

Über Great Atlantic Resources Corp.: Great Atlantic Resources Corp. ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entdeckung und Erschließung von Rohstoffprojekten im ressourcenreichen, unabhängigen und risikoarmen Gebiet von Atlantik-Kanada, eine der führenden Bergbauregionen der Welt, konzentriert. Great Atlantic beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Aufbau des Unternehmens anhand eines Projektgenerierungsmodells und konzentriert sich dabei auf die wichtigsten Rohstoffe des Planeten, die vor allem in Atlantik-Kanada besonders häufig vorkommen: Antimon, Wolfram und Gold.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/52295/NR- GR – June 16- 2020- New Brunswick Property Option Payments_de_PRCOM.006.jpeg

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf angemessenen Annahmen beruhen, sind die Aussagen nicht als Garantien zukünftiger Leistungen zu verstehen. Die eigentlichen Ergebnisse oder Entwicklungen könnten wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Great Atlantic Resource Corp
888 Dunsmuir Street – Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis