Greensill stärkt Vertriebsführungsteam mit strategischen Einstellungen weiter

– Peter Charles tritt als stellvertretender Vorsitzender des Bereichs Vertrieb ein

– Dolph Habeck tritt als Geschäftsführer, Leiter des Bereichs Vertrieb, Nord- und Südamerika, ein

Greensill, der führende Anbieter von Betriebskapitalfinanzierungen für Unternehmen und Privatpersonen weltweit, hat Peter Charles zum stellvertretenden Vorsitzenden des Bereichs Vertrieb und Dolph Habeck zum Geschäftsführer, Leiter des Bereichs Vertrieb, Nord- und Südamerika, ernannt. Das Vertriebsteam von Greensill ist für die Allokation von Handels- und Betriebskapitalmittel für eine Vielzahl globaler Investoren verantwortlich. Ferner ist es auch für den Ausbau und die Pflege von Investorenbeziehungen zuständig.

Lex Greensill, Gründer und CEO von Greensill, erklärte: “Wir freuen uns sehr, Peter Charles und Dolph Habeck im Vertriebsteam von Greensill willkommen zu heißen, um uns dabei zu helfen, die Vorteile der Kapitalfinanzierung als Anlageklasse aufzuzeigen und gleichzeitig Zahlungen zu beschleunigen und kostspielige Ineffizienzen für Unternehmen, KMU und Mitarbeiter zu reduzieren. Charles und Habeck sind Finanzexperten von Weltklasse und ergänzen die starke Führungsmannschaft, die Greensill in die nächste Wachstumsphase leiten wird.”

Peter Charles

Charles stößt als stellvertretender Vorsitzender des Bereichs Vertrieb zu Greensill.

Davor war Peter in einer leitenden Position bei der Citibank in London, wo er zuletzt zehn Jahre lang als Leiter des EMEA Fixed Income Syndicate Desk tätig war. Während seiner Zeit bei Citi arbeitete Charles an vielen hochkarätigen Syndizierungen, wie zum Beispiel dem allerersten in Euro laufenden Unternehmensanleihegeschäft im Januar 1999, dem ersten Unternehmenshybridgeschäft für Linde und vielen Eröffnungsgeschäften mit Staatsanleihen. Vor seiner Tätigkeit bei Citi ging er 1993 als Händler für Unternehmensanleihen zu Salomon Brothers.

Charles sagte: “In einer Zeit, in der Asset Manager um Assets ringen, insbesondere um die richtige Art von Assets und in den benötigten Mengen, reizt mich an meiner Tätigkeit bei Greensill die Möglichkeit, neue Anlagelösungen zu konzipieren, die den Strategien, die Asset Manager zu implementieren versuchen, nachempfunden sind und ihnen gleichzeitig neue Möglichkeiten für die Zukunft eröffnen.”

Dolph Habeck

Habeck kommt als Geschäftsführer, Leiter des Bereichs Vertrieb, Nord- und Südamerika, zu Greensill, um die Präsenz von Greensill bei Fixed-Income-Investoren in Nord- und Südamerika zu erweitern und bei ESG-getriebenen Initiativen zu unterstützen. In dieser neuen Rolle wird Habeck auch die Entwicklung von Greensills neu gestalteter Vertriebsplattform in Nord- und Südamerika leiten, um dieses wichtige Team weiter auszubauen. Habeck wird an Wasif Raza, Global Head of Distribution, und Freddy Boom, Chief Country Officer für Amerika, berichten.

Bevor er zu Greensill kam, leitete Habeck Morgan Stanleys Fokus auf die ESG- und Nachhaltigkeits-Kapitalmärkte in Nord- und Südamerika. Davor hatte er ähnliche Kapitalmarktfunktionen bei Goldman Sachs und Dresdner Kleinwort Wasserstein in London und New York inne.

Habeck erklärte: “Ich freue mich sehr, zum Team dazu zu stoßen und Greensill beim Ausbau seiner Mission zu unterstützen, die angesichts der Herausforderungen volatiler globaler Märkte für Privatpersonen und kleine Unternehmen wichtiger denn je geworden ist.”

Informationen zu Greensill

Greensill stellt den Status quo in Frage, indem es sich dafür einsetzt, das globale Finanzwesen gerechter zu gestalten und die Wettbewerbsbedingungen für alle Unternehmen und Menschen zu vereinheitlichen. Das Unternehmen stellt Geldmittel zur Verfügung, damit die Welt sie für sich arbeiten lassen kann.

Greensill wurde 2011 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London sowie Büros in New York, Frankfurt, Chicago, Miami, Singapur, Bogota, Shenzhen, Abu Dhabi, Johannesburg, Sydney, Warrington und Bundaberg. Greensill bietet innovative Finanzierungslösungen für Kunden in ganz Europa, Nordamerika, Lateinamerika, dem Nahen Osten, Afrika und Asien – 2019 wurden über 143 Milliarden US-Dollar an Finanzierungen für mehr als 8 Millionen Kunden und Lieferanten in über 175 Ländern bereitgestellt.

Logo: https://mma.prnewswire.com/media/1179866/Greensill_Logo.jpg (https://c212. net/c/link/?t=0&l=de&o=2887165-1&h=93663166&u=https%3A%2F%2Fc212.net%2Fc%2Flink% 2F%3Ft%3D0%26l%3Den%26o%3D2887165-1%26h%3D2701276883%26u%3Dhttps%3A%2F%2Fmma.prn ewswire.com%2Fmedia%2F1179866%2FGreensill_Logo.jpg%26a%3Dhttps%3A%2F%2Fmma.prnew swire.com%2Fmedia%2F1179866%2FGreensill_Logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire. com%2Fmedia%2F1179866%2FGreensill_Logo.jpg)

Pressekontakt:

Greensill – Alex Brown alex.brown@greensill.com

Teneo – Greensill@teneo.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147442/4682022
OTS: Greensill

Original-Content von: Greensill, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis