Große Chancen für den deutschen Mittelstand – Internationale Shopper bevorzugen das lokale Einkaufserlebnis

Chinesische Shopper dominieren den Besuchermarkt
 

– Mittelständische Einzelhändler profitieren von internationalen Shoppern

– Planet unterstützt Händler im Bereich Mobile Marketing, um sich bereits vor der Reise als Einkaufsziel zu positionieren

– Tax Free Shopping-Möglichkeit sorgt für Kaufanreiz und zusätzlichen Umsatz

Deutschlands Innenstädte sind zunehmend von der Präsenz internationaler Touristen geprägt. Während deutsche Käufer verstärkt Gebrauch von Onlineangeboten machen, lieben internationale Shopper das lokale Einkaufserlebnis. Mit persönlichem Service, einer authentischen Ladengestaltung und lokalen Produkten können vor allem kleine und mittelständische Einzelhändler eine Customer Experience bieten, die den Wünschen der Touristen entspricht und für Kaufanreize sorgt. Durch Mobile Marketing Aktivitäten können Händler die Touristen außerdem schon vor und während der Reise auf ihr Geschäft aufmerksam machen und sie so ins Geschäft locken.

Apps wie Alipay haben sich nicht nur als Bezahlplattform vor allem bei Chinesen etabliert, sondern spielen auch als Marketingplattform eine zentrale Rolle. Kleine Händler können den Hype um diese Plattform für sich nutzen und Touristen bereits im Heimatland auf ihr Geschäft aufmerksam machen, ohne großes Budget einplanen zu müssen. Händler können beispielsweise in der App gelistet werden und auf chinesischer Sprache über ihr Sortiment, ihre Öffnungszeiten und besondere Rabatt Aktionen hinweisen. Planet unterstützt Händler hier sowohl beim Aufsetzen des Accounts sowie der Übersetzung und Einstellung der Inhalte als auch bezüglich der Pflege und Aktualisierung. Für Händler lohnt sich die Ausrichtung auf diese Zielgruppe: Chinesen dominieren 2019 als internationale Tax Free Shopper den Besuchermarkt in Deutschland. Der aktuelle Planet Intelligence Report zeigt, dass Shopper aus China auch im September mit 38 Prozent des Tax Free Shopping Umsatzes die wichtigste Besuchernation waren.

Neben Mobile Marketing ist das Angebot von Tax Free Shopping ein wichtiger Bestandteil des Einkaufserlebnisses und dient als Kaufanreiz für Nicht-EU Touristen. Die Rückerstattung der Mehrwertsteuer über eine City-Cash-Lösung oder als mobile Variante direkt in die Alipay Wallet sorgt dafür, dass Shopper das gesparte Geld in Produkte reinvestieren können und somit den Umsatz steigern. Der Vorteil für kleine und mittelständische Händler: Durch das zur Verfügung stellen des Angebots entstehen für Händler keine direkten Kosten. Es fällt allein auf Transaktionsbasis, also wenn Touristen für Umsatz sorgen, eine Gebühr an.

“Persönlicher Service und das Einkaufserlebnis stehen für internationale Shopper im Fokus. Hier muss nicht zwingend das komplette Geschäftsmodel geändert werden, es reichen bereits kleine Aufmerksamkeiten und Hinweise im Verkaufsgespräch. Mit dem Qualitätssiegel “Made in Germany” können Kunden überzeugt werden und die Produkte werden nicht selten in größeren Mengen für Freunde und Familie als Geschenke mit nach Hause genommen”, erklärt Pascal Beij, Country Manager von Planet Deutschland. “Ein gewisses Interesse und Verständnis für die Kultur und Herkunft der Shopper hilft außerdem dabei, Kaufanreize zu schaffen und auch als kleines Unternehmen von Reisenden profitieren zu können.”

Für weitere Informationen von Planet oder um den Planet Intelligence Report anzufordern, schreiben Sie uns gerne an Planet_Germany@golin.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis