Großes Interesse an BabyAbos Lizenzsystem

Die BabyAbos Systemzentrale freut sich über das große Interesse am neuen Lizenzsystem und die damit verbundene Anzahl Anfragen angehender Existenzgründer aus dem gesamten Bundesgebiet.

Das Unternehmen BabyAbos beschäftigt sich mit dem Vertrieb von Babywindeln und Baby-Artikeln. Geplant sind Niederlassungen in ganz Deutschland, die mit ihrem Lieferservice jungen Familien das lästige und Zeit raubende Kaufen von Windeln sowie Pflegezubehör abnehmen und ihnen mit dem BabyAbos Angebot bestmöglich die Arbeit rund ums Thema Babypflege erleichtern werden.
Das BabyAbos Lizenzsystem richtet sich vor allem an Personen, die sich eine mit dem Familienalltag vereinbare Selbständigkeit wünschen. Dazu zählen vor allem Mütter oder Väter, die sich vielleicht gerade in Elternzeit befinden und nebenbei eine berufliche Tätigkeit ausüben möchten oder Eltern, die nach einigen Jahren zu Hause wieder den Weg zurück ins Berufsleben gehen möchten. Durch das minimale Investitionsvolumen bietet sich mit BabyAbos eine Variante den Schritt in die Selbständigkeit ohne Risiko gehen zu können. Zusätzliche Attraktivität gewinnt das BabyAbos Lizenzsystem dadurch, dass die Lizenznehmer ihr eigener Chef bleiben; sie können den Umfang ihrer Tätigkeit und die Einteilung ihrer Arbeitszeit selbst bestimmen.

Weitere Infos erhalten Interessierte auf der unternehmenseigenen Homepage www.babyabos.de oder auf der Unternehmenspräsentation auf www.franchisekurier.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis