Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Gründungsförderung weiter stark gefragt / LfA vergibt Gründern im ersten Halbjahr knapp 200 Millionen Euro an Förderkrediten / Insgesamt sagt Förderbank in Niedrigzinsphase über 800 Millionen Euro zu

Im ersten Halbjahr 2016 hat die LfA Förderbank
Bayern rund 2.200 mittelständische Unternehmen und knapp 90 Kommunen
im Freistaat mit rund 812 Millionen Euro an Förderkrediten
unterstützt. Das ist ein Zuwachs um rund 2,6 Prozent gegenüber dem
vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Ein Viertel des
Förderkreditvolumens, also knapp 200 Millionen Euro, entfiel dabei
auf die Gründungsförderung für junge Unternehmer, die gegenüber dem
1. Halbjahr 2015 deutlich angestiegen ist. Gefragt waren auch
Fördermittel im Bereich Umweltschutz sowie innovative Technologien.

„Mit der LfA stärken wir den Mittelstand und machen Bayern zum
Gründerland. Mehr als 800 junge Ideen hat die LfA in diesem Jahr
bereits mit fast 200 Millionen Euro gefördert. Und auch der
etablierte Mittelstand hat vom attraktiven Förderangebot der LfA
profitiert. So konnten die Unternehmen über 61.000 Arbeitsplätze im
Freistaat sichern und rund 2.100 neue schaffen“, so Bayerns
Wirtschaftsministerin und LfA-Verwaltungsratsvorsitzende Ilse Aigner.

Dr. Otto Beierl, Vorstandsvorsitzender der LfA, erläutert:
„Finanzierungsnachteile bestehen für den Mittelstand auch in der
anhaltenden Niedrigzinsphase. Das zeigt die hohe Fördernachfrage in
der ersten Jahreshälfte. Neben Gründungen standen für den bayerischen
Mittelstand auch Investitionen in den Umweltschutz im Fokus. Die
Nachfrage in diesem Bereich hat sich mehr als vervierfacht. Bei den
Investitionen in innovative Technologien können wir ebenfalls einen
Zuwachs von knapp 16 Prozent verzeichnen.“

Auch die bayerischen Kommunen haben im ersten Halbjahr das Angebot
der LfA zum Breitbandausbau weiter intensiv nachgefragt. Im Vergleich
zum Vorjahreszeitraum hat sich das Zusagevolumen mehr als
verdreifacht.

Die LfA ist seit 65 Jahren die staatliche Spezialbank zur
Förderung des Mittelstands in Bayern. Die Förderkredite werden
grundsätzlich bei den Hausbanken der Unternehmen beantragt und über
diese ausgereicht. Um den Wirtschaftsstandort Bayern zu stärken,
unterstützt die LfA auch Infrastrukturvorhaben.

Informationen zu den Finanzierungsmöglichkeiten bietet die
LfA-Förderberatung: Telefon 0800 / 21 24 24 0 (kostenfrei),
www.lfa.de

Pressekontakt:
Anita Dehne
Pressesprecherin
Tel.: 089 / 2124 2226
Mail: presse@lfa.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis