Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Halbjahresbilanz: SELLBYTEL Group setzt Wachstumstempo fort

Die Nürnberger SELLBYTEL Group bleibt ihrem Expansionskurs treu: Die absoluten Umsatzzahlen weisen für die ersten beide Quartale ein Rekordwachstum von 30 Prozent aus. Mit Casablanca, Taipeh, Hong Kong und Ho Chi Minh City hat der internationale Outsourcing-Dienstleister im ersten Halbjahr 2012 außerdem vier neue Standorte gegründet.
„Unser rasantes Wachstum ist für mich das Ergebnis einer Reihe richtiger Entscheidungen“, kommentiert Michael Raum, CEO und Gründer der SELLBYTEL Group, das Wachstum der absoluten Zahlen um 30 Prozent. „Angefangen bei Ergänzungen unseres Outsourcing-Produktportfolios über die Auswahl der passenden Mitarbeiter bis hin zum Ausbau unseres internationalen Standort-Netzwerks.“
In Deutschland konnte die SELLBYTEL Group im 1. Halbjahr 2012 ihre Mitarbeiterzahl in Nürnberg/Fürth, Ingolstadt, Erfurt und Berlin weiter ausbauen. In Europa bleiben die Niederlassungen in Barcelona und Lissabon wichtige Wachstumstreiber und trotzen der angespannten Wirtschaftslage in Spanien und Portugal. Das liegt auch daran, weil von hier aus zentralisiert mehrere Märkte in ganz Europa angesprochen werden. Und weil Auftraggeber gerade in wirtschaftlich undurchsichtigen Zeiten die Flexibilität eines Outsourcing-Dienstleisters besonders wertschätzen.
Neue Standorte gegründet, weitere in Planung
Weltweit gesehen beflügelt vor allem das weiterhin zunehmende Geschäft in Asien das Wachstum der SELLBYTEL Group. So hat die BBDO-Tochter in diesem Jahr neue Niederlassungen in Taipeh, Hong Kong und Ho Chi Minh City etabliert. Eine weitere Niederlassung hat SELLBYTEL im marokkanischen Casablanca gegründet. Insgesamt zählt das Nürnberger Unternehmen damit 38 Standorte, die sich auf alle fünf Kontinente verteilen.
„Und es geht weiter“, so Raum. „Die Geschwindigkeit, in der in Asien Geschäfte gemacht werden, ist beeindruckend. Wir sind erst seit zwei Jahren auf diesen Märkten unterwegs und zählen hier bereits mehr als 400 Mitarbeiter. Neben dem Ausbau unseres zentralen Hub-Standorts in Kuala Lumpur sehen wir großes Potenzial auf dem chinesischen Markt.“ So plant die SELLBYTEL Group für das 2. Halbjahr 2012 neben Peking den Aufbau eines Standortes in Shanghai.
Arbeitsplätze geschaffen
Mit dem Zuwachs an Geschäft, steigt auch die Zahl der Mitarbeiter: Die SELLBYTEL Group konnte die Zahl ihrer Mitarbeiter in den ersten sechs Monaten des Jahres 2012 auf rund 6.000 Kolleginnen und Kollegen steigern. Knapp die Hälfte davon arbeitet in Deutschland. Auch für die Zukunft plant der internationale Outsourcing-Dienstleister weitere Neueinstellungen. So in erster Linie in Deutschland, Spanien, Portugal sowie in Asien.
„Deutschland ist und bleibt einer unserer wichtigsten Wachstumsmärkte. Daran halten wir auch in Zukunft fest“, bekennt sich Michael Raum. „Entsprechend hoch ist der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern. Gerade Hochschulabsolventen finden bei uns attraktive Positionen, in denen es Verantwortung für hochkarätige Marken und internationale Unternehmen zu übernehmen gilt. Darüber hinaus suchen wir kontinuierlich Vertriebs- und Supportprofis.“ Bei der Rekrutierung setzt SELLBYTEL auf eine proaktive Bewerberansprache. Dazu werden geeignete Kandidaten direkt angesprochen.
Ganzheitliche Outsourcing-Lösungen gefragt
Einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg der SELLBYTEL Group hat das umfangreiche Produktportfolio. Im Auftrag ihrer Kunden übernimmt die Gruppe hochkomplexe Outsourcing-Prozesse aus den Bereichen Sales, Service, IT-Support, Human Resources und Training & Coaching.
„Unsere Auftraggeber wollen ihre Outsourcing-Strategien immer häufiger bei einem oder möglichst wenigen Anbietern zentralisieren“, ergänzt Raum. „SELLBYTEL profitiert von diesem Trend.“ So sei das Unternehmen dank seines internationalen Netzwerks, seiner 24-jährigen Erfahrung und seines breit aufgestellten Leistungsportfolios zum Beispiel in der Lage, für seine Kunden umfangreiche und ineinandergreifende Vertriebs-, Service- und Supportprozesse aufzusetzen – und das in weltweit einheitlicher Qualität, die zentral über das Headquarter in Nürnberg sichergestellt wird.

Die SELLBYTEL Group ist einer der weltweit führenden Outsourcing-Dienstleister. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Nürnberg und ist mit mehr als 6.000 Spezialisten an 38 Standorten in Europa, Afrika, Asien, Nordamerika und Australien vertreten. In Deutschland verfügt die SELLBYTEL Group über sechs weitere Niederlassungen in Fürth, München, Erfurt, Düsseldorf, Böblingen und Berlin.
Zur SELLBYTEL Group gehören die Gesellschaften SELLBYTEL, LIVINGBRANDS, HELPBYCOM, MEDEXPERTS, RIGHTHEAD, axento, SMARTENGINEERS und aha!TALENTEXPERTS. Gemeinsam realisieren sie effiziente Lösungen in den Bereichen Vertriebsoutsourcing, Service, IT-Support und Human Resources und bieten sämtliche Bausteine für erfolgreiches und modernes Customer Management in 25 Sprachen. Zum Leistungsportfolio gehören Komplettlösungen für internationale Unternehmen aus den Branchen IT, Unterhaltungselektronik, Telekommunikation, Fast Moving Consumer Goods, Energie, Automobil, Finanzen und Logistik sowie Markenartikel. Zu den Kunden der SELLBYTEL Group zählen international führende Konzerne wie Cisco und Hewlett-Packard.
SELLBYTEL wurde 1988 von Michael Raum gegründet, der das Unternehmen als Vorsitzender der Geschäftsleitung führt. 1999 wurde Michael Raum zum Entrepreneur des Jahres gewählt. Seit 1994 ist die SELLBYTEL Group Teil des BBDO-Netzwerks, einer der weltweit größten Werbe- und Kommunikationsgruppen. Seit 2007 gehört Michael Raum dem BBDO Worldwide Board mit Sitz in New York an. Weitere Informationen unter www.SELLBYTEL.com.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis