Halo erhält Typ-13-Vertriebslizenz, die nahtlosen Transport zu kalifornischen Betrieben ermöglicht

Nicht für die Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder Verbreitung in den USA bestimmt

Toronto (Ontario), 22. Januar 2020. Halo Labs Inc. (NEO: HALO, OTCQX: AGEEF, Deutschland: A9KN) (Halo oder das Unternehmen) freut sich bekannt zu geben, dass seiner Tochtergesellschaft, Coastal Harvest LLC (Coastal Harvest), vom Bundesstaat Kalifornien eine Typ-13-Vertriebslizenz nur für den Transport (Type 13 Distributor License Transport Only, die Typ-13-Lizenz) erteilt wurde.

Eine Typ-13-Lizenz erlaubt es einem Lizenznehmer, Cannabisprodukte zwischen Lizenznehmern zu transportieren. Halo plant, die Typ-13-Lizenz zu nutzen, um sein Lieferkettenmanagement in ganz Kalifornien einfacher und flüssiger zu gestalten.

Nutzung der Typ-13-Lizenz durch Coastal Harvest

Coastal Harvest stellt Wachs/Shatter, Massendestillat, Massenlebendharz, Terpensoße und Diamanten her.

Die Typ-13-Lizenz ermöglicht es Coastal Harvest, sein Massenprodukt zur weiteren Verarbeitung zu verpackten Konsumgütern zu anderen Vertriebs- und Produktionsstätten von Halo in Süd- und Nordkalifornien zu transportieren. Darüber hinaus wird Coastal Harvest in der Lage sein, den direkten Vertrieb an andere, nicht im Einzelhandel tätige Lizenznehmer durchzuführen, damit die eigenen Cannabisprodukte von Coastal Harvest (einschließlich Massenlebendharze und Destillate) an andere Hersteller und Vertriebshändler geliefert werden können, um sie weiterzuverarbeiten und zu verfeinern.

Da die Typ-13-Lizenz den direkten Vertrieb von Produkten an lizenzierte Herstellungs- und Vertriebsstätten in ganz Kalifornien ermöglicht, geht Halo davon aus, dass dadurch bestimmte Transportkosten reduziert werden, da keine externen Spediteure beauftragt werden müssen.

Durch die Gewährung der Typ-13-Lizenz hat Halo nun die Möglichkeit, Produkte von Coastal Harvest zu ICL9 oder MDT zu transportieren, wo es Laborprüfungen und den direkten Vertrieb an die Läden abwickeln kann, einschließlich des geplanten Erwerbs in North Hollywood.

Kiran Sidhu, CEO und Co-Founder von Halo, sagte: Im Rahmen unserer Vom Samen bis zum Verkauf-Strategie in Kalifornien ist die Bereitstellung eigener Transportmöglichkeiten für bestimmte Cannabisprodukte eine weitere vertikale Maßnahme, die Halo umsetzen kann, um die Kosten zu senken. Angesichts der Möglichkeit, unsere Produkte nun direkt von Ukiah in Nordkalifornien nach Cathedral City in Südkalifornien und umgekehrt zu transportieren, bauen wir ein Standbein für den Transport innerhalb Kaliforniens auf. Sobald unser geplanter Apothekenerwerb in North Hollywood abgeschlossen ist, sollten wir außerdem in der Lage sein, die Endverbraucher zu beliefern, sofern dies zulässig ist.

Beschleunigung der Vom Samen bis zum Verkauf-Strategie von Halo in Kalifornien

Mit der Vom Samen bis zum Verkauf-Strategie von Halo wird das Unternehmen auf seiner soliden Position in Kalifornien, einem der größten Märkte der Welt für Cannabisprodukte, aufbauen. Halo ist bestrebt, sich mit geplanten Betrieben in Kalifornien vertikal zu integrieren, einschließlich des Cannabisanbaus, der Herstellung, des Vertriebs, einer in Entwicklung befindlichen Vorzeigeapotheke im Herzen von North Hollywood sowie eines spezialisierten Einzelhandelsmanagement-Unternehmens.

Halo geht davon aus, durch vertikal integrierte Betriebe mehr Größenvorteile und höhere Gewinnmargen zu erzielen. Zu diesem Zweck wird das Unternehmen weiterhin nach neuen Erwerbszielen in verschiedenen Bereichen suchen, einschließlich des Anbaus, der Herstellung, des Vertriebs und Apotheken.

Emission von Aktienoptionen im Dezember 2019

Am 19. Dezember 2019 hatte Halo insgesamt 2.162.000 Optionen an bestimmte Angestellte und unabhängige Vertragspartner des Unternehmens emittiert. Die Optionen wurden im Rahmen des Aktienoptionsplans des Unternehmens als Teil des langfristigen Incentive-/Bindungsplans des Unternehmens für Angestellte gewährt. Die Aktienoptionen weisen einen Ausübungspreis von 0,30 kanadischen Dollar auf und verfallen am 19. Dezember 2024. Nach der Gewährung der Optionen sind auf vollständig verwässerter Basis nun 280.271.315 börsennotierte Wertpapiere ausstehend.

Klarstellung hinsichtlich vorheriger Pressemitteilung

Das Unternehmen möchte auch einen unbeabsichtigten Fehler in seiner vorherigen Pressemitteilung vom 17. Januar 2020 berichtigen. In der vorherigen Pressemitteilung wurde behauptet, dass kein Mitglied des Managements oder ein Director des Unternehmens in den 90 Tagen vor der Pressemitteilung Aktien des Unternehmens gekauft oder verkauft hat. Diesbezüglich möchte das Unternehmen bestätigen, dass bestimmte Mitglieder des Managements und Directors während dieses Zeitraums Stammaktien von Halo anstelle der von Halo an diese Personen zu zahlenden Gehälter und Vergütungen erhalten haben. Darüber hinaus bestätigt das Unternehmen, dass es seit 17. Januar 2019 sowohl Digitonic Ltd. als auch Yikes Inc. mit der Durchführung bestimmter Dienstleistungen in den Bereichen Investor Relations, Öffentlichkeitsarbeit und Marketing sowie anderer damit in Zusammenhang stehender Dienstleistungen beauftragt hat.

Über Halo

Halo ist ein globales Cannabisextraktionsunternehmen, das hochwertige Cannabisöle und -konzentrate entwickelt und herstellt. Dieses Marktsegment verzeichnet das rascheste Wachstum in der Cannabisbranche. Halo ist ein weltweit führender Anbieter von Cannabisöl und -konzentraten, der seit seiner Gründung über 4,5 Millionen Gramm Öl und Konzentrate produziert hat. Halo ist in allen wichtigen Verfahrensbereichen der Cannabisproduktion bestens bewandert, und setzt verschiedenste selbst entwickelte Verfahren und Produkte ein. Das zukunftsorientierte Unternehmen wird von einem starken Führungsteam geleitet, das über ein umfangreiches Branchen-Knowhow sowie Erfahrungen mit Blue Chips verfügt. Das Unternehmen ist derzeit in Kalifornien und Oregon sowie in Nevada mit unserem Partner Just Quality, LLC und in Lesotho mit Bophelo bei dem 205 Hektar großen Anbaugebiet tätig.

Mit seinem kundenorientierten Ansatz wird Halo auch weiterhin innovative Marken und Private-Label-Produkte in zahlreichen Produktkategorien vermarkten. Halo hat vor Kurzem auch die Dispensary Track-Plattform übernommen, die Einschränkungen des Kundenflusses verringern wird, denen Ausgabestellen zurzeit ausgesetzt sind, und eine direkte Interaktion mit den Konsumenten ermöglicht.

Weitere Informationen zu Halo finden Sie in den einschlägigen Unterlagen, die von Halo auf der SEDAR-Webseite www.sedar.com veröffentlicht wurden.

KONTAKTDATEN

Halo Labs
Investor Relations
info@halocanna.com

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handelt. Bei solchen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich um keine historischen Tatsachen oder Informationen oder Darstellungen der aktuellen Situation, sondern um Halos Annahmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und nicht im Einflussbereich von Halo liegen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen, oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden können, könnten, würden, dürften oder werden bzw. eintreten oder erzielt werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem Aussagen über den Vertrieb im Zusammenhang mit der Type 13-Vertriebslizenz enthalten, sind aber nicht darauf beschränkt.

Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen auf diese Weise will Halo den Lesern zur Kenntnis bringen, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderweitigen Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, das Leistungsniveau, die Leistung oder die Errungenschaften von Halo erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Darüber hinaus hat Halo in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung bestimmte Annahmen getroffen. Obwohl Halo die Annahmen und Faktoren, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basiert, sowie die darin enthaltenen Erwartungen für angemessen hält, darf solchen Informationen und Aussagen nicht vorbehaltslos vertraut werden. Es besteht keine Zusicherung oder Garantie, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von den Inhalten solcher Informationen und Aussagen abweichen. Die in dieser Pressemeldung beschriebenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung und Halo hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die hier enthalten sind bzw. auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist. Sämtliche nachfolgenden zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen in schriftlicher und mündlicher Form, die entweder das Unternehmen Halo oder in dessen Namen agierende Personen betreffen, sind ausdrücklich zur Gänze mit diesem Vorbehalt versehen.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis