Halo geht Partnerschaft mit FlowerShop* und G-Eazy ein

Nicht für die Verbreitung an US-Nachrichtendienste oder in den USA

Alle Zahlen in US$ und laut BDS Analytics, sofern nicht anders angegeben

Toronto (Ontario), 7. September 2020. Halo Labs Inc. (NEO: HALO, OTCQX: AGEEF, Deutschland: A9KN) (Halo oder das Unternehmen) und Feel Better LLC, handelnd unter FlowerShop* (FlowerShop*), freuen sich, die Unterzeichnung ihrer Partnerschaft bekannt zu geben. Halo und FlowerShop* haben ein Lizenz-, Herstellungs- und Vertriebsabkommen für Produkte der Marke FlowerShop* unterzeichnet. Halo hat ein Kaufabkommen hinsichtlich des Erwerbs einer Mitgliedschaftsbeteiligung unterzeichnet, um eine 25-Prozent-Beteiligung an FlowerShop* zu erwerben, einer Cannabis-Lifestyle- und konzeptuellen Wellnessmarke, bei der G-Eazy ein Partner und wichtiges Mitglied ist. Der Erwerb der Mitgliedschaftsbeteiligung durch Halo wird voraussichtlich in dieser Woche abgeschlossen werden.

G-Eazy ist ein amerikanischer Rapper und Produzent aus Oakland (Kalifornien) mit mehrfach mit Platin ausgezeichneten Hits, Milliarden von Views und Streams sowie ausverkauften Welttourneen. Er beschäftigt sich mit Investitionen und philanthropischer Arbeit in seinem Heimatstaat Kalifornien und darüber hinaus und sagte: Ich habe die Kraft der Pflanze aus erster Hand gesehen – ich habe miterlebt, wie Cannabis das Leben meiner Mutter auf äußerst positive Weise verändert hat. Ich fühlte mich sofort von FlowerShop* und seiner Mission, Menschen dabei zu helfen, sich besser zu fühlen, angesprochen und wusste, dass ich eine aktive Rolle als Partner übernehmen wollte. Ich bin inmitten dieser Pandemie und darüber hinaus guter Hoffnung, dass FlowerShop* ein wichtiges Unternehmen sein wird, das die Wirtschaft ankurbelt und den Menschen durch die Produkte und Erfahrungen, die es herstellt und auf den Markt bringt, Wohlbefinden und Freude bereitet.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53308/Halo Closes Partnership with Flowershop FINAL_DE_PRCOM.001.jpeg

Gerald G-Eazy Gillium, Partner und wichtiges Mitglied von FlowerShop*

Durch die Kombination des innovativen Produkt- und Marketingansatzes von FlowerShop* mit der Expertise von Halo in der internationalen vertikalen Cannabisindustrie werden die beiden Unternehmen zusammenarbeiten, um eine weltweit anerkannte Marke zu schaffen, die eine vollständige geschützte Reihe von Cannabisprodukten anbietet, einschließlich Blütensorten, neuartiger Konzentrate, natürlicher Esswaren und vielem mehr, wobei der Schwerpunkt auf qualitativ hochwertigsten Zutaten, fachmännischer Herstellung und neuartigem, nachhaltigem Verpackungsdesign liegt. Blüten, vorgerollte Joints, Esswaren und E-Zigaretten werden voraussichtlich im vierten Quartal dieses Jahres in Kalifornien und Anfang des nächsten Jahres in Oregon auf den Markt kommen und sich an die große und schnell wachsende Konsumentenbasis richten, die nach Premium-Cannabisprodukten sucht, die ihrem Lebensstil, ihren Werten und ihrem Geschmack entsprechen. Während der Schwerpunkt der Einführung zunächst auf Kalifornien und Oregon liegen wird, werden voraussichtlich nationale und internationale Lizenzabkommen mit anderen Cannabisunternehmen folgen.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2020/53308/Halo Closes Partnership with Flowershop FINAL_DE_PRCOM.002.jpeg

Eine geschützte Linie innovativer Cannabisprodukte von Halo, einschließlich Blüten, vorgerollter Joints, Konzentrate, Esswaren und mehr

Gabriel Garcia, Co-Founder, Manager und Mitglied von FlowerShop*, sagte: Unsere multidisziplinären und bewussten Designbestrebungen ermöglichen es uns, das Angebot, die Reichweite und die Wirkung unserer Produkte auf die Welt zu erweitern – all das fördert das geistige und körperliche Wohlbefinden durch Sensory-Care. Beim Aufbau des Produktsortiments wird FlowerShop* nicht nur Cannabis anbieten, sondern auch ein vollständiges Sortiment an Aromatherapieprodukten, einschließlich Kerzen, Räucherwerke und funktioneller Düfte. Mit ihrer Erfahrung als Führungskräfte in der Modebranche und im Einzelhandel ziehen die Partner auch ein vollständiges Sortiment an multifunktionalen Haushaltswaren in Erwägung – von Kleidung bis hin zu Haushaltswaren. Angesichts erstklassiger Produktdesigns und Marketingerfahrungen, kombiniert mit der Reichweite und dem kreativen Scharfsinn von G-Eazy, plant FlowerShop*, erfinderische digitale und physische Erfahrungen anzubieten, die an den Schnittstellen von Musik/Kunst, Mode, Essen und Cannabiskultur stattfinden.

Isaac Muwaswes, Co-Founder und Managing Member von FlowerShop*, der Produkte entwickelt und Teams bei Oracle und Twitter geleitet hat, lobte die Partnerschaft und sagte: Die Nutzung der vertikalen Integration von Halo – das Ausmaß, die Effizienz sowie das Branchen- und Betriebs-Know-how – wird es unserer Marke ermöglichen, die Cannabis-Enthusiasten mit einem erstklassigen Angebot zu erreichen und gleichzeitig das Produkt zu kontrollieren und den Konsumenten vom Saatgut bis zum Verkauf und darüber hinaus zu begleiten. Glücklicherweise haben wir in den letzten eineinhalb Jahren eine starke Bindung zum Führungsteam von Halo entwickelt und ihre Vielfalt und Innovation, kombiniert mit ihrem Vertrauen in unsere Vision, machen sie zu einem perfekten Partner.
Kiran Sidhu, CEO und Co-Founder von Halo, weist darauf hin, dass die Partnerschaft den aktuellen Bedürfnissen der Welt genau zur richtigen Zeit gerecht wird: Der Zeitpunkt, FlowerShop* und seine Mission auf den Markt zu bringen, war noch nie so günstig wie heute. Ihre Produkte, Geräte und Verpackungen sind einzigartig und sollten sich gut verkaufen. FlowerShop* ergänzt unseren Produktmix in Oregon und Kalifornien um eine erstklassige Produktlinie, die Cannabiskonsumenten mit höherem Einkommen anspricht. Wir freuen uns darauf, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um Produkte und Erfahrungen zu schaffen, die die Vision einer gesünderen und glücklicheren Welt unterstützen.

Höhepunkte der Transaktion

Die Transaktion wird voraussichtlich in dieser Woche abgeschlossen werden und Halo hat sich verpflichtet, 25 Prozent der gesamten ausstehenden Mitgliedschaftsbeteiligungen von FlowerShop* für 15.447.992 Stammaktien von Halo (die Halo-Aktien) zu erwerben. Die Halo-Aktien unterliegen bestimmten vertraglichen Wiederverkaufsbeschränkungen und Halo hat außerdem zugestimmt, dass es unter bestimmten Umständen Halo-Aktien zur Kraftloserklärung zum fairen Marktwert zurückkaufen kann, um den Betriebskapitalbedarf von FlowerShop* zu decken.

Halo, FlowerShop* und Halo IP Holdings Inc., eine 100-Prozent-Tochtergesellschaft von Halo (Halo IP), haben ebenfalls ein Lizenzabkommen hinsichtlich geistigen Eigentums (das Lizenzabkommen) unterzeichnet und FlowerShop* hat ein Übernahmeabkommen mit G-Eazy LLC (das G-Eazy-Abkommen) unterzeichnet. Gemäß dem Lizenzabkommen wird Halo Marihuanaprodukte der Marke FlowerShop* in Oregon, Kalifornien und Nevada lizenzieren, herstellen und vertreiben und beabsichtigt, dasselbe auf internationaler Ebene für eine Kombination aus Lizenzgebühren, fixen Gebühren und Warrants auf den Kauf von Stammaktien von Halo zu tun. Gemäß dem G-Eazy-Abkommen wird G-Eazy für Marihuanaprodukte der Marke FlowerShop* werben und FlowerShop* wird berechtigt sein, den Namen, die Stimme und das Bild von G-Eazy zu verwenden, um Marihuanaprodukte der Marke FlowerShop* zu verkaufen. Darüber hinaus hat FlowerShop* ein Beratungsabkommen mit Halo unterzeichnet, dem zufolge FlowerShop* Dienstleistungen hinsichtlich einer Umfirmierung der Cannabisproduktlinie Hush von Halo erbringt, einschließlich der Entwicklung neuer innovativer Verpackungen und Designs, die zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen.

In Zusammenhang mit dem Lizenzabkommen wird Halo 1.500.000 Warrants auf den Kauf von Stammaktien (die Warrants) an FlowerShop* emittieren, die zu einem Preis von 0,135 kanadischen Dollar ausgeübt werden können. Die Warrants werden über einen Zeitraum von zwölf Monaten vierteljährlich emittiert werden und verfallen zwei Jahre nach dem Emissionsdatum.

Wenn das Lizenzabkommen gekündigt wird (außer als Folge eines Verstoßes durch Halo oder Halo IP) oder wenn das G-Eazy-Abkommen von G-Eazy LLC vor Ablauf seiner ursprünglichen Laufzeit von zwei Jahren gekündigt oder verletzt wird, werden alle noch nicht verfallenen Warrants unverzüglich verfallen. Darüber hinaus ist FlowerShop* im Fall einer Kündigung oder eines Verstoßes gegen das G-Eazy-Abkommen durch G-Eazy LLC vor Ablauf der ursprünglichen Laufzeit von zwei Jahren verpflichtet, bis zu 20 Prozent seiner Mitgliedschaftsbeteiligung an Halo zu emittieren.

Der Abschluss unterliegt der Erfüllung oder des Verzichts auf alle Abschlussbedingungen, einschließlich des Erhalts aller erforderlichen Genehmigungen, einschließlich der Genehmigung durch NEO Exchange Inc.

Über FlowerShop*

FlowerShop* ist eine Sensory-Care-Marke, die in den Kategorien Wellness, Cannabis und Lifestyle innovativ ist. Die Co-Founder Isaac Muwaswes und Gabriel García beschreiben Sensory-Care als eine fortschrittliche Herangehensweise an das Thema Wellness – die Schaffung von Produkten, Erfahrungen, Inhalten und vielem mehr, die allesamt darauf abzielen, Ihre Sinne zu schärfen. Sie sind nicht nur Teil des kreativen Teams von G-Eazy, sondern bringen auch umfassendes Know-how und Erfahrung aus verschiedenen Branchen ein, einschließlich Technik und Marketing, zumal Isaac die Markenentwicklung bei Twitter leitete, sowie Mode und Einzelhandel, zumal Gabriel neben der Zusammenarbeit mit Puma und Adidas auch das internationale Kultlabel Brooklyn Circus mitbegründete.

Gemeinsam erkannten Isaac und Gabriel eine Lücke in der Wellness-, Cannabis- und Lifestyle-Branche. Sie begaben sich auf die Mission, ein Feel Better-Unternehmen aufzubauen – ein freudiges Markenerlebnis auf jeder Ebene, vom Kauf bis zum Konsum, das selbst die Erwartungen designorientierter Verbraucher übertrifft, die auf jeden Aspekt ihres Lebens achten. Durch die Schaffung der ersten digital-nativen, direkt an den Konsumenten gerichteten Plattform im Cannabisbereich wird FlowerShop* den Markt mit originellen Inhalten, Produkten und Erfahrungen, deren Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit und multifunktionalen Gebrauch gerichtet ist, positiv revolutionieren und dabei der Welt helfen, sich mit FEEL BETTER besser zu fühlen, und schließlich Akte des Gebens, der Spontaneität und der Liebe fördern.

Weitere Informationen über FlowerShop* erhalten Sie unter www.fromflowershop/halo.com.

Über Halo

Halo ist ein führendes, vertikal integriertes Cannabisunternehmen, das hochwertige Cannabisblüten, Öle und Konzentrate anbaut, extrahiert, produziert und vertreibt und seit Firmengründung sechs Millionen Gramm Öle und Konzentrate verkauft hat. Halo verzeichnet ein solides Wachstum und unterhält Partnerschaften mit vertrauenswürdigen Branchenführern, die das betriebliche Know-how des Unternehmens und seine Kompetenzen in der Vermarktung erstklassiger Produkte schätzen. Im Zuge des aktuellen Wachstums wird weiter in Schlüsselmärkte in den Vereinigten Staaten und Afrika expandiert. Auch eine geographische Expansion in die Märkte in Großbritannien und Kanada ist geplant. Mit seinem kundenorientierten Ansatz vermarktet Halo wertorientierte Marken und Private-Label-Produkte in zahlreichen Produktkategorien.

Zuletzt hat das Unternehmen die Lizenz für eine Ausgabestelle in Los Angeles erhalten und eine dreiunddreissig Quadratfuß große Betriebsanlage in Ukiah (Kalifornien) für die Verarbeitung und den Großhandel mit Cannabis erworben. Das Unternehmen plant zudem, 3 KushBar-Marken-Ausgabestellen in Alberta (Kanada) und Canmart Limited, ein Unternehmen, das über Großhandelsvertrieb und Sonderlizenzen verfügt, die die Einfuhr und den Vertrieb von Produkten auf Cannabisbasis für den medizinischen Gebrauch (CBPMs) im Vereinigten Königreich erlauben, zu erwerben.

Halo wird von einem starken, multidisziplinären und innovativen Führungsteam geleitet, das über ein umfangreiches Branchen-Knowhow sowie Erfahrungen mit Blue Chips verfügt. Das Unternehmen ist derzeit in den USA in Kalifornien, Oregon und Nevada tätig.

Auf internationaler Ebene ist das Unternehmen derzeit mit dem Anbau von Cannabis in der Betriebsanlage von Bophelo Bioscience & Wellness (Pty) Ltd. in Lesotho (einer 200 Hektar großen Konzession) befasst und plant den Import und Vertrieb von CBPMs über Canmart in das Vereinigte Königreich.

KONTAKTDATEN
Halo Labs
Investor Relations
info@halocanna.com

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen

Diese Pressemeldung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze und kann auch Aussagen enthalten, bei denen es sich um zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe Harbor-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995 handelt. Bei solchen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen handelt es sich um keine historischen Tatsachen oder Informationen oder Darstellungen der aktuellen Situation, sondern um Halos Annahmen im Hinblick auf zukünftige Ereignisse, Pläne oder Ziele, von denen viele naturgemäß ungewiss sind und nicht im Einflussbereich von Halo liegen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen oder zukunftsgerichteten Aussagen anhand der Verwendung von in die Zukunft gerichteten Begriffen zu erkennen, wie z.B. plant, erwartet, erwartet nicht, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, beabsichtigt nicht, glaubt bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen, oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse umgesetzt werden können, könnten, würden, dürften oder werden bzw. eintreten oder erzielt werden. Die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen können unter anderem Aussagen über den Erwerb einer Beteiligung an FlowerShop*, die Zusammenarbeit mit G-Eazy und die Lizenzierung, Herstellung und den Vertrieb von FlowerShop*-Markenprodukten enthalten, sind jedoch nicht darauf beschränkt.

Durch die Kennzeichnung solcher Informationen und Aussagen auf diese Weise will Halo den Lesern zur Kenntnis bringen, dass solche Informationen und Aussagen bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten sowie anderweitigen Faktoren unterliegen, welche dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Informationen und Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Darüber hinaus hat Halo in Zusammenhang mit den zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung bestimmte Annahmen getroffen. Obwohl Halo die Annahmen und Faktoren, auf denen die Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen basiert, sowie die darin enthaltenen Erwartungen für angemessen hält, darf solchen Informationen und Aussagen nicht vorbehaltslos vertraut werden. Es besteht keine Zusicherung oder Garantie, dass sich solche zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von den Inhalten solcher Informationen und Aussagen abweichen. Die Schlüsselfaktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen prognostizierten Ergebnissen abweichen, sind unter anderem die folgenden: Verzögerungen bei der Erlangung der erforderlichen Genehmigungen von Aufsichtsbehörden, Veränderungen der allgemeinen wirtschaftlichen, geschäftlichen und politischen Bedingungen, einschließlich Veränderungen auf den Finanzmärkten; und die anderen Risiken, die im jährlichen Informationsformular des Konzerns vom 16. April 2020 offengelegt werden und im Profil des Konzerns unter www.sedar.com verfügbar. Sollten eines oder mehrere dieser Risiken, Ungewissheiten oder andere Faktoren eintreten oder sollten sich Annahmen, die den zukunftsgerichteten Informationen oder Aussagen zugrunde liegen, als falsch erweisen, können die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den hier als beabsichtigt, geplant, vorausgesehen, geglaubt, geschätzt oder erwartet beschriebenen Ergebnissen abweichen.

Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen und zukunftsgerichteten Aussagen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und Halo verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Informationen und/oder zukunftsgerichtete Aussagen, die in dieser Pressemitteilung enthalten sind oder auf die darin verwiesen wird, zu aktualisieren, außer in Übereinstimmung mit den geltenden Wertpapiergesetzen. Alle nachfolgenden schriftlichen und mündlichen zukunftsgerichteten Informationen und Aussagen, die Halo oder in seinem Namen handelnden Personen zuzuschreiben sind, werden ausdrücklich in ihrer Gesamtheit durch diese Mitteilung eingeschränkt.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis