Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Heiße Debatten im Plenarsaal: Jugend und Parlament

Dienstag, 16. Juni 2015, ab 9 Uhr Plenarsitzung, anschließend ab 12.30 Uhr Diskussion
Plenarsaal im Reichstagsgebäude

Höhepunkt am Schlusstag der Veranstaltung Jugend und Parlament: 315 Jugendliche aus allen Teilen Deutschlands streiten im Plenarsaal vor vollbesetzen Besuchertribünen unter anderem um ein Einwanderungsgesetz, die Verbesserung des Tierschutzes in der Landwirtschaft sowie die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit dem fiktiven Balkanstaat Illyrien. Die Plenarsitzung mit der Christlichen Volkspartei (CVP), der Arbeitnehmerpartei Deutschlands (APD), der Partei der sozialen Gerechtigkeit (PSG) und der Ökologisch-Sozialen Partei (ÖSP) leiten die echten Bundestags-Vizepräsidenten Petra Pau, Edelgard Bulmahn, Claudia Roth, Peter Hintze, Ulla Schmidt und Johannes Singhammer. Sie werden dafür sorgen, dass die Geschäftsordnung des Hauses bei den Redeschlachten eingehalten wird.
Anschließend (12.30 bis 14 Uhr, Plenarsaal) gibt es eine Diskussion mit den Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen Dr. Gregor Gysi und Katrin Göring-Eckardt sowie den stellvertretenden Vorsitzenden Nadine Schön und Dr. Carola Reimann. Thema ist die Frage, wie realitätsgetreu Jugend und Parlament die parlamentarische Arbeit abbildet. Es moderiert Bettina Schausten vom ZDF-Hauptstadtstudio.
Das Schlusswort zur Veranstaltung spricht um 14 Uhr Bundestagspräsident Prof. Dr. Norbert Lammert.

Medienvertreter sind zur Berichterstattung herzlich eingeladen. Jugendliche aus Ihrem Verbreitungsgebiet können für Beiträge oder Interviews gern vorab vermittelt werden.
Ansprechpartner für die Begleitung der Veranstaltung ist Herr Dr. Guckes, Tel. 030 227-35855 oder jochen.guckes@bundestag.de.
Es gilt die übliche Akkreditierung des Bundestages.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte Frau Weber oder Frau Vogel, Tel. 030 227-32924 oder -32929, Fax 030 227-36245 oder -36045.
Das Formular gibt es zum Download unter: http://www.bundestag.de/presse/akkreditierung/akk_formular.pdf

Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Deutschland

Telefon: 030/227-0
Telefax: 030/227-36 878 oder 227-36 979

Mail: mail@bundestag.de
URL: http://www.bundestag.de

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis