Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Helles Köpfchen


 

Computer-Nachteulen arbeiten gern im Dunkeln. Dabei ist der Notebookbildschirm meist die einzige Lichtquelle. Soll dann etwa das Smartphone oder eine externe Festpatte an den Laptop angeschlossen werden, endet das Tasten nach der Anschlussbuchse nicht selten in verbogenen Steckkontakten. Hama bringt mit dem Micro-USB-Kabel mit integriertem LED-Lämpchen sprichwörtlich Licht ins Dunkel.
Eine direkt am Micro-USB-Stecker angebrachte LED spendet Licht direkt dort, wo es gebraucht wird: nämlich beim Hinführen des Kabels an die Anschlussbuchse.
Der Clou: Das LED-Licht leuchtet nicht dauerhaft, sondern aktiviert sich erst und automatisch durch einen kapazitiven Sensor bei Berührung des Steckers. Eine Technik die auch bei Smartphone-Displays verwendet wird.
Daneben bringt das Kabel alle Vorzüge mit, die ein gutes Lade- und Datenkabel haben sollte. Es garantiert zum Beispiel eine High-Speed- Datenübertragung von bis zu 480 Mbit/s und eine doppelte Abschirmung des Kupferinnenleiters für eine optimale Reduzierung von elektromagnetischen Störeinflüssen. Des Weiteren verfügt es über vergoldete Stecker mit geringen Übergangswiderständen für eine sichere Signalübertragung und außerdem angespritzten Zugentlastungen. Der extra große Kabelquerschnitt füllt die Smartphone- und Tablet-Akkus besonders schnell auf. Im Handel ist das 1,5 Meter lange Micro-USB-Kabel mit integriertem LED-Lämpchen für etwa 15 Euro erhältlich.
Art.-Nr. 54556 Micro-USB-2.0-Kabel mit LED-Licht ; UPE[1]: 14,99 EUR
[1] Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis