Hikvision stellt neue Modelle seiner DeepinView Serie vor

Die Kameras sind mit mehreren dedizierten Algorithmen ausgestattet, die je nach Anforderungen der Installation einzeln ausgewählt und aktiviert und später bei veränderten Sicherheitsanforderungen umgeschaltet werden können

Hikvision, ein Anbieter von IoT-Lösungen mit Video als Kernkompetenz, stellte heute eine brandneue Ergänzung seiner DeepinView-Kameraserie vor: die “Dedicated Subseries”. Diese neuen Modelle stellen eine völlig neue Ergänzung dar, da sie in jedem Gerät eine Reihe von KI-gestützten Deep-Learning-Algorithmen kombiniert und sich durch erstaunliche Leistungsfähigkeit sowie kostengünstige Preise auszeichnet.

Erweiterte künstliche Intelligenz

In den letzten Jahren kam künstliche Intelligenz (KI) auf vielfältige Weise in den Sicherheitsmärkten zum Einsatz. Im Zuge des technologischen Fortschritts hat sich die Leistung von KI-Chipsätzen verbessert, was eine massive Rechenleistung unter Verwendung verschiedener Algorithmen ermöglicht und zu Mehrfachintelligenz-Funktionalität sowie höherer Genauigkeit beiträgt. Die neuen spezialisierten DeepinView-Kameras, die mehrere KI-gestützte Deep-Learning-Algorithmen in einem Gerät vereinen, sind ein Beispiel für diese Fortschritte. Darüber hinaus können die Algorithmen umgeschaltet werden, sodass man praktisch bis zu 6 spezialisierte Kameras in einem Gehäuse erhält.

“Die Integration umschaltbarer Algorithmen ist ein bedeutender Schritt, den Hikvision bei der Entwicklung seiner KI-Produkte gemacht hat. In einer Welt sich ständig wandelnder Technologien und Funktionalitäten schafft dieser Ansatz einen erheblichen Mehrwert für Endnutzer, die neue Technologien ausprobieren, um Sicherheit zu gewährleisten sowie Business Intelligence und andere Anwendungen zu implementieren”, erklärt Frank Zhang, Präsident des Internationalen Produkt- und Lösungszentrums bei Hikvision. “Die Vorteile unserer neuen Angebote sind vielfältig, unter anderem Kosteneinsparung, verbesserte Effizienz sowie die Möglichkeit zur schnellen und effektiven Reaktion auf Vorfälle.”

Umschaltbare Algorithmen

Die neuen DeepinView-Kameras kombinieren zwei Produktkategorien: die erste ist die Fahrzeuganalyse, bei der die Kameras automatische Kennzeichenerkennung (ANPR) mit der Erkennung von Fahrzeugattributen vereinigen. Zu den Attributen gehören Marke, Farbe und Bewegungsrichtung des Fahrzeugs. Typische Anwendungen sind unter anderem die Installation an Kontrollpunkten von städtischen Straßen sowie an Ein- und Ausfahrten von Gebäuden oder Industrieparks.

Die weiteren Modelle verfügen über sechs umschaltbare Deep-Learning-Algorithmen in einem Kameragehäuse, wie Gesichtserkennung, Gesichtszählung, Schutzhelmerkennung, Perimeterschutz, Warteschlangenmanagement und Erkennung mehrerer Zielarten (gleichzeitige Erkennung mehrerer Ziele und mehrerer Arten von Zielen). Entsprechend können Benutzer einen Algorithmus einfach manuell für den jeweiligen speziellen Einsatzzweck aktivieren und den Algorithmus später bei Bedarf umschalten.

Hier ein Beispiel: Schutzhelmerkennung. Dieser Algorithmus kann auf Baustellen eingesetzt werden, um Sicherheit und Konformität mit den Vorschriften zu gewährleisten. Speziell ausgerüstete DeepinView-Kameras können einen Schutzhelm tragenden Arbeiter auf der Baustelle präzise von Arbeitern ohne Schutzhelm unterscheiden und automatisch Warnmeldungen ausgeben, wenn ein Verstoß gegen die Schutzhelmpflicht erkannt wird.

Ein weiteres Beispiel: Im Einzelhandel kann eine Gesichtszählfunktion aktiviert werden, um Kunden, die das Geschäft betreten und verlassen, genau zu zählen. Wiederkehrende Kunden und Mitarbeiter können dabei automatisch ausgeschlossen werden, was Geschäftsführern hilft, die Anzahl neuer Kunden genau zu zählen.

Die Flexibilität bei den Algorithmen ermöglicht es Benutzern, zwischen den folgenden Funktionen zu wechseln:

Perimeterschutz – zur Überwachung schutzbedürftiger Außenbereiche und präziser Auslösung von Alarmen bei einem Eindringen.

Gesichtserkennung – ermöglicht autorisierten Zugang zu Sperrbereichen in verschiedenen Einrichtungen, wie z. B. Schullabors, Archivräumen und Krankenhausapotheken.

Warteschlangenmanagement – zur besseren Erfassung der Wartezeiten von Kunden, Optimierung des notwendigen Personalsund Verbesserung des Kundenerlebnisses.

Hochauflösende Klarheit bei Tag und Nacht

Die mit Hikvisions DarkFighter- und LightFighter-Technologie ausgestatteten Kameras erfassen lebendige und farbige Bilder, auch in extrem lichtschwachen Umgebungen oder bei Szenarien mit starkem Gegenlicht, in denen der Farb- und Helligkeitsabgleich extrem schwierig ist. Der Smooth Streaming-Modus gewährleistet darüber hinaus eine hochwertige Live-Übertragung.

Die neuen DeepinView-Kameras sind in Auflösungen von 2, 4, 8 und 12 MPx erhältlich, sodass Kunden aus einer großen Bandbreite von Kameras wählen können.

Weitere praktische und konkret einsetzbare Funktionen

Zusätzlich werden Metadaten angeboten, damit Plattformen von Drittanbietern die Daten von Hikvision-Kameras zur Echtzeit-Videoanalyse empfangen oder aufzeichnen können, um eine schnelle Suche nach forensischem Beweismaterial zu ermöglichen.

Zu guter Letzt bieten diese Kameramodelle auch eine Vibrationserkennung für den Einsatz im Außenbereich, die Vandalismus erkennt und den Benutzer benachrichtigt.

Mehr herausfinden

Weitere Informationen über die neuen DeepinView-Kameras von Hikvision finden Sie unter https://www.hikvision.com/de/products/IP-Products/Network-Cameras/DeepinVi ew-Series/ , Stichwörter: 7 Series.

###

Informationen zu Hikvision

Hikvision ist ein Anbieter von IoT-Lösungen mit Video als Kernkompetenz. Zusammen mit einem großen und hochkompetenten Forschungs- und Entwicklungsteam produziert Hikvision die verschiedensten Produkte und Lösungen für ein breites Spektrum vertikaler Märkte. Neben der Sicherheitsbranche erstreckt sich die Expertise und langfristige Strategie von Hikvision auf Smart-Home-Technologien, industrielle Automatisierung sowie Fahrzeugelektronik. Für Endnutzer bieten die Hikvision-Produkte außerdem aussagekräftige Business Intelligence, die effizientere Abläufe und größeren Geschäftserfolg ermöglichen. Bei seinen Produkten achtet Hikvision auf höchste Qualität und Sicherheit. Die Partner von Hikvision können von seinen vielfältigen Ressourcen für Cybersicherheit Gebrauch machen, einschließlich des Hikvision Cybersecurity Centre. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.hikvision.com/ .

Foto: https://mma.prnewswire.com/media/1201098/News_banner.jpg

Pressekontakt:

Ada Han
Tel.: +86 571 87356120
Fax: +86 571 89935635
E-Mail: hanfei@hikvision.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/119788/4669537
OTS: Hikvision Digital Technology Co., Ltd.

Original-Content von: Hikvision Digital Technology Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis