Hilfe bei Lehrermangel: Seiten- und Quereinstieg im Bundesländervergleich (FOTO)


 


Das neue Schuljahr 2019/20 ist in allen Bundesländern wieder in
vollem Gange. Ein Problem besteht seit einigen Jahren: An deutschen
Schulen herrscht Lehrermangel. Zur Lösung des akuten Problems setzen
viele Bundesländer auf den Seiten- und Quereinstieg in das Lehramt.
sofatutor.com hat die aktuellen Zahlen der Bundesländer zu den
Seiten- und Quereinsteiger/-innen des Schuljahres 2019/20 in einer
Infografik aufbereitet.

Zum Start ins neue Schuljahr wurde ein Problem an vielen deutschen
Schulen deutlich: Es herrscht Lehrermangel. Um den Mangel an
pädagogisch ausgebildeten Lehrkräften auszugleichen, werden vermehrt
sogenannte Seiten- und Quereinsteiger/-innen an Schulen angestellt.
Diese Einstiegsmöglichkeiten ebnen Personen ohne Lehramtsstudium oder
Lehrbefähigung den Weg in das deutsche Schulwesen.

Insgesamt wurden für das laufende Schuljahr 2019/20 bundesweit
bisher ca. 31.000 Lehrkräfte an allgemeinbildenden Schulen
eingestellt. Davon traten 3.444 über den Seiten- oder Quereinstieg
ins Schulwesen ein. Der bundesweite Durchschnitt beträgt somit ca.
11,1 %. Die Diskrepanz zwischen den einzelnen Bundesländern ist
allerdings sehr groß.

Die Ausprägung des Lehrermangels ist sowohl zwischen den einzelnen
Schulformen als auch zwischen den einzelnen Bundesländern sehr
unterschiedlich. Während Bundesländer wie das Saarland,
Rheinland-Pfalz oder Schleswig-Holstein nur in Ausnahmefällen auf
Seiten- und Quereinsteiger/-innen zurückgreifen, sind diese
Lehrkräfte ohne klassische Lehramtsausbildung in Bundesländern wie
Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern bereits fester
Bestandteil.

Die Gründe für den Lehrermangel in Deutschland sind sehr
unterschiedlich und nur schwer zu bestimmen. In vielen Bundesländern
ist es ein Zusammenspiel aus mehreren Faktoren: die sogenannte
anhaltende Pensionierungswelle, fehlende Plätze für das
Lehramtsstudium an Universitäten, nicht ausreichend veranschlagte
Lehrplätze an Schulen und die Besoldung von Lehrkräften, welche
mitunter schulformabhängig ist und damit gerade Grundschulen Probleme
bereitet.

sofatutor.com ist eine Online-Lernplattform speziell für
Schülerinnen und Schüler von der 1. Klasse bis zum Abschluss. Die
Lerninhalte werden durch hochwertige Erklär- und Übungsvideos
vermittelt und durch interaktive Übungen sowie Arbeitsblätter zum
Ausdrucken gefestigt. Die Lernvideos fassen die jeweiligen
Lerninhalte prägnant zusammen, orientieren sich an den aktuellen
Lehrplänen der Bundesländer und sind durchschnittlich nur zwischen
drei und zehn Minuten lang. Insgesamt stehen den Nutzerinnen und
Nutzern über 10.000 Lernvideos in 13 Fächern zur Verfügung. Sollten
dennoch Fragen offenbleiben, werden diese von Expertinnen und
Experten in einem Hausaufgaben-Chat beantwortet. In Deutschland,
Österreich und der Schweiz hat sofatutor.com bereits über 350.000
Nutzerinnen und Nutzer.

Pressekontakt:
Stefanie Braun
Communications Manager, sofatutor GmbH
Telefon: +49 (0) 30 / 515 88 22 13
E-Mail: stefanie.braun@sofatutor.com
Homepage: www.sofatutor.com

Original-Content von: sofatutor GmbH, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis