Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Hillcrest meldet Absichtserklärung für Farm-in-Vereinbarung über $ 500.000 für Woodrow (Montana)

Hillcrest meldet Absichtserklärung für Farm-in-Vereinbarung über $ 500.000 für Woodrow (Montana)

24. Juli 2013 TSX-V: HRH

VANCOUVER, B.C. – Hillcrest Resources Ltd. (das „Unternehmen” oder „Hillcrest”) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen eine Absichtserklärung mit West Bakken Holdings Ltd. abgeschlossen hat, mit der West Bakken das Recht auf ein Farm-in an der Beteiligung (Working Interest) von Hillcrest Resources Ltd. erhält. Die Farm-in-Vereinbarung umfasst bei Abschluss ein 50 %-iges Eigentumsrecht an den Öl- und Gasbeteiligungen und -konzessionen und entsprechende Rechte und Beteiligungen an den Öl- und Gaspachtgebieten (das „Konzessionsgebiet Woodrow“) in Montana, USA, mit einer Fläche von 12.333 Acres (ca. 50 km²) in Teton County. Es ist vorgesehen, dass Hillcrest Resources Ltd. insgesamt fünfhundertfünfzigtausend US-Dollar als Preis für das Farm-in erhält.

Die Absichtserklärung wurde am 28. Juni unterzeichnet, und Hillcrest erhielt am 3. Juli 2013 eine nicht erstattungsfähige Anzahlung in Höhe von fünfzigtausend US-Dollar ($ 50.000,00).

Die Absichtserklärung umfasst Bestimmungen in Bezug auf die Ausfertigung eines verbindlichen Vertrages zwischen den Parteien. Zu diesen Bestimmungen gehört, dass der verbindliche Vertrag bis zum 17. August 2013 abzuschließen ist; zu diesem Zeitpunkt wird Hillcrest weitere hundertfünfundzwanzigtausend US-Dollar ($ 125.000,00) erhalten. Der an Hillcrest zu zahlende Restbetrag wird nach der Unterzeichnung des verbindlichen Vertrages in drei Raten im Abstand von jeweils 60 Tagen ausgezahlt.

Don Currie, CEO und Chairman, erklärte dazu: „Diese Farm-in-Vereinbarung ist eine Anerkennung für den aktuellen Wert des Konzessionsgebiets Woodrow und das Potenzial, zusätzlichen Unternehmenswert für die Aktionäre zu schaffen, sobald ein Explorationsprogramm aufgenommen wird. West Bakken Energy Holdings Ltd. und Hillcrest werden nach der Unterzeichnung des verbindlichen Vertrages zusammenarbeiten, um ein Explorationsprogramm in dem Gebiet zu prüfen, zu planen und durchzuführen. Zahlreiche Unternehmen haben in dem Projektgebiet Alberta Basin Trend bereits Explorationsprogramme auf den Weg gebracht; weitere Programme sind in Planung. Im Hinblick auf das Potenzial des Gebiets wurden zahlreiche Studien und Artikel veröffentlicht, und Hillcrest Resources hat die Absicht, seinen Teil zur Erweiterung des Gebiets und zur potenziellen Produktion beizutragen. Bei unseren Pachtgebieten handelt es sich um vollständig bezahlte private Pachtverhältnisse, die bis weit in das Jahr 2016 keine Explorationsbestimmungen oder -verpflichtungen vorsehen, sodass wir zusammen mit unserem Farm-in-Partner Zeit haben, um ein zu vereinbarendes Vorhaben in angemessener Weise zu planen und umzusetzen.

Die Transaktion ist ein weiteres Beispiel dafür, dass sich das Unternehmen auf nicht verwässernde Finanzierungen konzentriert. Wann immer dies möglich ist, werden wir unsere Aktiva und unsere Produktion auch weiterhin als Mittel zur Finanzierung unserer Explorationsprojekte einsetzen.“

Das Unternehmen wird seine Aktionäre informieren, sobald der verbindliche Vertrag ausgefertigt und unterzeichnet ist.

Weitere Informationen zu Hillcrest Resources Ltd erhalten Sie über Donald Currie unter der gebührenfreien Rufnummer 1-855-609-0006 oder auf der Unternehmens-Website www.hillcrestresources.com.

FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS
„Don Currie”
Don Currie
Chairman, Chief Executive Officer und Director

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Einige der in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen sind gemäß den geltenden Wertpapiergesetzen als zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen zu werten. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen sind anhand der Verwendung von Begriffen zu erkennen wie z.B. „erwartet“, „beabsichtigt“, „möglich“, „schätzt“ bzw. Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder an Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen „können“, „könnten“, „sollten“, „würden“ oder „werden“. Zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen basieren nicht auf historischen Fakten und unterliegen daher verschiedenen Risiken und Unsicherheiten, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen werden vermutlich bzw. können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemeldung direkt oder indirekt zum Ausdruck gebracht wurden. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen nicht verlässlich sind. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen öffentlich zu aktualisieren bzw. anderweitig zu korrigieren, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulations Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis