Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Hisense unter den „BrandZ Top 10 Chinese Global Brand Builders“

Der Bericht „BrandZ Top 50 Chinese
Global Brand Builders“ wurde heute von WPP in Zusammenarbeit mit
Google herausgegeben. In dem Bericht werden 50 chinesische Marken in
neun Kategorien anhand ihrer Stärke außerhalb Chinas bewertet.
Außerdem liefert der Bericht Erkenntnisse und Empfehlungen für den
globalen Markenaufbau. Hisense belegte den 9. Platz und siegte in der
Kategorie „wachstumsstärkste Marke für Elektronikprodukte und
Haushaltsgeräte“. In dem Bericht werden die chinesischen Marken, die
bei Verbrauchern auf internationalen Märkten gut ankommen, eingehend
beleuchtet. Chinesische Unternehmen erhalten Denkanstöße und
Einblicke, wie sie ihre Marken in globalem Maßstab aufbauen können.
WPP hat bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit Google das Brand
Ranking herausgegeben. Für die Umfrage unter mehr als 395.000
Verbrauchern werden Daten aus sieben Ländern erhoben. BrandZ(TM) ist
die weltgrößte Datenbank für Markenwert und deckt 53 Länder und
120.000 Marken ab. Sie gilt weithin als die aussagekräftigste
Methodologie zur Markenbewertung.

Seine Platzierung unter den „BrandZ Top 10 Chinese Global Brand
Builders“ verdankt Hisense seiner Markenstärke und seiner globalen
Strategie. Zu Hisense gehören 18 ausländische Unternehmen in Europa,
Amerika, Afrika, dem Nahen Osten, Australien und Südostasien. Neben
12 F&E-Zentren rund um den Globus betreibt das Unternehmen im Ausland
3 Produktionsstätten, um die eigene Lieferkette abzusichern. In der
„China National Image Global Survey“ (Herausgeber: China
International Publishing Group) rangiert Hisense seit zwei Jahre in
Folge unter den „zehn bekanntesten chinesischen Marken bei
ausländischen Verbrauchern“. Dieses Wachstum geht zum Teil auf die
rasante globale Expansion der chinesischen Hersteller von
Elektronikprodukten und Haushaltsgeräten zurück, aber auch auf die
Bemühungen von Hisense bei der Stärkung des Bekanntheitsgrads der
Marke und seiner Beständigkeit auf dem Weltmarkt.

2017 verzeichnete die Hisense Group einen Anstieg der Umsatzerlöse
von insgesamt 10,7 %, wobei die Exporterlöse um 21,3 % zunahmen. Im
Vergleich zum Vorjahr konnte Hisense International seinen
Markenumsatz um 19,6 % steigern. Laut Zollstatistik verkaufte Hisense
28,3 % mehr Klimaanlagen und 34,4 % mehr Fernseher ins Ausland. Vor
dem Hintergrund einer stabilen internationalen Nachfrage verzeichnete
Hisense trotzdem ein rasanten Wachstum — eine direkte Folge des
Markeneffekts.

Chinas Seidenstraßeninitiative wurde vor mehr als drei Jahren
aufgelegt. Die hohe Qualität seiner Produkte hat maßgeblich zum
Erfolg von Hisense in ausländischen Märkten beigetragen. Mit seiner
hauseigenen ULED-Technologie, einem System für das operative Geschäft
im Ausland, herausragenden Produkteigenschaften und einer
ausgezeichneten regionalen Lieferkette konnte Hisense eine effektive
und zeitnahe Reaktion auf das Marktverhalten sicherstellen. Der 2018
FIFA World Cup(TM) rückt näher. Hisense will sich in Zukunft nicht
damit zufrieden geben, nur eine Weltmarke aufzubauen. Vielmehr will
man eine innovative Weltmarke mit einem Werteversprechen errichten
und durch Sportmarketing das Wachstum und die globale Strategie
vorantreiben. Als Vorreiter in der Elektronikprodukte- und
Haushaltsgerätebranche will Hisense durch neue Technologien sein
Geschäftswachstum beschleunigen und den globalen Bekanntheitsgrad
seiner Marke im Schnelltempo erhöhen.

Pressekontakt:
Jiang Shan
+86-532-80878024
jiangshan5@hisense.com

Original-Content von: Hisense Group, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis