Hochkarätige Mitglieder stärken die International Data Spaces Association

Die International Data Spaces Association (IDSA) ist weiter auf Wachstumskurs. Vier neue Mitglieder aus Wirtschaft und Forschung werden den Verein zukünftig dabei unterstützen, einen weltweiten Standard für Datensouveränität zu etablieren: FIR e. V. an der RWTH Aachen, Google, Hitachi und iNNOVO Cloud.

?Wir freuen uns sehr darüber, innovationsstarke Partner und Global Player in unserem Verein begrüßen zu dürfen?, sagt Lars Nagel, CEO von IDSA. ?Der Erfolg bestärkt uns darin, den eingeschlagenen Weg konsequent fortzuführen und auch weiterhin Unternehmen und Institutionen in Europa und der ganzen Welt zu überzeugen, die Idee eines sicheren und souveränen Datenraums zu unterstützen.?

Der FIR e. V. an der RWTH Aachen ist ein innovativ orientiertes Netzwerk mit über 200 Vertretern aus Forschung, Industrie und Verbänden. Der Verein fokussiert sich auf Themen rund um die Gestaltung der Arbeitswelt von morgen unter dem Einfluss von Industrie 4.0. FIR erforscht die interkommunale Zusammenarbeit im Bereich Smart City. Hier ist die souveräne Verwaltung von Nutzerdaten unerlässlich ? und IDS liefert einen wichtigen Beitrag dazu.

Google ist einer der Global Player für Big-Data-Lösungen. Das Unternehmen bietet mit seiner Cloud Plattform vollständig verwaltete, End-to-End-Datenanalyseprodukte und serverlose Computerumgebungen an. Googles Mitgliedschaft unterstreicht die wachsende Bedeutung von IDS als internationaler Standard für den Austausch von Daten auf einer vertrauenswürdigen und selbstregulierten Basis.

Hitachi verfügt über mehr als ein Jahrhundert Erfahrung in der Fertigung. Das japanische Unternehmen ist in elf Geschäftsbereichen tätig, von IT-Systemen bis hin zu Baumaschinen. Seit 2016 betreibt Hitachi die IoT-Plattform Lumada. Sie eröffnet Kunden die Möglichkeit, branchenübergreifend Datensilos abzubauen und mittels DataOps Innovationen schneller zu erzielen. Gemeinsam mit Hitachi wird IDSA die japanisch-europäische Zusammenarbeit zur Etablierung eines sicheren und souveränen Datenraums fördern.

iNNOVO Cloud ist ein deutscher Cloud-Service-Anbieter, der IT-as-a-Service-Plattformen (ITaaS) in Cloud-Umgebungen implementiert und betreibt. Diese Plattformen bestehen aus standardisierten Komponenten, die je nach Kundenwunsch individuell konfiguriert werden können. iNNOVO Cloud ist Teil der IDS Launching Coalition und hat sich verpflichtet, bis September 2020 einen marktfähigen Use Case zu erstellen.

The International Data Spaces (IDS) are a peer-to-peer network, a virtual data space that supports the secure exchange and the simple linking of data in business eco-systems on the basis of standards and by means of common governance models. IDS is managed by the International Data Spaces Association, a European non-profit association with currently more than 100 members from numerous industries, ICT and research across 20 countries, predominantly European.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis