Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Im Rahmen des Welttags des Sehens 2016 startet Essilor die „Love To See Change“-Kampagne, um die Menschen weltweit zu motivieren, auf ihre Augen zu achten


 

Anlässlich des Welttags des Sehens am 13. Oktober 2016 fordert die Essilor-Gruppe die Menschen weltweit auf, sich dazu zu verpflichten, ihr Sehen testen zu lassen. Für jede Zusage wird Essilor 1 US-Dollar1) zugunsten ausgewählter Initiativen spenden, die benachteiligten oder unterversorgten Bevölkerungsgruppen weltweit in den Genuss guten Sehens bringen.
Mit der Kampagne ?Love to See Change? möchte Essilor das Bewusstsein für die Bedeutung regelmäßiger Augentests sowie für das volksgesundheitliche Problem nicht korrigierter Sehfehler verstärkt fördern – um jedermann und überall in den Genuss einer Sehkorrektion zu bringen und dadurch besseres Lernen, besseres Arbeiten und damit ein besseres Leben ermöglichen.
?Jährliche Augentests sind unverzichtbar, um den wichtigsten Sinn, den wir als Menschen besitzen, zu schützen: unser Sehen. Bei Essilor sind wir unserem Anspruch ?gesundes Sehen für alle? verpflichtet. Dazu gehören die 2,5 Milliarden Menschen weltweit, die nicht die Sehkorrektion erhalten, derer sie bedürfen, ? so Jayanth Bhuvaraghan, Chief Mission Officer von Essilor. ?Mit diesem Engagement hoffen wir, jeden dazu anzuspornen, auf seine Augen zu achten, diese Message weiterzutragen und auf diese Weise gemeinsam mit uns die Veränderung durchsetzen, die nötig ist, um jeden auf der ganzen Welt zu gutem Sehen zu verhelfen.?
Mit nur drei Klicks auf www.lovetoseechange.com, eine in sechs Sprachen verfügbare spezielle Website, können diejenigen, die diese Aktion unterstützen möchten, ihr Versprechen abgeben und diejenige Initiative wählen, die die Essilor-Gruppe ihrer Meinung nach in ihrem Namen unterstützen sollte. Diese Kampagne startet am 13. Oktober und dauert bis zum Ende des Jahres.
?Love to See Change?: Ein klares Engagement der weltweiten Essilor-Teams
Am Welttag des Sehens selbst wird die Essilor-Gruppe in ca. vierzig Ländern der Welt verschiedene Events veranstalten, um das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Bedeutung guten Sehens für alle zu stärken. Dank des Engagements der internen Teams und der Augenoptiker wird Essilor und seine Partner Sehtests auf der Straße, in Einkaufszentren, Bahnhöfen, Schulen sowie an anderen öffentlichen Orten weltweit anbieten ? von Indien, den USA bis Deutschland, Australien und Thailand. Im letzten Jahr wurden am Welttag des Sehens 2015 mehr als 23000 Sehtests durchgeführt, wobei die zu diesem Anlass gestartete Social Media-Kampagne fast 300000 Menschen weltweit erreichte.
Die wichtigsten Lieferanten sind mit dabei
Den weltweit 61000 Mitarbeitern der Essilor-Gruppe schließen sich einige ihrer wichtigsten Lieferanten an, die sich verpflichtet haben, das Bewusstsein für die Bedeutung gesunden Sehens zu fördern. So werden am Hauptsitz von Google, Orange und Havas in Frankreich Sehscreenings und Aufklärungsveranstaltungen stattfinden und damit die Unternehmensmitarbeiter dazu ermuntert, sich mit zu engagieren und ihr Engagement mit ihren Kunden und Familien zu teilen.
Dauerhaftes Bekenntnis zu gutem Sehen für alle
Gutes Sehen ist zur Erfüllung der globalen UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung unverzichtbar, da es eine notwendige Voraussetzung für bestmögliches Lernen und Arbeiten darstellt. Gemäß seinem Auftrag, das Leben durch besseres Sehen zu verbessern, arbeitet Essilor beständig an Innovationen, um einen breiteren Zugang zu Brillen zu ermöglichen, die auf die einmaligen Sehbedürfnisse und den Lebensstil jedes Menschen abgestimmt sind. In Anbetracht der weltweit 2,5 Milliarden Menschen mit nach wie vor unkorrigiertem, schlechten Sehen hat Essilor sein Engagement für gesundes Sehen für alle forciert, und zwar durch die Entwicklung branchenübergreifender Partnerschaften, integrativer Geschäftsmodelle und strategischer karitativer Initiativen. Diesen Aktionen ist es zu verdanken, dass über drei Millionen Menschen, die seit 2013 in unterversorgten Gebieten leben, erstmals Zugang zu Sehversorgung bekamen.
Weitere Informationen über Essilor-Initiativen zur besseren Sehversorgung der weltweit 2,5 Milliarden nicht korrigierter Menschen finden Sie unter www.essilorseechange.com.
Welttag des Sehens
Der Welttag des Sehens ist eine von der Weltgesundheitsorganisation 1998 ins Leben gerufene jährlich stattfindende Veranstaltung, um die weltweite Öffentlichkeit auf das Thema ?schlechtes Sehen? aufmerksam zu machen.
1) Für die ersten 100000 Teilnehmer

Essilor ist weltweit Nummer 1 im Bereich Augenoptik. Essilor entwickelt, fertigt und vertreibt ein umfassendes Brillenglas-Programm, um Sehen zu verbessern und zu schützen. Sein Unternehmensauftrag besteht darin, das Leben durch besseres Sehen zu verbessern. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, stellt das Unternehmen jährlich über ? 200 Mio für Forschung und Innovation bereit – in dem Bestreben, immer leistungsfähigere Produkte auf den Markt zu bringen. Zu den Essilor-Leitmarken zählen Varilux®, Crizal®, Transitions®, EyezenTM, Xperio®, Foster Grant®, BolonTM sowie Costa®. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt Essilor Branchen-Equipment, Instrumente sowie Serviceleistungen für Augenoptiker. 2015 erzielte die Essilor-Gruppe einen konsolidierten Nettoumsatz von über 6,7 Milliarden Euro und beschäftigt 61.000 Mitarbeiter. Sie vermarktet ihre Produkte in über hundert Ländern und betreibt 32 Produktionszentren, 490 Rezeptglasfertigungs-Labs bzw. Einschleif-Zentren und ist durch mehrere Forschungs- und Entwicklungsstandorte weltweit vertreten. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.essilor.com.
Die Essilor-Aktie wird am Markt NYSE Euronext Paris gehandelt und ist im CAC 40 sowie im Euro Stoxx 50-Index gelistet.
Codes: ISIN: FR0000121667; Reuters: ESSI.PA; Bloomberg: EI:FP.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis