Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

Immobilienpreise in Brandenburg weiter im Anstieg

Der Immobilienboom, der nun schon seit ca. 2010 anhält, lässt die Immobilienpreise weiterhin in die Höhe steigen. Anfänglich nur in Großstädten wie Hamburg, Bremen und Berlin bemerkbar, greifen diese erhöhten Miet- und Kaufpreise nun auch auf abgelegenere Städte und Ortschaften über.

Aktuell sind somit auch Preiserhöhungen in kleinen Städten mit unter 80.000 Einwohnern zu beobachten. Hier sind beispielsweise im Zeitraum von 2016 bis 2017 die Preise für Eigentumswohnungen um 6,2 % angestiegen. Selbiges ist bei den Kaufpreisen für Häuser und dem benötigten Kapital für Baugrund und Neubauten der Fall. Nicht zuletzt ist auch der zunehmend begrenzte Platz für Wohnraum ein ausschlaggebender Faktor für die Preiserhöhungen in kleineren Städten.

Obwohl oder gerade weil die Miet- und Kaufpreise der kleinen Städte längst nicht an die der Großstädte rankommen, ist zu erwarten, dass diese im Vergleich weiterhin exponentiell ansteigen werden. Die für eine Vielzahl von Menschen unbezahlbaren Preise in Großstädten zwingen die Kauf- oder Mietinteressenten, in das Umland auszuweichen. Zuallererst sind dabei natürlich Wohngegenden betroffen, die besonders viel für Familien zu bieten haben. Im Ballungsraum Berlin ist hier vorwiegend das Land Brandenburg zu erwähnen.

Brandenburg ist seit jeher ein beliebtes Ziel für Haus- und Wohnungskäufe. Dies liegt vor allem an den vielen verschiedenen Charakteristika, die dieses Bundesland zu bieten hat. Hier findet man einerseits mit Städten wie Potsdam belebte Orte, die mit dem Charme einer Altstadt auftrumpfen, und andererseits ruhige Orte wie Brandenburg an der Havel, die sich umgeben von Wiesenlandschaften durch mittelalterliches Flair auszeichnet.

Gerade wegen diesen schönen Wohngelegenheiten steigen seit einigen Jahren sowohl die Mietpreise, als auch die Kaufpreise für Häuser und Wohnungen. Verwunderlich ist das nicht, wenn man die zu genießende Lebensqualität in Brandenburg an der Havel und seinem Umland genau unter die Lupe nimmt. Die Nähe zur Bundeshauptstadt Berlin ist dabei auch ein ausschlaggebender Faktor.

Trotz dessen kann sich ein Hauskauf in Brandenburg weiterhin lohnen. Die Preise für Immobilien werden aufgrund der aktuellen Nachfrage weiter steigen. In Brandenburg kommt verstärkend hinzu, dass die Umgebung und Lage vieler Immobilien sich gegen andere Kleinstädte positiv abgrenzen. Um eine geeignete Immobilie zu finden, lohnt es sich, einen Immobilienmakler in Brandenburg zu rate zu ziehen.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis