in-GmbH entwickelt neue Presales-Anwendung für MTU-Friedrichshafen

Die moderne Gesellschaft hat unzählige Möglichkeiten der Fortbewegung geschaffen. Pro Fahrzeug gibt es wiederum zig Motorvarianten. Für alle Mobilitätsakteure gilt es, den Überblick zu behalten, um den Kunden immer die passgenaue Antriebsvariante zur Verfügung zu stellen. Die MTU Friedrichshafen als Herstellerin von Antriebssystemen kennt diese Problematik und konnte sie erfolgreich lösen. Mit Hilfe von der in-integrierte informationssysteme GmbH hat der Motorenhersteller zwei Anwendungsplattformen, eine in Europa und eine in den USA, auf einer komplett neuen Anwendung unter dem Namen TEN Technical Evolution Network zusammengeführt.

Mit TEN finden die Vertriebsteams auf Knopfdruck den Motor oder das Aggregat, das exakt auf die Kundenanforderung passt. Um die Systemspezifikation zu ermitteln, wurden mit der BRIDGE-Methode alle unterschiedlichen Anforderungen ermittelt und die Zielanwendung skizziert. Für das heutige TEN wurden lediglich die Datenbestände aus den beiden unterschiedlichen Altsystemen übernommen. „Die größte Herausforderung lag darin, dass diese ursprünglichen Systeme sehr unterschiedlich waren und die Zusammenführung entsprechend schwierig. Künftig müssen auch unterschiedlichste Kulturkreise mit der GUI zurechtkommen“, sagt ein Sprecher in-GmbH. Um das System so zukunftsfähig und komfortabel wie möglich zu gestalten, basiert es weitestgehend auf Standards im Microsoft-Umfeld, wie z.B. Net 3.5 Framework und einer SQL-Datenbank. Darüber hinaus ist es mit einer neuen Oberfläche und einem neuen Datenmanagementsystem ausgestattet, um die bislang in einzelnen Verzeichnissen gespeicherten Daten zentral und gemanagt vorzuhalten.

MTU Friedrichshafen gehört neben MTU Onsite Energy zu den führenden Marken von Tognum. MTU ist Technologieführer bei Dieselmotoren und Antriebssystemen und hat das umfassendste und modernste Produktprogramm in der Branche. Für die Steuerung und Überwachung der Motoren und Antriebsanlagen entwickelt und produziert das Unternehmen maßgeschneiderte Elektroniksysteme. Tognum erzielte im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von über 2,8 Mrd. Euro und beschäftigt rund 8.600 Mitarbeiter.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis