Inkassoportal

Inkassoportal
 

Inkassoportal für Unternehmen

Die Erschließung neuer Geschäftsfelder und das Gewinnen neuer Kunden stehen für Unternehmen auf der Prioritätenliste ganz oben. Ein Schlüsselproblem stellt für viele jedoch der Umstand dar, z.B. Kunden beim Shoppen möglichst wenige Hürden in den Weg zu stellen. So bleibt den meisten Online-Händlern keine andere Wahl, als auch Neukunden den Kauf auf Rechnung anzubieten, wenn man den Anschluss an die Konkurrenz nicht verlieren will. Doch was ist, wenn dieser Kunde dann nicht zahlt? Das dieser offene Rechnungen nicht begleicht, gehört zu den unangenehmen Erscheinungen im Geschäftsleben. Für Unternehmer, kleine und große Betriebe, aber auch Selbstständige hat das Verhalten unter Umständen existenzbedrohende Folgen. Erfreulicherweise stehen Rechtsmittel und Verfahren zur Verfügung, um solche Zustände zu ändern. Viele Gläubiger möchten Inkassoportale über das Internet nutzen und möglichst online den Forderungseinzug automatisieren. Mit unserem Inkassoportal kann man dies einfach, schnell und online ändern. Sie möchten uns Ihre offenen Forderungen zum Einzug übergeben oder Einsicht in den aktuellen Stand Ihrer Forderungsangelegenheiten erhalten? Als registrierter Kunde erhalten Sie hier Ihren persönlichen Zugang zum unserem Inkassoportal.

Inkassoportal – Wo hole ich Bonitätsauskünfte ein?

Das Beste ist immer, wenn Sie einen Inkassofall über das vorrechtliche Inkassowesen abwickeln können. Doch was tun, wenn auf Zahlungsaufforderungen und Mahnbescheide nicht reagiert wird? Wenn auch das Telefoninkasso erfolglos im Sande verläuft? Dann ist es an der Zeit, ein professionelles Inkassounternehmen aufzusuchen. Ein Inkassobüro – wie ADU Inkasso – kann über verschiedene Auskunfteien Informationen über die finanzielle Lage Ihres Kunden einholen. Bonitätsdatenbanken, geben Bonitätsauskünfte und Wirtschaftsauskünfte. So können Sie sich ein besseres Bild von Ihrem Kunden machen und entscheiden, ob die Einleitung einer Betreibung Sinn macht. Ziehen Sie eine Beitreibung in Erwägung, sollten Sie bedenken, dass dies immer Zeit und Nerven in Anspruch nimmt. Mit einer Vereinbarung über eine Ratenzahlung ist der Inkassofall meist schneller vom Tisch. In jedem Fall sollten Sie, bevor Sie ein Betreibungsverfahren einleiten – eine Bonitätsprüfung bzw. Wirtschaftsauskunft durchführen lassen. Mit unserem Inkassoportal bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand.

Inkassoportal auch für Schuldner – Sie haben eine Nachricht von uns erhalten?

In unserem Inkassoportal können Sie direkt online eine Zahlung vornehmen oder eine Ratenzahlung vereinbaren. Denn eine Nachricht bedeutet, dass ein Unternehmen, bei dem Sie etwas gekauft haben, uns beauftragt hat. Wir übernehmen dann die Abwicklung der offenen Zahlung mit Ihnen. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns per Telefon oder Kontaktformular auf. Wir klären Ihre offenen Fragen, einfach, schnell, rund um die Uhr.

Bereits auf der ersten Mahnung führen wir alles im Detail auf, wie die Kosten zu der Leistung entstanden ist, die Sie erhalten haben. Weiterhin erhalten Sie auch Informationen über den Betrag der offenen Hauptforderung und der eventuell angefallenen Nebenkosten (wie beispielsweise Mahngebühren). Sollten Sie den Ausgleich der Forderung vergessen haben, gleichen Sie den ausgewiesenen Gesamtbetrag bitte an uns aus. Bei Rückfragen zu der offenen Forderung können Sie über unser Inkassoportal weitere Informationen zu Ihrer Forderung abrufen.

Die Kunden sind begeistert, wie einfach jeder Unternehmer seine Ansprüche verwalten und eigenständig durchsetzen kann. Das Tolle ist, dass dieser Service für den Nutzer (was häufig viele nicht wissen) kostenlos ist, da die Kosten der Beauftragung vom Schuldner im Erfolgsfall erstattet werden müssen. Voraussetzung hierfür ist natürlich, dass die Forderung berechtigt war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis