Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

„Intelligentes“ Starterkit für COM Express(TM) Type 6 Module

MSC Vertriebs GmbH stellt ein innovatives Starterkit für COM Express(TM) Module nach der aktuellen Type 6 Spezifikation vor, das eine komplette Betriebsumgebung darstellt für Computer-on-Module (COM) nach dem neuen Schnittstellenstandard. Das Kit enthält ein COM Express Type 6 Basisboard, einen Kühlkörper mit Lüfter sowie zwei DDR3 Speichermodule von jeweils 4 GB. Ein geeignetes COM Express Type 6 Modul kann der Anwender zusätzlich aus dem wachsenden Portfolio von Type 6 Prozessormodulen von MSC auswählen.
Die vom PICMG Konsortium hinzugefügte Type 6 Erweiterung zur COM Express Spezifikation V2.0 enthält wesentliche Verbesserungen gegenüber der bisherigen Type 2 Definition. Dazu gehören zusätzliche, konfigurierbare Digital Display Interfaces (DDI) für SDVO, DisplayPort und HDMI/DVI, USB 3.0 und insgesamt 23 PCI Express Gen 2 Lanes. Allerdings bedeutet das für Anwender der bisherigen Type 2 Module, dass sie ein neues Basisboard verwenden müssen, das die über weite Strecken unterschiedlich belegten COM Express Type 6 Stecker implementiert. Zwar wird MSC weiterhin Prozessormodule nach dem Type 2 Standard liefern und seine diesbezügliche Produktfamilie laufend erweitern, doch wird wegen der neu aufgenommenen Schnittstellen des neuen Standards eine starke Nachfrage nach diesen Modulen und der zugehörigen Infrastruktur, also Basisboards und Starterkits, erwartet.
Aus diesem Grund hat MSC das vorgestellte COM Express Type 6 Starterkit rund um ein Type 6 Basisboard zusammengestellt, das eine perfekte Betriebsumgebung für Module nach dem neuen Standard darstellt. Dieses Board weist neben dem COM Express Type 6 Modulsockel eine große Zahl an Peripherieanschlüssen auf, die Zugriff gewähren auf die wesentlichen Computer-Schnittstellen: PCI Express x 4 Slot, LPC Bus auf 10poligem Header, 4x SATA Konnektoren, 4x USB 3.0 Interfaces (abwärtskompatibel zu USB 2.0), VGA und DVI Konnektoren, 3x DisplayPort und 3x HDMI Anschlüsse sowie ein 40poliger eDP (Embedded DisplayPort) Konnektor. Der Ethernet Anschluss unterstützt 10/100/1000 Mbit/s, und es gibt sechs Audio-Buchsen und SPDIF Konnektoren. Zusätzlich bietet ein Feature Connector Signale wie SMBus, I2C Bus, Power und Reset Taster, Beeper, HD LED und andere Systemsignale. Ein 4-poliger Lüfteranschluss erlaubt die direkte Ansteuerung des Lüfters auf dem Kühlkörper, der Teil des Starterkits ist. Das Board kann von einem ATX Netzteilanschluss mit 20+4 Pins gespeist werden.
Das Trägerboard kann zusätzlich verwendet werden als Type 6 zu Type 2 Adapterkarte. Zu diesem Zweck verfügt es über zwei COM Express Type 2 Modulstecker, die auf der Unterseite verlötet sind. Damit kann das Board wie ein Modul in die Modulstecksockel des populären COM Express Type 2 Basisboards MSC CX-MB-EVA2 gesteckt werden, das fast schon der „Prototyp“ eines Evaluation Boards für COM Express Module ist. Besitzer dieses Boards können das Basisboard des neuen COM Express Type 6 Starterkits verwenden, um damit ein Type 6 Modul auf dem Type 2 Evaluation Board zu betreiben. Dabei können in dieser Konstellation die bei Type 6 neu hinzugekommenen Schnittstellen an den Peripherie-Anschlüssen auf der „Adapter“-Karte gefunden werden.
Das COM Express Type 6 Starterkit enthält einen aktiven Kühlkörper mit Lüfter und zwei DDR3 SO-DIMM Speichermodule, die für alle Type 6 „Basic“ Computermodule von MSC verwendet werden können. Diese wichtige COM-Familie umfasst heute schon Produkte mit den Intel® Core(TM) Prozessoren der dritten Generation, die von Vier-Kern Core i7 Bausteinen über Zwei-Kern Core Core i5 Prozessoren bis zu günstigen Dual-Core und Single-Core Celeron(TM) Chips reichen. Ein COM Express Modul ist im Starterkit nicht enthalten, damit Kunden das Modul ihrer Wahl gezielt bestellen können.
Das neue COM Express Type 6 Starterkit ist ab sofort bestellbar und binnen einer kurzen Frist lieferbar.

Die MSC Vertriebs GmbH ist ein europaweit tätiges Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Elektronikbauelemente, Board Level-Produkte und kundenspezifische Entwicklungen von industrieller Hardware. Gegründet 1982, agiert die MSC Vertriebs GmbH heute als paneuropäischer Distributor und Hersteller in einem Firmenverbund mit über 1600 Mitarbeitern.
Technisch beratungsintensive Produkte wie COM Express(TM) -, ETX®-, NanoRISC®- und Qseven(TM) -Baugruppen wie auch Mikrocontroller & Tools, Programmierbare Logik & Tools, ASICs, industrielle Motherboards, Power- und Linear-Produkte, Displays, Optoelektronik sowie Speichermodule stehen im Vordergrund und machen die MSC zu einem führenden Unternehmen für High-Tech-Lösungen.
Mit seinen kompetenten Applikations- und Entwicklungsingenieuren sowie unternehmenseigenen Designkapazitäten für Hardware, ASICs und BIOS hebt sich die MSC deutlich von seinen Mitbewerbern ab. Die Nähe zu den Herstellern sowie der ständige Umgang mit den neuesten Technologien garantieren den Kunden ein Höchstmaß an technischer Kompetenz.

Weitere Informationen unter:
http://


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis