Investoren aufgepasst! Diese Aktie Kaufen und Gratis-Aktien von Royalty-Firma abstauben!


 

Mit dieser BLOCKBUSTER-NEWS verdienen Sie richtig GELD!

Was für viele Investoren auf den ersten Blick aussah wie eine gewöhnliche Pressemitteilung, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als ?Blockbuster-News?! Dies lässt sich am stark erhöhten Handelsvolumen und dem gestrigen Kursplus ablesen!

Aufgrund der Brisanz fassen wir die jüngste GoldMining-Meldung, die Gründung einer neuen Royalty-Gesellschaft, noch einmal kurz zusammen.

Auch habe ich gestern gleich mit Amir Adnani telefoniert, um für Sie die wichtigsten Informationen direkt vom Management zu erhalten! Dazu unten im Text gleich mehr!

GoldMining (ISIN: CA38149E1016, WKN: A2DHZ0, Symbol: GOLD.TO), das Unternehmen, welches die weltweit größte Gold-Ressource in einem Unternehmen vereint, gründet quasi pünktlich zum Goldpreisausbruch in einen neuen Bullenmarkt ein neues Royalty-Unternehmen mit dem Namen Gold Royalty Corp.!

Wie Sie bereits wissen besitzt die Firma eine riesige Ressourcenbasis von derzeit 11,4 Millionen Unzen Gold (14,3 Millionen Unzen Goldäquivalent) in den ?gemessenen und angezeigten?-Kategorien und 13,8 Millionen Unzen Gold (16,6 Millionen Unzen Goldäquivalent) in der ?abgeleiteten?-Kategorie.

Damit hat man die für Royalty-Unternehmen kritische Masse längst übertroffen, weshalb die Gründung der Royalty-Firma taktisch klug und für Aktionäre wertvoll ist! Und der Clou dabei ist, dass man alle Projekte selbst besitzt!

Die hundertprozentige Tochtergesellschaft Gold Royalty Corp. erhält 14 neu geschaffene ?Net Smelter Return? (?NSR?)-Lizenzgebühren mit unterschiedlichen Prozentsätzen an der künftigen Förderung, auf GoldMinings umfangreiches Gold-Portfolio in Nord- und Südamerika.

Ein Blick auf die Royalty-Aufteilungen!

Gold Royalty Corp. erhält 2 % NSR?s auf zwei Projekte, 1 % NSRs auf elf Projekte und eine 0,5 % NSR auf ein Projekt.

In Summe verfügt Gold Royalty Corp. über anteilige Lizenzgebühren von derzeit 14,3 von Millionen Unzen Goldäquivalent in der hochwertigen ?gemessenen und angezeigten?-Kategorie, sowie 16,6 Millionen Unzen Goldäquivalent in der ?abgeleiteten?-Ressourcenkategorie.

Die Lizenzgebühren umfassen 129.000 Hektar im juristisch einwandfreien Nord- und Südamerika. Aufgrund der immensen Landflächen, die auf einigen Projekten noch recht unexploriert sind, besteht noch riesiges Ressourcenpotenzial, was die Royalty?s noch wertvoller macht.

Telefonat mit dem Management offenbart enormes Potential für alle Aktionäre!

Wie Amir Adnani mir gestern im Telefonat erläuterte, biete die Gründung der Gold Royalty Corp. den GoldMining (WKN: A2DHZ0, Symbol: GOLD.TO) Aktionären zusätzliche Möglichkeiten der Wertschöpfung. Denn Lizenzgebühren-Unternehmen werden in der Regel mit einem deutlichen Aufschlag, Faktor 1,7 des ?Net Asset Value?, gegenüber Explorations- und Erschließungsunternehmen wie GoldMining gehandelt.

Adnani sieht folgende Vorteile:

? Die Entstehung eines wichtigen Katalysators, indem eine Einheit für eine zukünftige Ausgliederung oder Verteilung eines Lizenzgebührenunternehmens geschaffen werde!

? Unter der Kontrolle von GoldMining (WKN: A2DHZ0, Symbol: GOLD.TO) behalte Gold Royalty Corp. die gesamte Flexibilität bei Verhandlungen über einen Erwerb eines Vermögenswertes, wobei sichergestellt werden soll, dass kein potentieller Erwerber von den NSRs abgeschreckt wird.

? GoldMining sei zudem nicht in seinem Engagement behindert, weitere Vermögenswerte den vorhandenen Projekten sowie weitere Ressourcen hinzuzufügen.

Kaufe GoldMining-Aktien und erhalte Gold Royalty Corp.-Aktien gratis!

Dazu muss man wissen, dass die GoldMining-Aktionäre 100 % an der Gold Royalty Corp. halten, was im Umkehrschluss bedeutet, dass man derzeit nur in Gold Royalty Corp. investieren kann, wenn man Aktien von GoldMining kauft.

Und genau das scheint man nun im Markt wahrzunehmen, denn unter auffallend hohen Handelsvolumina sind die GoldMinig-Aktien in den letzten Handelstagen völlig explodiert! Der Widerstand bei 2,- CAD wurde dabei regelrecht pulverisiert!

Aber das sollte erst der Anfang sein. Denn langsam, das können wir uns zumindest vorstellen, greift ein weiterer nicht zu unterschätzender Grund, der die Aktie extrem steigen lassen kann.

Denn GoldMining wird von einigen Aktionären stärker ?geshortet? als andere Aktien, sprich leerverkauft. Für diese Investoren wird es immer schwieriger sich mit günstigen Aktien einzudecken, und man läuft langsam Gefahr, bei jeder weiteren guten Nachricht eine Kursexplosion hinnehmen zu müssen. Dann müssen diese Investoren kaufen, zu jedem Preis. Eine Spirale setzt sich in Gang!

Der Broker Haywood gibt zum erstenmal eine Kaufempehlung mit Ziel 4,25 CAD

Zudem, und auch davon hat so richtig kaum jemand bisher Notiz genommen, wurde GoldMining (WKN: A2DHZ0, Symbol: GOLD.TO) durch einen neuen Research-Bericht von Haywood Securities quasi geadelt!

Zum ersten Mal nahm Haywood die Aktie in sein Anlageuniversum auf und testierte dem Unternehmen gleich ein Kursziel von 4,25 CAD! Das wären nochmals glatte 100% vom aktuellem Niveau!

Der GoldMining-Hebel fängt endlich an zu greifen! Mit der neuen Royalty-Firma dürfte der Aktienkurs noch schneller in Richtung der hohen Broker-Ziele laufen!

GoldMining (WKN: A2DHZ0, Symbol: GOLD.TO) sitzt auf einem Projektportfolio von 25,2 Millionen Unzen Gold, die das Unternehmen für nur rund 81 Mio. CAD erworben hat. Umgerechnet hat die Firma für die Unze Gold im Boden nur rund 3,20 CAD bezahlt.

Vergleicht man das mit der Bewertung vieler Explorationsgesellschaften, die teilweise noch lange nicht so weit sind wir GoldMining, aber schon mit rund 40,- CAD je Unze im Boden bewertet sind, erkennt man eine absolut ungerechtfertigte Unterbewertung von GoldMining.

Bei einem gleichen Bewertungsansatz müsste GoldMining bereits bei einer Marktkapitalisierung von rund 1,03 Mrd. CAD notieren. Derzeit beträgt GoldMining?s Marktkapitalisierung gerade einmal rund 300 Mio. CAD!!!

Aufgrund der doch signifikanten Änderung, durch die Gründung der Gold Royalty Corp. haben die Analysten von H.C. Wainwright ebenfalls ein Update herausgebracht.

Das Ergebnis: Begeisterung pur! Zwei Broker sehen die Aktie mittlerweile bei 5,75 CAD!

Aufgrund der zukünftigen Optionalitäten und der potenziellen Wertschöpfungsmöglichkeiten der Royalty-Firma, die zunächst mit pauschal 10 Mio. CAD bewertet wird, vergeben die Analysten ein sensationelles Kursziel von 5,75 CAD! Gleiche Begeisterung schlägt einem auch von den Analysten von Roth Capital Partners entgegen, deren Kursziel ebenfalls bei 5,75 CAD liegt!

Alle drei Analystenhäuser waren sich auch darin einig, dass das gut finanzierte Unternehmen seine erklärten Ziele für 2020 erreichen wird, und nun, mit dem Goldpreisausbruch seine Hebelwirkung auf einen steigenden Goldpreis bestmöglich entfalte.

Es gibt aber noch viel mehr Gründe, warum uns GoldMining so gut gefällt

? Einmaliger Goldschatz von mehr als 24 Millionen Unzen Gold im Boden!

? Extreme Unterbewertung! Marktkapitalisierung derzeit bei einem Kurs von rund 1,94 CAD rund 282 Mio. CAD!

? Extremes Kurspotenzial mit Analysten-Kurszielen zwischen 4,50 und 6,- CAD!

? Hohe Sicherheit für Unternehmen und Investoren aufgrund der pro-Mining Politik und klarer Rechtsprechung des amerikanischen Kontinents!

? Perfektes Marktumfeld! Großbanken und Analysten sehen Edelmetallhausse voraus!

? Hohe Barreserven sowie starke Beteiligungen von Management und Insidern!

? Vollkommen unbewertet erhalten Investoren noch ein derzeit 2 Mrd. Pfund großes Kupferprojekt und ein 75 %iges Uran-Joint-Venture!

Unser Fazit:

Die Gründung einer noch zu 100% im Eigenbesitz befindlichen Royalty-Firma ist ein genialer Schachzug! Auch die Festlegung der NSR?s im Vorfeld von irgendwelchen Transaktionsverhandlungen begrüßen wir ausdrücklich. Denn dieses ermöglicht GoldMining (ISIN: WKN: A2DHZ0, Symbol: GOLD.TO) eine eigene Linie für grundlegende und einheitliche Bedingungen der NSR?s festzulegen.

Investoren, die heute bei GoldMining einsteigen und bei einem möglichen ?spinn off? Gratisaktien erhalten sind die Gewinner von morgen. Denn wir gehen davon aus, dass die GoldMining-Aktie bei weiter haussierendem Goldpreis noch kräftig ansteigen wird, was die Projekte und somit auch die ausgegliederten NSR?s deutlich wertvoller macht.

Damit bietet GoldMining (WKN: A2DHZ0, Symbol: GOLD.TO) seinen Investoren mittlerweile einen Doppelhebel, bei überschaubarem Risiko! Und bedenken Sie das geniale Geschäftsmodell! Gezielte Akquisitionen bei steigenden Goldpreisen und stark geschmolzenen Reserven der ?Big Player?, in einer Zeit verminderter globaler Entdeckungen, ist schon fast ein Garant für funktionierendes und skalierbares Business!

Auch wenn die Leser, die GoldMining-Aktien direkt nach unserer Erst-Vorstellung am 11. März 2020 gekauft haben, schon auf einem Gewinn von rund 60 % sitzen, werden Neueinsteiger sicherlich noch auf ihre Kosten kommen.

Alleine die Kursziele der Broker geben noch mehr als 100% Zugewinn her! Und Sie wissen ja, dass man dort eher konservative Werte ansetzt! Wir würden uns also nicht wundern, wenn diese Marken bereits in wenigen Monaten durchbrochen werden! Setzen Sie auf GoldMining und bestücken Sie Ihr Depot ausreichend, denn der Gold-Zug ist gerade erst angefahren!

Viele Grüße und maximalen Erfolg bei Ihren Investments!
Ihr JS Research-Team

Risikohinweise und Haftungsausschluss: Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir keine Haftung für die Inhalte externer Verlinkungen übernehmen. Jedes Investment in Wertpapiere ist mit Risiken behaftet. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder sonstigen Veränderungen kann es zu erheblichen Kursverlusten kommen. Dies gilt insbesondere bei Investments in (ausländische) Nebenwerte sowie in Small- und Microcap-Unternehmen; aufgrund der geringen Börsenkapitalisierung sind Investitionen in solche Wertpapiere höchst spekulativ und bergen ein extrem hohes Risiko bis hin zum Totalverlust des investierten Kapitals. Darüber hinaus unterliegen die bei JS Research UG (haftungsbeschränkt) vorgestellten Aktien teilweise Währungsrisiken. Die von JS Research UG (haftungsbeschränkt) für den deutschsprachigen Raum veröffentlichten Hintergrundinformationen, Markteinschätzungen und Wertpapieranalysen wurden unter Beachtung der österreichischen und deutschen Kapitalmarktvorschriften erstellt und sind daher ausschließlich für Kapitalmarktteilnehmer in der Republik Österreich und der Bundesrepublik Deutschland bestimmt; andere ausländische Kapitalmarktregelungen wurden nicht berücksichtigt und finden in keiner Weise Anwendung. Die Veröffentlichungen von JS Research UG (haftungsbeschränkt) dienen ausschließlich zu Informationszwecken und stellen ausdrücklich keine Finanzanalyse dar, sondern sind Promotiontexte rein werblichen Charakters zu den jeweils besprochenen Unternehmen, welche hierfür ein Entgelt zahlen. Zwischen dem Leser und den Autoren bzw. dem Herausgeber kommt durch den Bezug der JS Research UG (haftungsbeschränkt)-Publikationen kein Beratungsvertrag zu Stande. Sämtliche Informationen und Analysen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten oder für sonstige Transaktionen dar. Jedes Investment in Aktien, Anleihen, Optionen oder sonstigen Finanzprodukten ist ? mit teils erheblichen ? Risiken behaftet. Die Herausgeberin und Autoren der JS Research UG (haftungsbeschränkt)-Publikationen sind keine professionellen Investmentberater!!! Deshalb lassen Sie sich bei ihren Anlageentscheidungen unbedingt immer von einer qualifizierten Fachperson (z.B. durch Ihre Hausbank oder einen qualifizierten Berater Ihres Vertrauens) beraten. Alle durch JS Research UG (haftungsbeschränkt) veröffentlichten Informationen und Daten stammen aus Quellen, die wir zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig halten. Hinsichtlich der Korrektheit und Vollständigkeit dieser Informationen und Daten kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Gleiches gilt für die in den Analysen und Markteinschätzungen von JS Research UG (haftungsbeschränkt) enthaltenen Wertungen und Aussagen. Diese wurden mit der gebotenen Sorgfalt erstellt. Eine Verantwortung oder Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Angaben ist ausgeschlossen. Alle getroffenen Meinungsaussagen spiegeln die aktuelle Einschätzung der Verfasser wider, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann. Es wird ausdrücklich keine Garantie oder Haftung dafür übernommen, dass die in den von JS Research UG (haftungsbeschränkt)-Veröffentlichungen prognostizierten Kurs- oder Gewinnentwicklungen eintreten.

Angaben zu Interessenskonflikten: Die Herausgeber und verantwortliche Autoren erklären hiermit, dass folgende Interessenskonflikte hinsichtlich des in dieser Veröffentlichung des besprochenen Unternehmens GoldMining zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bestehen: I. Autoren und die Herausgeberin sowie diesen nahestehende Consultants und Auftraggeber halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung Aktienbestände in GoldMining und behalten sich vor, diese zu jedem Zeitpunkt und ohne Ankündigung zu verkaufen oder neue Positionen in GoldMining einzugehen. II. Autoren und die Herausgeberin und Auftraggeber sowie diesen nahestehende Consultants unterhalten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung ein Beratungsmandat mit GoldMining und erhalten hierfür ein Entgelt. Autoren und die Herausgeberin wissen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die Aktie von GoldMining im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kommt es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung. Es handelt sich bei dieser Veröffentlichung von JS Research UG (haftungsbeschränkt) ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um eine Veröffentlichung eines ganz deutlichen und eindeutig werblichen Charakters im Auftrag des besprochenen Unternehmens und somit als Werbung/Marketingmitteilung zu verstehen.

Gemäß ?34 WpHG weise ich darauf hin, dass Jörg Schulte, JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder Mitarbeiter des Unternehmens Aktien von GoldMining halten und weiterhin jederzeit eigene Geschäfte in den Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z.B. Long- oder Shortpositionen) können. Auf einen Interessenkonflikt weisen wir ausdrücklich hin. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die auf den ?Webseiten?, dem Newsletter oder den Research-Berichten veröffentlichten Informationen, Empfehlungen, Interviews und Unternehmenspräsentationen werden von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte ?third parties?) bezahlt. Zu den ?third parties? zählen z.B. Investor Relations- und Public Relations-Unternehmen, Broker oder Investoren. JS Research UG (haftungsbeschränkt) oder dessen Mitarbeiter können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung, elektronische Verbreitung und andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannten ?third parties? mit einer Aufwandsentschädigung entlohnt werden. Auch wenn wir jeden Bericht nach bestem Wissen und Gewissen erstellen, raten wir Ihnen bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Deshalb ist auch die Haftung für Vermögensschäden, die aus der Heranziehung der hier behandelten Ausführungen für die eigenen Anlageentscheidungen möglicherweise resultieren können, kategorisch ausgeschlossen. Die Depotanteile einzelner Aktien sollten gerade bei Rohstoff- und Explorationsaktien und bei gering kapitalisierten Werten nur so viel betragen, dass auch bei einem Totalverlust das Gesamtdepot nur marginal an Wert verlieren kann. Besonders Aktien mit geringer Marktkapitalisierung (sogenannte “Small Caps”) und speziell Explorationswerte sowie generell alle börsennotierten Wertpapiere sind zum Teil erheblichen Schwankungen unterworfen. Die Liquidität in den Wertpapieren kann entsprechend gering sein. Bei Investments im Rohstoffsektor (Explorationsunternehmen, Rohstoffproduzenten, Unternehmen die Rohstoffprojekte entwickeln) sind unbedingt zusätzliche Risiken zu beachten. Nachfolgend einige Beispiele für gesonderte Risiken im Rohstoffsektor: Länderrisiken, Währungsschwankungen, Naturkatastrophen und Unwetter (z.B. Überschwemmungen, Stürme), Veränderungen der rechtlichen Situation (z.B. Ex- und Importverbote, Strafzölle, Verbot von Rohstoffförderung bzw. Rohstoffexploration, Verstaatlichung von Projekten), umweltrechtliche Auflagen (z.B. höhere Kosten für Umweltschutz, Benennung neuer Umweltschutzgebiete, Verbot von diversen Abbaumethoden), Schwankungen der Rohstoffpreise und erhebliche Explorationsrisiken.

Disclaimer: Alle im Bericht veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot für die besprochenen Aktien noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Dieser Bericht gibt nur die persönliche Meinung von Jörg Schulte wieder und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber und seine Mitarbeiter für vertrauenswürdig erachten. Für die Richtigkeit des Inhalts kann trotzdem keine Haftung übernommen werden. Für die Richtigkeit der dargestellten Charts und Daten zu den Rohstoff-, Devisen- und Aktienmärkten wird keine Gewähr übernommen. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Lesen Sie hier – https://www.js-research.de/disclaimer-agb/ -. Bitte beachten Sie auch, falls vorhanden, die englische Originalmeldung.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis