Investorenlösung für ?Pralinen-Manufactur Große-Bölting?

?Innerhalb von gut zwei Monaten haben wir sehr konzentriert eine tragfähige Investorenlösung für die ?Pralinen-Manufactur Große-Bölting? gefunden?, teilt Rechtsanwalt Markus Küthe, Partner der Sozietät Stellmach & Bröckers aus Bocholt, mit. Er begleitet den Anfang April 2020 eingeleiteten Sanierungsprozess rechtlich und unternehmerisch.

Die Unternehmerfamilie Klemens Große-Vehne aus Stuttgart wird sich mit dem geschäftsführenden Gesellschafter der Pralinenbote GmbH aus Rhede, Frank Große-Vehne, bei der ebenfalls in Rhede ansässigen Pralinen-Manufactur – Produzent exklusiver, hochwertiger Pralinen und Schokolade – engagieren.

?Pralinenbote und Pralinen-Manufactur sind eine unternehmerisch überaus sinnvolle Kombination?, erläutert Frank Große-Vehne. ?Während wir im Bereich des E-Commerce mit unserem etablierten Pralinenclub gut aufgestellt sind ist die Pralinen-Manufactur bislang im stationären Einzelhandel verankert?.

Frank Große-Vehne bezeichnet es als ?Glücksfall?, dass er gemeinsam mit Lukas Große-Bölting seinen Großonkel Klemens Große-Vehne für die Idee begeistern konnte, sich bei der renommierten Pralinen-Manufactur zu engagieren.

?Als erfahrene Unternehmerpersönlichkeit, dessen Familie mit Hauptsitz in Stuttgart ein Speditions- und Logistikunternehmen mit 2300 Mitarbeitern und 240 Millionen Euro Umsatz betreibt, hat mein Großonkel uns von den ersten Gesprächen an tatkräftig mit Vorschlägen für den künftigen Absatz unterstützt?, so Frank Große-Vehne weiter.

?Unser ausgefallenes Produktportfolio qualitativ hochwertiger Pralinen und Schokolade sowie die weit über Deutschland hinaus anerkannten Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren dem Pralinenboten natürlich ein Begriff?, führt Große-Bölting aus. ?Gemeinsam bereiten wir uns jetzt Schritt für Schritt auf die Pralinensaison im Herbst und das Weihnachtsgeschäft vor?. Stellmach & Bröckers wird diese Vorbereitungen weiterhin begleiten.

?Es ist eine klare Mannschaftsleistung, dass wir sehr zügig eine erfolgreiche Sanierungsperspektive identifiziert haben und uns wirtschaftlich darüber einig sind, wie die Interessen der Gläubiger bestmöglich befriedigt werden können?, ergänzt der vorläufige Sachwalter, Mike Westkamp von der Sozietät GÖRG. Das Verfahren soll zum 1. Juli 2020 eröffnet werden, anschließend wird die Investorenlösung der Gläubigerversammlung vorgelegt.

Über die Pralinenbote GmbH

Pralinenbote, seit 2002 mit dem digitalen Abonnement-Angebot ?Pralinenclub? am Markt, versendet mit rund 40 Beschäftigten ca. 100.000 Pakete im Jahr. Zu deren Aufgaben gehört, neue Schokoladenprodukte zu testen, die edlen Verpackungen ständig zu verbessern, die Internetseiten zu pflegen sowie der Kundenservice, Verpackung und Versand. Zum Weihnachtsgeschäft wächst die Belegschaft jedes Jahr auf gut 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an. In einem Gebäude mit 250 m2 Bürofläche und 1250 m2 Versandfläche können selbst zu Spitzenzeiten alle Bestellungen tagesaktuell bearbeitet werden, damit diese bereits am nächsten Tag den Kunden zugestellt wird.

Über die ?Pralinen-Manufactur Große- Bölting?

Die ?Pralinen-Manufactur Große- Bölting?, 1986 gegründet, produziert und verkauft mit künftig knapp 40 Beschäftigten, darunter mehrere Konditoren und Meister sowie Mitarbeiter aus Patisserie und Küche, Premiumprodukte hochwertiger Pralinen und Schokolade. In der ?gläsernen Manufactur? in Rhede können interessierte Kunden den Chocolatiers über die Schulter schauen.

Pro Jahr werden in Rhede rund 80 Tonnen Schokolade verarbeitet. Große-Bölting verwendet seit jeher ausschließlich natürliche Rohstoffe bester Qualität und absoluter Frische. Gute Butter, frische Sahne, edle Brände und feinste belgische Schokolade sind die Grundzutaten für die bekannten Trüffelkreationen der Pralinen-Manufactur Große- Bölting?. In liebevoller Handarbeit werden die Figuren und Pralinen facettenreich geschminkt und dekoriert.

Über Stellmach & Bröckers

Das Mandat der Sozietät Stellmach & Bröckers erstreckt sich auf die rechtliche und wirtschaftliche Beratung und Gestaltung des gesamten Sanierungsprozesses.

Grundsätzlich konzentriert sich das Team von Stellmach & Bröckers darauf, Schwachstellen und Krisenszenarien ihrer Auftraggeber zu analysieren, um individuelle Sanierungs- und Restrukturierungskonzepte zu entwickeln.

Die Sozietät verfügt über jahrelange Sanierungskompetenz und unzählige Erfahrungen in der Bewältigung von Unternehmenskrisen. Das Team aus Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern operiert in einem weit? verzweigten Netzwerk, dessen Fokus auf die Sanierung angeschlagener Unternehmen ausgerichtet ist.

Restrukturierung und Sanierung sowohl innerhalb als auch außerhalb einer Insolvenz gehören zu den Schwerpunkten der Sozietät, die mit Georg Heidemann und Markus Küthe zum April 2020 zwei ausgewiesene Sanierungs- und Insolvenzfachleute gewonnen hat.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis