Iran ist kein Opfer, sondern Aggressor

Es stimmt: Die Exekution Soleimanis auf Anweisung von
US-Präsident Donald Trump hat die Situation im Nahen Osten noch schwieriger
gemacht. Doch der Iran ist kein Opfer, sondern Aggressor. Mit dem “General” ist
ein höchst gefährlicher Mann, ein skrupelloser Verbrecher, von der Weltbühne
verschwunden. Wenn Maas nach Teheran reist, sollte er dort unmissverständlich
vor Vergeltungsaktionen warnen, statt sich weiter an die Illusion des
Atomabkommens und die Hoffnung zu klammern, der Iran könne unter der derzeitigen
Führung ein verlässlicher Partner sein. Nicht das Mullah-Regime hat
Unterstützung verdient, sondern die säkulare iranische Demokratiebewegung, die
den Tod Soleimanis mit Erleichterung aufgenommen hat.

Pressekontakt:

Straubinger Tagblatt
Ressort Politik/Wirtschaft/Vermischtes
Markus Peherstorfer
Telefon: 09421-940 4441
politik@straubinger-tagblatt.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122668/4484061
OTS: Straubinger Tagblatt

Original-Content von: Straubinger Tagblatt, übermittelt durch news aktuell

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis