Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

iTAC auf der SMT Hybrid Packaging 2015: Das Internet of Things im Messefokus

Vom 5. bis 7. Mai zeigt die iTAC Software AG (www.itacsoftware.de) auf der ?SMT Hybrid Packaging? in Nürnberg Neuheiten für die Elektronikfertigung im Kontext der Industrie 4.0. So präsentiert der MES-Spezialist am Stand 417 in Halle 7 verschiedene Hard- und Softwarelösungen, die das Internet of Things unterstützen und real in die Elektronikfertigung integriert sind. Hierzu zählen unter anderem die iTAC.smart.WatchApp, der iTAC.Trace.Server und das iTAC.smart.ReceivingDevice. Diese ermöglichen die einfache, schnelle und kostengünstige Umsetzung sowie Integration der Industrie 4.0-Anwendungen.
Die ?SMT Hybrid Packaging? ist Europas führende Veranstaltung für Systemintegration in der Mikroelektronik. Auf dem internationalen Branchen-treffpunkt für alle Bereiche der Elektronikfertigung werden die neuesten Produkte, Serviceleistungen und Lösungen präsentiert. iTAC zeigt dazu smarte Lösungen für die Fertigung der Elektronikindustrie und stellt unter anderem die ?Smart Electronic Factory? vor. Hierbei handelt es sich um eine praxisnahe Informations- und Demonstrationsplattform für Industrie 4.0-Anwendungen. Die Smart Electronic Factory ist in eine reale Produktionsstätte in Limburg a. d. Lahn integriert und die Zielsetzung der hierfür gegründeten Initiative ist die Abbildung verschiedener Industrie 4.0-Szenarien.
Des Weiteren erhalten die Besucher Einblick in folgende Messe-Highlights:
– iTAC.smart.WatchApp: Erweiterung der iTAC.BI.Portal-Anwendung als intelligente Mensch-Maschine-Schnittstelle. Das Wearable Dashboard der iTAC.smart.WatchApp bildet ein zusätzliches User-Interface des iTAC.BI.Portal, das in das MES integriert ist. Die App liefert komfortabel und mobil Kennzahlen aus der Produktion in Echtzeit und stellt die permanente Aktualisierung der Daten sicher.
– iTAC.smart.MESDevice: Zur schnellen und optimierten Integration von manuellen Arbeitsvorgängen sowie hoch automatisierten Fertigungspro-zessen. Per Plug & Play zur Integration von anlagennahen Geräten wie Barcode-Reader, RFID-Scanner und Transportanlagen. Zudem ist die Prozessverriegelung online möglich. Die über die Fabrik verteilten lokalen iTAC.smart.MESDevices kommunizieren mit dem Software-Schnittstellen-Standard OPC UA (Unified Architecture) miteinander.
– iTAC.smart.ReceivingDevice: Konsolidierte Wareneingangslösung zur nachfolgenden eindeutigen Identifikation von Materialien jeglicher Art. Zur exakten Kennzeichnung von Materialgebinden für eine lückenlose Materi-alchargenerfassung und Rückverfolgung. So lassen sich Herstellerinfor-mationen von Materialien in Sekundenbruchteilen über einen Lesevorgang des jeweiligen Herstellers bzw. des Zulieferer-spezifischen Materialetiketts automatisch erfassen.
– iTAC.Trace.Server: Embedded System für anlagenspezifische Industrie 4.0-Anwendungen. Unabhängig von einer zentralen Server-Landschaft kann z. B. eine Traceability-Lösung schnell integriert und zeitnah in Betrieb genommen werden. So können Systemfunktionalitäten, wie die Services TR (Traceability) und ML (Material & Logistics) der iTAC.MES.Suite, auf einem autarken, anlagenspezifischen Embedded System für nur eine definierte Produktionslinie zur Verfügung gestellt werden. Für den iTAC.Trace.Server ist kein zeitaufwendiges, anlagenübergreifendes MES-Rollout erforderlich.
Diese und weitere Lösungen stellt iTAC auf der ?SMT Hybrid Packaging? vor. Alles in allem vereinfachen die Hard- und Softwareprodukte die anlagen- und fertigungsnahe Prozessintegration. Dieser durchgängige IoT-Ansatz ebnet Unternehmen den Weg zu realen Industrie 4.0-Anwendungen.
Weitere Informationen erhalten die Besucher der Messe vom 5. bis 7. Mai am Stand 417 in Halle 7.

Die iTAC Software AG (Internet Technologies and Consulting) hat sich seit ihrer Firmengründung im Jahr 1998 auf die Bereitstellung von Internettechnologien für die produzierende Industrie spezialisiert. Die reale Umsetzung des Internet der Dinge und Dienste stand von Anfang an im Mittelpunkt der strategischen Ausrichtung des Unternehmens. Der Hersteller von Standardsoftware und Produkten für unternehmensübergreifende IT-Anwendungen ist führender System- und Lösungsanbieter eines Supply-Chain-übergreifenden Manufacturing Execution System (MES).
Die iTAC Philosophie: Menschen, Daten und Systeme verbinden
Das Unternehmen entwickelt, integriert und wartet seine Cloud-basierte iTAC.MES.Suite für produzierende Firmen rund um den Globus. Als Spezialist für hochverfügbare, skalierbare und zukunftssichere Infrastrukturlösungen ? basierend auf der Java EE-Technologieplattform ? ist es die Intention, Standards zu etablieren und für Unternehmen die IT-gestützten Geschäftsprozesse durchgehend zu sichern.
Für sämtliche iTAC-Softwarelösungen bildet das iTAC.ARTES-Technologie-Framework die Grundlage. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen dabei im Mittelpunkt. Zudem entwickelt und vertreibt der MES-Lösungsanbieter iTAC.smart.Devices als Komponenten zur Internet Protocol (IP)-basierten Integration von Produktionsanlagen und Human Machine Interfaces (HMI) in seine iTAC.MES.Suite.
Die iTAC Software AG hat seinen Hauptsitz in Montabaur, Deutschland, sowie eine Niederlassung in den USA und ein weltweites Partnernetzwerk in China, Mexiko, Russland usw… Zum Kundenstamm gehören renommierte Unternehmen unterschiedlicher Industriebereiche und Branchen wie Automotive, Elektronik/EMS/TK, Medizintechnik, Metallindustrie, Pipeline etc.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis