Widgetized Section

Go to Admin » Appearance » Widgets » and move Gabfire Widget: Social into that MastheadOverlay zone

ITK Engineering und Excelfore® entwickeln sichere FOTA-/SOTA-Lösungen für vernetzte Fahrzeuge

ITK Engineering und Excelfore haben eine Partnerschaft geschlossen und bieten integrierte, Safety- und Cyber Security-konforme FOTA-/SOTA-Lösungen für den Automobilmarkt an. Die Zusammenführung der over-the-air Technologie eSync? von Excelfore mit dem Expertenwissen von ITK Engineering, insbesondere in den Bereichen Embedded und IT-Security sowie Safety im Automobilbereich, ermöglicht das adäquate Balancieren von Maßnahmen der funktionalen Sicherheit sowie der Angriffssicherheit, um ein angemessenes Sicherheits- und Schutzniveau für die Fahrzeugdiagnose und Übertragung von Updates over-the-air zu erreichen. In Verbindung mit dem ganzheitlichen Ansatz von ITK bei der Gestaltung von Embedded-Systemen, kann die Funktionale Sicherheit gewährleistet und Fahrzeuge gegen böswillige Angriffe geschützt werden.
Cloud-Lösung, Embedded-Kompetenz, Safety und Cyber Security aus einer Hand
?Safety und Cyber Security sind Schlüsselthemen von vernetzten Fahrzeugen, welche die Automobilindustrie in den nächsten Jahren prägen werden. Um die Funktionale Sicherheit in vernetzten oder autonomen Fahrzeugen sicherzustellen, ist es absolut notwendig, ein ganzheitliches Security-Konzept zu integrieren?, sagt Matthias Gemmar, Leiter Strategieentwicklung bei ITK Engineering.
Excelfore eSync?, welche auf patentierten Technologien basiert, bietet eine End-to-End Cloud-Lösung für die Übertragung von SOTA/FOTA (Software/Firmware over-the-air)-Updates. Zudem ermöglicht es vollständige over-the-air-Updates für alle Fahrzeugkomponenten, inklusive Gateway, Headunit, Steuergeräte und Telematik-Einheiten. Excelfore setzt dabei auf seine patentierte, M2M-gestützte Architektur, um die Cloud-zu-Fahrzeug-Konnektivität sowie mehrere fahrzeugeigene Netzwerke inklusive LIN, CAN, FlexRay und Ethernet zu unterstützen.
ITK vervollständigt diese Lösung durch sein Know-how im Bereich Steuergeräteentwicklung für die Automobilindustrie, Safety und Cyber Security Engineering sowie durch seine Expertise im Bereich Systemintegration, Test und Absicherung. Um Fahrzeuge vor Cyber-Angriffen zu schützen müssen alle kritischen Elemente während der FOTA- und SOTA-Übertragungskette ? Embedded Systeme, Kommunikationsprotokolle, Apps und IT-Services ? bei dem Design-Prozess berücksichtigt werden. Diese Methode ermöglicht die ideale Synchronisierung von Safety und Cyber Security Engineering-Prozessen für alle Entwicklungsphasen ? vom Konzept bis zur Absicherung. Dadurch entsteht eine Systemarchitektur, die sich für jede Applikation eignet.
Umfassende FOTA-Lösung durch Kompetenzbündelung
Durch die Kombination der Stärken von ITK Engineering und Excelfore erhalten OEMs und Zulieferer aus der Automobilbranche eine ganzheitliche FOTA-Lösung inklusive Backend, onboard Client, Connectivity-Einheit und deren Integration sowie eine Systemarchitektur und integrierte Safety und Cyber Security-Lösungen aus einer Hand.
?Die Excelfore eSync Plattform mit erweiterter Sicherheit und Skalierbarkeit, wird dazu beitragen, die Markteinführungszeit und Akzeptanz von innovativen Lösungen in der Automobilindustrie zu beschleunigen?, so Gemmar.
Shrinath Acharya, CEO von Excelfore, fügt hinzu: ?Die Domänen-Expertise sowie das Beratungs- und Engineering-Portfolio von ITK erweitern unser Security-Konzept für eSync? im Automotive-Netzwerk. Durch die Partnerschaft mit ITK Engineering werden wir die Markteinführungszeit für OEMs durch geringere Security-Risiken, welche die Fahrzeugsicherheit beeinflussen könnten, verringern.?
Darüber hinaus entwickelt ITK Engineering passgenaue Fernwartungslösungen für komplexe und sicherheitskritische Embedded Systeme für Kunden aus verschiedenen Branchen.
About Excelfore
Excelfore Corporation, located in Silicon Valley, is driving the next generation of connected car platforms. Excelfore products include eMatics (Automated Fleet Service Scheduling solution), eSync (Software Over the Air Updater (SOTA) Solutions), and the Cloud Data Analytics as a part of its eCloud Services Platform. www.excelfore.com

Die ITK Engineering AG wurde 1994 als ?Ingenieurbüro für technische Kybernetik? gegründet und ist ein international tätiges Technologieunternehmen mit Kunden aus den Branchen Automotive, Luft- und Raumfahrt sowie Medizintechnik. Neben maßgeschneiderter Beratung und Entwicklungsunterstützung liefert ITK Engineering Systemlösungen in den Bereichen Software Engineering, Embedded Systems, modellbasierte Entwicklung und Test, Regelungstechnik und Signalverarbeitung. Am Hauptsitz im pfälzischen Rülzheim und an acht weiteren Niederlassungen in Deutschland beschäftigt die AG mehr als 850 Mitarbeiter. Außerdem ist ITK in USA, Japan, Spanien und Österreich vertreten.

Sie muessen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben Einloggen


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis